Zentrum für interdisziplinäre Forschung
 
 

Die Abwesenheit des Werkes

Nach Foucault

Titelbild

Herausgegeben von Klaus-Michael Bogdal und Achim Geisenhanslüke

Heidelberg: Synchron Publishers 2006, 239 Seiten, ISBN 3-935025-83-1

Hervorgegangen aus der gleichnamigen ZiF:AG vom 17. - 19. Mai 2004.

Inhalt

  • K.-M. Bogdal: Das Geheimnis des Nichtdiskursiven
  • R. Schlesier: Archäologie und Philologie
  • W. Detel: Foucault und die Suche nach großen Strukturen
  • I.H. Warnke: Diskurs und Nichtdiskurs als Kategorien einer Theorie der Spachfunktion
  • F. Ewald: Michel Foucaults Aktualitäten
  • E. Goedel: Traumfeuer
  • A. Geisenhanslüke: Tragödie und Infamie
  • P. Sarasin: Der Sex und das Symbolische
  • P. Lantz: Die Erfahrung, die Rationalität, die Materialität
  • U. Friedrich: Unterwerfung



Drucken
ZiF - Zentrum für interdisziplinäre Forschung - Startseite > ZiF-Veröffentlichungen > Publikationen zu ZiF - Veranstalltungen > 2006 >