Zentrum für interdisziplinäre Forschung
 
 

Kunst am ZiF

Vernissage "Erosion" (Zeitskulptur XII) und "Jahresringe"

Termin: 8. Mai 2005, 11.30 Uhr

Künstler: Ginés de Castillo-Elejabeytia

Installation

Erosion bedeutet Auswaschung, Abtragung von Land durch Wasser oder Wind. Landschaften verändern sich durch Erosion. Die langsame, fast unmerkliche Veränderung im Lauf der Zeit gibt es auch woanders: Gebäude verändern sich so, auch Menschen.

Gesicht

Die Zeitskulptur wird bis Mai 2006 im Außenbereich des ZiF zu sehen sein, die Ausstellung "Jahresringe" mit Papierarbeiten von Ginés de Castillo-Elejabeytia im Foyer des ZiF läuft bis zum 4. Juni.

Gesicht



Drucken
ZiF - Zentrum für interdisziplinäre Forschung - Startseite > Kunst am ZiF > 2005 >