Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Bielefeld Graduate School
in History and Sociology
Logo der Einrichtung
Logo der Einrichtung

Dissertationen

Über 140 Dissertationen wurden seit 2008 in der BGHS erfolgreich abgeschlossen.


VornameNachnameTitel
Marc Mölders Die Äquilibration der kommunikativen Strukturen.Theoretische und empirische Studien zu einem soziologischen Lernbegriff
Ursula Mühle The Social Responsibility of Business in the World Society. The Rise of a Global Business Norm
Karsten Wilke Die 'Hilfsgemeinschaft auf Gegenseitigkeit der Angehörigen der ehemaligen Waffen-S'ʹ (HIAG). Organisierte Veteranen der Waffen-SS zwischen Integration und Systemopposition 1950-1990
Hürrem Tezcan-Güntekin Deutungsmuster ärztlichen Handelns im Licht des informierten Patienten - Der informierte Patient als Bedrohung für die ärztliche Autonomie?
Nils Heyen Gendiagnostik als Therapie. Soziologische Studien zur prädiktiven genetischen Beratung
Adrian Brücker Die monistische Naturphilosophie im deutschsprachigen Raum um 1900 und ihre Folgen - Rekonstruktion und kritische Würdigung naturwissenschaftlicher Hegemonialansprüche in Philosophie und Wissenschaft
Anna Zaytseva The Emergence and Interdependence of Work Norms: An Example of International Hotels in Russia and Germany
Ute Engelen Die betriebliche Sozialpolitik von Volkswagen und Peugeot von 1944 bis 1979. Eine vergleichende Studie
Ulrike Elisabeth Schröder Veränderung von Deutungsmustern und Schemata der Erfahrung. Depressive Patienten in der Interaktion klinischer Psychotherapie
Frank Wolff Neue Welten in der Neuen Welt? Der Allgemeine Jüdische Arbeiterbund im Migrationsprozess zwischen Osteuropa, den USA und Argentinien, 1897 - 1947
Ulrike Schulz Die Geschichte der Firma "Simson" in Suhl/Thüringen 1856-1993
Basak Bilecen-Suoglu Social Support Networks of International PhD Students: Transnational Connections and Cosmopolitan Imaginations
Krasimir Abdelhalig Globalisierung und Soziologie um 1900. Herbert Spencer, Emile Durkheim und Max Weber im Dilemma zwischen Nation und 'Weltgesellschaft'
Martin Petzke Weltbekehrungen. Eine differenzierungstheoretische Betrachtung der globalen Mission des pfingstlich-evangelikalen Christentums
Rumin Luo Migration, Integration and Institutional Passage: An Empirical Study of Urban China
Verena Witte Wandel mit System? Eine Denkstilanalyse der Kybernetik in der DDR, ca. 1956 bis 1971
Jeannette Prochnow Den Stallgeruch haben wir dennoch nicht verloren. Die Gemeinschaft ostdeutscher Trassenerbauer im Transformationsprozess
Friederike Kuntz Aporias: The International Relation, Interrelated Sovereign, the Human Individual, and Power Knowledge
Linda Groß Die Offenheitssemantik der Wikipedia. Ideen und Verwirklichungen der erweiterten Beteiligungspotentiale des Internets im Kontext kollaborativer Wissensproduktion
Dominique Schröder Niemand ist fähig, das alles in Worten auszudrücken - Tagebuchschreiben in nationalsozialistischen Konzentrationslagern, 1939-1945
Christian Meyer Semantiken des Privaten in autobiographischen Deutungen des Nationalsozialismus
Andres Cardona Jaramillo Social Closure in Markets, Families, and Networks. Explaining the Emergence of Intergroup Inequality as a Result of Exclusionary Action across Contexts
Raphael Susewind Muslim Politics in North India
Svenja Kaduk Geschlechter-Geschichten. Zur Konstituierung des Politischen in der kleindeutschen Nationalhistoriographie
Luz Maria Hernández Nieto What do cartoons tell children about science?
A qualitative study of the representation of science and scientists in animated television series
Andrea Kretschmann Die Regulierung des Irregulären: Carework und die symbolische Qualität des Rechts
Henrique Carvalho Carneiro Verfassungen in der globalisierten Weltgesellschaft. Ein systemtheoretischer Beitrag zur Verfassungssoziologie
Gudrun Hessler Soziologie zwischen Wissenschaft und Praxisbezug: Studium-Lehre-Wissensaustausch
Michael Zozmann De regimine principum 2.0. Zur Anwendung von Methoden der Digital Humanities in der Mediävistik am Beispiel einer semantischen Untersuchung von zwei Fürstenspiegeln aus der Zeit um 1300.
