Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Bielefeld Graduate School
in History and Sociology
Logo der Einrichtung
Logo der Einrichtung

Lektoratskosten

Die BGHS erstattet ihren Promovierenden max. 500 Euro für Lektoratsleistungen, die für wissenschaftliche und dem Forschungsprojekt thematisch anverwandte Texte in Anspruch genommen werden. Darunter fallen Lektoratskosten, die im Zuge der Veröffentlichung der Dissertation durch Verlage erhoben werden, oder die durch eine professionelle Korrektur von Publikationen in Zeitschriften anfallen. Druckkostenzuschüsse für Buchpublikationen sowie Vervielfältigungskosten jeglicher Art können nicht übernommen werden. Aus abrechnungstechnischen Gründen werden nur Rechnungen von professionellen Lektorinnen bzw. Lektoren anerkannt.

Antrag

Bitte senden Sie im Vorfeld Ihren Antrag auf Übernahme von Lektoratskosten formlos mit folgenden Angaben per E-Mail an bghs@uni-bielefeld.de:

  • Umfang des Lektorats
  • voraussichtliche Höhe der Kosten
  • Benennung des Publikationsortes

Nachdem die BGHS die Übernahme bestätigt hat und die Leistung erbracht wurde, senden Sie bitte folgende Unterlagen an die Geschäftsstelle:

  • Originalrechnung der professionellen Lektorin oder des professionellen Lektors
  • Kontoauszug, der die Bezahlung der Rechnung von Ihrem Konto belegt
  • den Vordruck Erstattung Barvorlage
-> weitere Meldungen

InterDisciplines

Current volume InDi

Gefördert durch:

Exzellenzinitiative zur Förderung der Hochschulen
(1. Förderphase 2007-2012,
2. Förderphase 2012-2017)



Gefördert durch: