Zentrum für interdisziplinäre Forschung
 
 

Sozioökonomische Modellierung

Demographie, Bildung, Arbeitsmarkt

Termin: 1. - 3. Februar 2005
Leitung: Joachim Frohn (Bielefeld), Bernd Meyer (Osnabrück), Carsten Stahmer (Wiesbaden)

Abschlusskonferenz der ZiF: Kooperationsgruppe "Sozioökonomische Modellierung"

Im Rahmen der Abschlusstagung wurden die Ergebnisse der vorangegangenen Kooperationsarbeit vorgestellt und mit den geladenen Gästen diskutiert. Im Zentrum der Arbeit stand das von der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) in Osnabrück erstellte Modell Panta Rhei, welches bereits umfangreiche Aspekte der ökonomischen und auch umweltökonomischen Bereiche der deutschen Wirtschaft umfasste. Im Zuge der Gruppenarbeit am ZiF erfuhr es eine Erweiterung um die Bereiche Demographie und Bildung sowie deren Verknüpfung mit dem Arbeitsmarkt.
Auf der Abschlusstagung hatten die Mitglieder der Kooperationsgruppe Gelegenheit, ihre Vorgehensweise und die dabei entstandenen Lösungen und Ergebnisse zu präsentieren und mit den anwesenden Experten, die z. T. schon an früheren Arbeitssitzungen der Kooperationsgruppe teilgenommen hatten, zu diskutieren.
Schwerpunkte der Diskussion waren spezielle Modellierungsaspekte des demographischen Modells, Fragen der Einbeziehung von Qualifikation und / oder Beruf in das Arbeitsmarktmodell, Probleme ökonometrischer Schätzung der Parameter sehr großer Modelle (mit mehreren zehntausend Gleichungen!) bei eingeschränkter Datenbasis und die angemessene Spezifikation von Gleichungen zur Erfassung des Konsumentenverhaltens.
Auf Seiten der Experten wurde Interesse bekundet, über die weiteren Fortschritte der Modellarbeit informiert zu werden und sich u. U. auch selber am Fortgang der Arbeiten zu beteiligen.
Es wurde beschlossen, einen Forschungsantrag zur Zusammenführung der Arbeiten im Rahmen sozialer Berichterstattung und sozioökonomischer Modellierung zu erarbeiten. Ein erster Entwurf soll bereits Anfang Mai im BMBF vorgestellt werden. Die Ergebnisse der Arbeit der Kooperationsgruppe werden in der Reihe Forum der Bundesstatistik unter dem Titel Neue Wege Statistischer Berichterstattung - Mikro- und Makrodaten als Grundlage sozioökonomischer Modellierungen veröffentlicht.



Drucken
ZiF - Zentrum für interdisziplinäre Forschung - Startseite > ZiF-Arbeitsgemeinschaften-Liste > 2005 >