Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Bielefeld Graduate School
in History and Sociology
Logo der Einrichtung
Logo der Einrichtung

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (BA/FH) an der BGHS gesucht

01.10.2018 bis 31.03.2019

Für die Unterstützung der Arbeit der Geschäftsstelle der Bielefeld Graduate School in History and Sociology (BGHS) wird eine Studierende/ein Studierender bevorzugt aus den Sozial- und Geisteswissenschaften gesucht.

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Wissenschaftskommunikation
  • Unterstützung der Redaktionsarbeit der Online-Zeitschrift InterDisciplines
  • Mitarbeit bei Veranstaltungsorganisationen und Veranstaltungsdurchführungen
  • Unterstützung bei Bewerbungsverfahren
Erwartet werden:
  • Interesse an Wissenschaftskommunikation
  • Interesse an Graduiertenausbildung
  • Zuverlässigkeit sowie sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und sehr gute Rechtschreibung
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint)
Erwünscht sind
  • Erfahrung im Bereich Journalismus
  • HTML und CMS-Kenntnisse
  • Kenntnisse von Adobe-Programmen (InDesign, Acrobat)
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen mit allen wichtigen Unterlagen bis zum 30.06.2018 an bghs@uni-bielefeld.de

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Die Universität Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie freut sich über Bewerbungen von Frauen. Dies gilt in besonderem Maße im wissenschaftlichen Bereich sowie in Technik, IT und Handwerk. Sie behandelt Bewerbungen in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz.

Stellenausschreibung als PDF

-> weitere Meldungen

InterDisciplines

Current volume InDi

Gefördert durch:

Exzellenzinitiative zur Förderung der Hochschulen
(1. Förderphase 2007-2012,
2. Förderphase 2012-2017)



Gefördert durch: