Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Bielefeld Graduate School
in History and Sociology
Logo der Einrichtung
Logo der Einrichtung

Betreuung

Erst- und Zweitbetreuung

Alle Promovierenden an der BGHS haben zwei Betreuungspersonen. Die Erstbetreuerin bzw. der Erstbetreuer übernimmt die allgemeine Betreuungsverantwortung für die Promovierenden. Die erste Betreuungsperson muss in der Regel eine Hochschullehrerin oder ein Hochschullehrer der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie oder der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld sein. Die Zweitbetreuerin bzw. der Zweitbetreuer ergänzt und unterstützt diese Betreuung. Idealerweise sollte sie oder er erweiterte und ergänzende Perspektiven auf methodische und theoretische Fragestellungen bieten. Die zweite Betreuungsperson ist der BGHS-Geschäftsstelle im dritten Semester zu nennen.

Interdisziplinarität und internationale Betreuungsmöglichkeiten

Abhängig von den Themenschwerpunkten, den methodologischen Anforderungen und den akademischen Hintergründen der Promovierenden kann die Zweitbetreuerin bzw. der Zweitbetreuer auch aus anderen Fachgebieten und/oder Universitäten aus dem In- und Ausland kommen.

Weitere wichtige Informationen zur Wahl der Betreuungspersonen finden Sie in den Promotionsordnungen der Fakultäten.

BGHS-Betreuungsvereinbarung

Die BGHS legt sehr großen Wert auf den Abschluss einer Betreuungsvereinbarung. Durch die Unterzeichnung der Betreuungsvereinbarung erwerben die Promovierenden nach ihrer Zulassung zum Promotionsstudium durch die Fakultät für Soziologie oder die Abteilung Geschichtswissenschaft die Mitgliedschaft in der BGHS. Die Betreuungsvereinbarung regelt die jeweiligen Rechte und Pflichten der Promovierenden, der Betreuerinnen und Betreuer sowie der Graduiertenschule. Die BGHS-Betreuungsvereinbarung finden Sie hier.

Leitfaden für die Betreuung von Promotionen

Neben der Betreuungsvereinbarung ist der Leitfaden für die Betreuung von Promotionen ein weiterer Baustein auf dem Weg zu verbesserten Promotionsbedingungen an der BGHS. Promovierenden, Professorinnen und Professoren sowie der BGHS dient der Leitfaden als Orientierung und Anregung für eine aktive Gestaltung des Betreuungsverhältnisses. Den Leitfaden finden Sie hier.

-> weitere Meldungen

InterDisciplines

Current volume InDi

Gefördert durch:

Exzellenzinitiative zur Förderung der Hochschulen
(1. Förderphase 2007-2012,
2. Förderphase 2012-2017)



Gefördert durch: