Zentrum für interdisziplinäre Forschung
 
 

ZiF-Arbeitsgemeinschaften 2013


Januar Februar März | April Mai Juni | Juli August September | Oktober November Dezember

23. - 25. Januar Zukunftsexpertise – Zur Generierung, Legitimierung, Verwendung und Anerkennung von Zukunftswissen
Daniel Barben (Aachen, GER), Alfons Bora (Bielefeld, GER), Sascha Dickel (Berlin, GER)
29. Januar Theorie des Geistes, Simulation und Meta-Kognition – Preisträgerkolloquium mit Josef Perner
Hannes Rakoczy (Göttingen, GER)
31. Januar - 2. Februar Zwei-System-Modelle auf dem Prüfstand – Erkenntnisse aus Philosophie, Psychologie und Neurowissenschaft
Kirsten Volz (Tübingen, GER), Elizabeth Irvine (Tübingen, GER)
7. - 8. Februar Bedeutung und Kategorisierung
Nikola Kompa (Osnabrück, GER), Christian Nimtz (Bielefeld, GER)
11. - 13. Februar Recht und Ästhetik
Jörn Reinhardt (Hamburg, GER)
14. - 16. März Dimensionen der Messung
Alfred Nordmann (Darmstadt, GER), Oliver Schlaudt (Heidelberg, GER)
20. - 22. März Züchtung, Vererbung und Reproduktion
Beat Bächi (Bern, SUI)
2. - 4. April Gemeinsame Intentionalität
Élisabeth Pacherie (Paris, FRA), Hannes Rakoczy (Göttingen, GER)
15. - 19. April p-Adic Methoden zur Modellierung komplexer Systeme
Sergio Albeverio (Bonn, GER), Igor Volovich (Moskau, RUS), Sergei Kozyrev (Moskau, RUS), Andrei Khrennikov (Växjö, SWE), Branko Dragovich (Belgrad, SRB), Vladimir M. Shelkovich (St. Petersburg, RUS)
22. - 26. April Quantenwissenschaft ohne Beobachter III
Philippe Blanchard (Bielefeld, GER), Detlef Dürr (München, GER), Michael-Andreas Esfeld (Lausanne, SUI), GianCarlo Ghirardi (Triest, ITA), Sheldon Goldstein (Piscataway, USA), Tim Maudlin (New York, USA)
24. - 28. Juni Komplexe Systeme
Christopher C. Bernido (Jagna, PHI), M. Victoria Carpio-Bernido (Jagna, PHI), Martin Grothaus (Kaiserslautern, GER), Tobias Kuna (Reading, GBR), Maria João Oliveira Lissabon, POR) und José Luís da Silva (Funchal, POR)
27. - 29. Juni Die Imagination der Menschenrechte
Susanne Kaul (Bielefeld, GER), David D. Kim (East Lansing, USA)
4. - 6. Juli Umgang mit Fiktionalität
Jens Eder (Mannheim, GER), Benjamin Schnieder (Hamburg, GER)
12. Juli Wert und Wahrheit in der Rechtswissenschaft – Kolloquium zum Gedenken an Gerhard Sprenger
Stephan Kirste (Salzburg, AUT)
4. - 6. September Selbstrepräsentationalismus, Präreflexivität und Persönlichkeitsstörungen
Manfred Frank (Tübingen, GER), Andreas Heinz (Berlin, GER)
10. - 11. September Interkorporalität im Sport
Christian Meyer (Halle (Saale), GER), Ulrich K. v. Wedelstaedt (Bielefeld, GER)
12. - 14. September The Importance of Being Dead - The Dead Donor Rule and the Ethics of Transplantation Medicine
Bettina Schöne-Seifert (Münster, GER), Ralf Stoecker (Bielefeld, GER)
16. - 18. September Struktur und Dynamiken von Meta-Nahrungsnetzen
Bernd Blasius (Oldenburg, GER), Ulrich Brose (Göttingen, GER), Barbara Drossel (Darmstadt, GER), Thilo Gross (Bristol, GBR)
19. - 21. September Zeitgeist: Eine Untersuchung zu den Medien zeitspezifischer Kulturmuster
Susanne Hakenbeck (Cambridge, GBR), Monika Krause (London, GBR)
26. - 28. September Rekonstruktion der kommunikativen Herstellung inklusiver Prozesse im Unterricht
Heiko Hausendorf (Zürich, SUI), Friederike Kern (Bielefeld, GER), Birgit Lütje-Klose (Bielefeld, GER), Ingwer Paul (Bielefeld, GER), Michael Urban (Bielefeld, GER)
24. - 26. Oktober Räume der Gewalt in Demokratien
Joanna Pfaff-Czarnecka (Bielefeld, GER), Eva Gerharz (Bochum, GER), Christian Meyer (Essen, GER)
4. - 7. Dezember Mathematische Technologie von Netzwerken
Delio Mugnolo (Ulm, GER)

Wichtiger Hinweis für Veranstalter von ZiF-Arbeitsgemeinschaften:

In Zusammenarbeit mit der Pressestelle der Universität Bielefeld wird sowohl die Bielefelder als auch die überregionale Presse über die ZiF-Arbeitsgemeinschaften informiert. Dazu benötigt das ZiF zwei Wochen vor Beginn der Tagung eine allgemein verständliche Mitteilung über Inhalt und Ziel des Vorhabens im Umfang einer Seite. Sollen bestimmte Einrichtungen oder Personen eine besondere Benachrichtigung erhalten, so ist dies rechtzeitig dem ZiF-Tagungsbüro mitzuteilen. Entsprechendes gilt für den Fall, dass eine Pressekonferenz gewünscht wird.

Ansprechpartnerinnen für die Öffentlichkeitsarbeit sind Frau Kämper und Frau Kastner.



Drucken
ZiF - Zentrum für interdisziplinäre Forschung - Startseite > ZiF-Arbeitsgemeinschaften-Liste > ZiF-Arbeitsgemeinschaften 2013 >