Rory Tews (Finch) Bourdieu and social entrepreneurship: The Case of Germany
Till Kaiser How personality contributes to the (re-) production of social inequality - The unequal development of conscientiousness and its relevance in the intergenerational transmission of educational inequalities
Marie-Christine Heinze Yemen through the janbiya. The social lives of daggers in Southwestern Arabia
Tamara Patrice Onnis (Brown) Theorizing regional integration in the Carribean: Neofunctionalism and the carribean community (CARICOM)
Juliana Werneburg Entstehen berufliche Ungleichheiten zwischen Geschlechtern in Partnerschaften? - Commitment anstatt Verhandlung und Macht in partnerschaftlichen Tauschbeziehungen
Miriam Bröckel Rücken- oder Gegenwind? - Die Rolle des Partners für den Erwerbsverlauf
Magdalena Osmanowski How Families Produce Inequality. Sibling Configuration and the Allocation of Resources Among Siblings
Katrin Rack Unentbehrliche Vertreter. Deutsche Diplomaten in Paris, 1815-1870
Karolina Barglowski Social Expectations in Transnational Social Spaces: Linking Migration and Social Inequalities.
Tim Flink Begriffspolitik Europäischen Regierens: Frontier Research und die Entstehung des Europäischen Forschungsrates.
Ole Pütz Strategic Planning in Meetings: Anti-Nuclear Groups between Consensus and Conflict
Jelena Adeli Grüne Verflechtungen: Naturschutz und Politiken der Zugehörigkeit in Kap Verde
Sarah Potthoff Negotiating Gender Justice and Cultural Diversity. A Qualitative Study about Nari Adalats (Women's Courts) in Rural Karnataka, South India
Judith Syga Wissenschaftliche Philanthropie und transatlantischer Austausch in der Zwischenkriegszeit. Die sozialwissenschaftlichen Förderprogramme der Rockefeller Stiftungen in Deutschland.
Luis Blanco de Moraes y On the uses and functions of ?strategic partnership? in international politics: Implications for agency, policy and theory
Stephanie Hagemann-Wilholt Die Idee der gläsernen Sozialpolitik vom Wohlfahrtsgbericht zum CSR-Reporting. Die Entwicklung von Sozialbilanzen deutscher Unternehmen im Spannungsfeld wissenschaftlicher, politischer und unternehmerischer Interessen
Mahshid Mayar Citizens and Rulers of the World": American Children and World Geography at the Turn of the Twentieth Century
Omer Ozgor Bourdieu and international relations: a structural constructivist analysis for rethinking state identity
Meike May Individuelle Gerechtigkeitseinstellungen im Wohlfahrtsstaat und in Arbeitsorganisationen
Alexandra Nitz Why Study in Latin America? International Student Mobility to Colombia and Brazil
Andreas Ette New Limits of Control? The Europeanisation of Refugee and Migration Policies in Germany
Karolina Buschmeier (geb. Goliasch) Sakralität und Raum. Ambulante Herrschaft im Reich und in Polen um 1000
Susanne Edler Recalls - Flexibility at the Expense or to the Benefit of Employees? Effects of Temporary Layoffs on Employees in the German Labor Market
Kristoffer Klammer Wirtschaftskrisen - Effekt und Faktor politischer Kommunikation. Deutschland 1929-1976
In Hyo Park Adapting to a 'Biomedical World? The Relationship between Doctors of Korean Medicine (KM) and Biomedical Doctors in the Process of 'Western- Korean Cooperative Medical Treatment' (WKCT) in Hospital Settings
Katharina van Elten Sozialisation und Selbstverwaltung. Zur Legitimation und Sinngebung wirtschaftlicher und berufsständischer Self-Governance
Mareike Reimann Unmet expectations in employment relationships. Investigating the emergence of psychological contract breach and ist consequences for employee health
Goetz Herrmann In Verteidigung welcher Gesellschaft? Sicherheit, Freiheit und Grenzmanagement in der Europäischen Union
Kerstin Eppert UN Intervention Practices in Iraq - Reflexivity and Subject Constructions in the Security Council and the UN Assistance Mission for Iraq (UNAMI)
Christian Ulbricht Die liberale Ein- und Ausgrenzung in Deutschland. Zur sozialen Konstruktion von erwünschter und unerwünschter Migration
Dorothea Wehrmann Polar Entanglements? (Critical) Geopolitics of the Changing Polar Regions in Inter-American Perspective
Marius Meinhof Shopping in China. Dispositive konsumistischer Subjektivation im Alltagsleben chinesischer Studierender
Éva Rozália Hölzle Land, Life and Emotional Landscapes: Politics of Survival at the Margins of Bangladesh
Mirko Petersen Geopolitische Imaginarien. Diskursive Konstruktionen der Sowjetunion im peronistischen Argentinien ( 1943-1955)
Peter Valet Earnings Inequality, Legitimacy, and Reactions to Perceived Injustice
Deborah Schepers Explaining criminal behaviour of children and adolescents. A test of Situational Action Theory with cross-sectional and longitudinal data
Galit Schir (Reich) 'We bring them Israel there' Cross border engagement as a case of nation building ? Israel and ist relationship to Israel abroad
Devrimsel Deniz Nergiz 'I long for Normality': A Study on German Parliamentarians with Migration Backgrounds
Florian Muhle 'makks stell dich mal aus'. Sozialtheoretische und empirische Studien zu Grenzen der Akteursfähigkeit 'sozialer' Maschinen in virtuellen Kommunikationsprozessen
David Kaldewey Diesseits der Wahrheit. Studien zur diskursiven Konstruktion einer gesellschaftlich relevanten Wissenschaft
Li Sun Making a Claim or Not - Migration Workers' Coping Strategies under Policy Intervention in China
Viktoria Spaiser Politische Internetnutzung bei jungen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund
Bettina Mahlert Der Sinn von Reichtum in der Gesellschaft. Globale Ungleichheit in soziologischer Perspektive
Cornelia Altenburg Kernenergie und Politikberatung. Die Vermessung einer Kontroverse
Sascha Dickel Utopische Transformationen. Die technologische ,Verbesserung' des Menschen als Utopie der Moderne
Astrid Fendt Archäologie und Restaurierung. Die Ergänzung der Großplastik in der Berliner Antikensammlung des 19. Jahrhunderts.
