Social IconsfacebookTwitterYouTube KanalInstagram
Bielefeld Graduate School
in History and Sociology
Logo der Einrichtung
Logo der Einrichtung

Fellows

In jedem Semester kommen Fellows zu mehrmonatigen Gastaufenthalten an die BGHS. Internationale Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler sowie Promotionsinteressierte aus dem In- und Ausland haben im Rahmen dreier unterschiedlich ausgerichteter Programme die Möglichkeit, die BGHS kennenzulernen und sich zu qualifizieren. Dies sind:


Visiting-Fellows

Das Visiting-Fellow-Programm ermöglicht es Promovierenden aus dem Ausland die Zeit an der BGHS zu nutzen, um vor Ort zu forschen und ihre Dissertationsprojekte voranzubringen. Außerdem können sie am Lehr- und Studienprogramm der BGHS teilnehmen. Während ihres Aufenthalts an der BGHS erhalten sie ein Stipendium und einen Arbeitsplatz.


Start-up & Shortcuts

Die Programme für Start-ups und Shortcuts bieten nationalen und internationalen Gästen die Möglichkeit, sich auf ihre Promotionen vorzubereiten.
Das Start-up-Programm richtet sich an MA-Absolventinnen und -Absolventen aus dem Ausland und ist verbunden mit einem Stipendium.
Das Shortcuts-Programm dient der Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses. Neben einem Qualifizierungsprogramm werden auch Stipendien für Shortcuts ausgeschrieben.


Im Rahmen ihres Aufenthalts an der BGHS ergeben sich für die nationalen und internationalen Gäste vielfältige Möglichkeiten, am Lehr- und Studienprogramm der BGHS teilzunehmen, mit den Mitgliedern der Graduiertenschule in Kontakt zu kommen, sich auszutauschen und zu vernetzen und am Leben an der BGHS teilzuhaben.

Seit Einführung der Gastprogramme für Promotionsinteressierte und Promovierende waren an der BGHS über 60 Promotionsinteressierte und 24 Promovierende aus über 20 Ländern zu Gast, unter anderem aus Argentinien, Brasilien, Dänemark, Großbritannien, Indien, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland, Rumänien, Russland, Schweden, der Schweiz, Spanien, der Türkei, Ungarn, der Ukraine und den USA.

Nicht nur während ihres Aufenthalts haben die nationalen und internationalen Gäste zur Vernetzung und zur Internationalisierung der BGHS beigetragen. Viele von ihnen stehen bis heute mit der BGHS in Kontakt. Sie bilden einen einzigartigen Verbund soziologischer und historischer Nachwuchsforschung mit nationaler und internationaler Reichweite.

-> weitere Meldungen

InterDisciplines

Current volume InDi

Gefördert durch:

Exzellenzinitiative zur Förderung der Hochschulen
(1. Förderphase 2007-2012,
2. Förderphase 2012-2017)



Gefördert durch: