Kunst am ZiF

Speicher


Altölarbeiten
Vernissage: 21. September, 11:30
Ausstellung: 21. September - 20. Oktober 2008
Künstler: Jochen Stenschke (Berlin/Bielefeld)

In der Ausstellung Speicher zeigte Jochen Stenschke mit altem Maschinenöl bemalte, zum Teil großformatigen Papierarbeiten. In feinen Grauabstufungen durchdringt das Altöl in kapillaren Fäden das Papier. Die Ausdehnungen unterliegen den Vorgaben des Künstlers, der mit Hilfe von Wachskreide den Verlaufsprozess steuerte.

Es entstand ein vielschichtiges, situatives Potential, in dessen Geste er die Kontinuität und Diskontinuität von Zeit und Raum auslotete und speicherte.

K1
K1, 2007, 65 x 100 cm
10. Erinnerungsspeicher
10. Erinnerungsspeicher (4), 2003
25. flow
25. flow (9), 2006
Einführung in die Ausstellung
download