Zentrum für interdisziplinäre Forschung
 
 

ZiF-Arbeitsgemeinschaft

Komparatistische Perspektiven auf die Regulierung globaler illegaler Märkte

Termin: 30. - 31. Oktober 2015

Leitung: Anja Jakobi (London, GBR)

In dem interdisziplinären Workshop präsentierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus sechs Ländern theoretische und empirische Analysen und diskutierten auch deren politische Implikationen. Die Konferenz bildete den Auftakt eines internationalen Forschungsnetzwerkes zur Governance globaler illegaler Märkte.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Thomas J. Biersteker (Genf, SUI), Inês Sofia de Oliveira (London, GBR), Lena Diesing (Paris, FRA), Nina M. Engwicht (Landau, GER), Cornelius Friesendorf (Frankfurt am Main, GER), Richard Friman (Milwaukee, USA), Annette Idler (Oxford, GBR), Ingmar Lippert (Kopenhagen, DEN), Johannes Paha (Gießen, GER), Judith Vorrath (Berlin, GER), David S. Wall (Leeds, GBR)



Drucken
ZiF - Zentrum für interdisziplinäre Forschung - Startseite > ZiF-Arbeitsgemeinschaften-Liste > ZiF Arbeitsgemeinschaften 2015 >