Zentrum für interdisziplinäre Forschung
 
 

Kunst am ZiF

Artist in Residence

Aufenthalt: 1. März - 31. Mai 2011

Künstler: Anna Konik (Berlin/Warschau)

Anna Konik (Berlin, Warschau) war die erste Stipendiatin des neuen Artist in Residence-Programms des ZiF. Für drei Monate hatte die Videokünstlerin ihr Atelier in den ehemaligen Fernsehraum verlegt und beobachtete das Leben und Arbeiten am Zentrum für interdisziplinäre Forschung und suchete Begegnungen und Geschichten. Anna Konik kombiniert in ihren Arbeiten dokumentarische Elemente mit Performance, Installationen und Skulpturen. Sie interessiert sich für Menschen in Extremsituationen und arbeitete an einer Videoinstallation über Entfremdung, Hypersensibilität, Einsamkeit und Nichtverstandenwerden.

Mit dem Artist in Residence-Programm will das ZiF den Austausch von Wissenschaftlern und Künstlern befördern und hofft auf gegenseitige produktive Irritation.

Die Arbeiten von Anna Konik werden vom 30. Juni bis zum 26. August 2011 ausgestellt.

Homepage von Anna Konik



Drucken
ZiF - Zentrum für interdisziplinäre Forschung - Startseite > Kunst am ZiF > 2011 >