Zentrum für interdisziplinäre Forschung
 
 
Plakat

ZiF-Arbeitsgemeinschaft

Fundamentale Aspekte der statistischen Physik und Thermodynamik

Termin: 27. - 30. März 2017

Leitung: Peter Reimann (Bielefeld, GER), Andreas Engel (Oldenburg, GER), Jochen Gemmer (Osnabrück, GER)

Das zentrale Thema dieses Workshops war die Frage, wie man die charakteristischen dynamischen und statistischen Eigenschaften makroskopisch großer und relativ kleiner Systeme direkt aus den wohlbekannten Grundgesetzen der Physik herleiten und verstehen kann. Aus diesem weitläufigen und bereits über 100 Jahre alten Themenfeld standen insbesondere zwei in den letzten Jahren sehr intensiv erforschte Teilaspekte im Fokus: einerseits die Frage, ob und wie sich isolierte Vielteilchen-Systeme mit der Zeit einem thermodynamischen Gleichgewichtszustand annähern, und andererseits die adäquate Beschreibung und gezielte Ausnutzung der zufälligen Fluktuationsphänomene in kleinen (Sub-)Systemen unter verschiedensten, von außen aufgeprägten Nichtgleichgewichts-Bedingungen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Nils O. Abeling (Göttingen, GER), Gernot Akemann (Bielefeld, GER), Fabio Anzà (Oxford, GBR), Ben Niklas Balz (Bielefeld, GER), Christian Bartsch (Osnabrück, GER), Christian Beckmann (Bielefeld, GER), Michele Campisi (Pisa, ITA), Lorenzo Cevolani (Göttingen, GER), Lennart Dabelow (Jena, GER), Thomas Dahm (Bielefeld, GER), Hans De Raedt (Groningen, NED), Wojciech De Roeck (Leuven, BEL), Barbara Drossel (Darmstadt, GER), Jens Eisert (Berlin, GER), Massimiliano Esposito (Luxembourg, LUX), Fabian Essler (Oxford, GBR), Terry Farrelly (Hannover, GER), Pierre Gaspard (Brüssel, BEL), Marek Gluza (Berlin, GER), Martin Holthaus (Oldenburg, GER), Michael Kastner (Stellenbosch, RSA), Stefan Kehrein (Göttingen, GER), Cristóbal Lledo Veloso (Santiago, CHI), Christian Maes (Leuven, BEL), Mirco Marahrens (Stuttgart, GER), Kristel Michielsen (Jülich, GER), Juan Parrondo (Madrid, ESP), Anatoli Polkovnikov (Boston, USA), Jonas Richter (Osnabrück, GER), Jürgen Schnack (Bielefeld, GER), Udo Seifert (Stuttgart, GER), Tony Short (Bristol, GBR), Andrew Maven Smith (College Park, USA), Robin Steinigeweg (Osnabrück, GER), Hiroyasu Tajima (Wak?, JPN), Peter Talkner (Augsburg, GER), Haruaki Tazaki (Tokio, JPN), Masahito Ueda (Tokio, JPN), Christian Van den Broeck (Diepenbeek, BEL), Henrik Wilming (Berlin, GER)



Drucken
ZiF - Zentrum für interdisziplinäre Forschung - Startseite > ZiF-Arbeitsgemeinschaften-Liste > ZiF-Arbeitsgemeinschaften 2017 >