Martina Franzen Die Medialität wissenschaftlicher Zeitschriften.
Alexander Görsdorf Das offene Gespräch und seine Grenzen. Mikrostrukturen und erwartbare Leistungen der Technikbewertung in Konsensuskonferenzen
Silvia Herb Psychoanalytiker im Spielfilm. Mediale Darstellungen einer Profession
Tao Liu Globale Wissensdiffusion und nationale Adaption im Bereich der Wohlfahrtsstaatlichen Entwicklung: Eine Fallstudie zur Entwicklung der Arbeitsunfallversicherung in China
Fran Osrecki Diagnosegesellschaft. Eine Wissenssoziologie moderner Zeitdiagnostik.
Remus Gabriel Anghel Better Legal or Illegal? Transnationalism and Status Paradoxes at Migrants from Romania in Nuremberg and Milan
Theodorus Johannes Jung Zeichen des Verfalls: Semantische Studien zur Entstehung der Kulturkritik im 18. und frühen 19. Jahrhundert
Sandra Legge (Hüpping) Abweichendes Verhalten, Vorurteile und Diskriminierung. Zur theoretischen und empirischen Erklärungskraft ausgewählter Anomietheorien
Susanne Klabunde Formelle und informelle Fürsorgestrategien im frühneuzeitlichen Braunschweig 1528 bis 1606
Paola Ferruta Die saint-simonistische Konstruktion des Weiblichen zwischen 1829 und 1845. Verflechtungsgeschichte mit der Berliner Haskala kraft familiärer Netzwerke.
Peter, Maclean Lenco World Politics as Nomad Science. Gilles Deleuze and Alter-Globalizations
Christian Gerhards Warum sind Arbeitgeber nicht für alle gleich attraktiv? Eine strukturelle Erklärung der Wahl des Arbeitgebers auf der Basis der Theorie der sozialen Produktionsfunktionen
Michael Leutelt Perspectives on Policy Transfer: "Dropping Stones, Making Waves"
How International Organizations Promote "Social Cash Transfer Programs" in the Global South
Christiane Heß Zeichnungen aus den Konzentrationslagern Ravensbrück und Neuengamme. Materialien - Funktionen - Rezeptionen
Inga Laß The Impact of Employment Insecurity on a Partnership and Parenthood Decisions. Evidence from Couples in Germany and Australia
Henrik Dosdall Krisendynamiken. Eine risikosoziologische Analyse der Ratingagenturen und Lehmann Brothers in der Finanzkrise 2007
Jan Hendrik Quandt CSR zwischen Rhetorik und Nachhaltigkeit. Wie effektive Regulation gelingen kann
Comlan Modeste Patrick Hinnou Négocier la démocratie au quotidien. Élites politiques, forces sociales et citoyens ordinaires dans les arènes locales au Bénin
Nicola Schmidt Belastungen und Befinden von Beschäftigten in kundenorientierten Arbeitsstrukturen ? am Beispiel des Customer Relationship Management in einem Dienstleistungsunternehmen
Anna-Lisa Müller Green Creative Cities. Zur Gestaltung eines Stadttypus des 21. Jahrhunderts
Günal Incesu Ankara-Bonn-Brüssel. Die Relevanz öffentlicher Kommunikationsprozesse für die Vernetzung der deutsch-türkischen Beziehungen mit den Beitrittsbemühungen der Türkei in die Europäische Gemeinschaft 1959-1987
Caterina Rohde Au-Pair Migration. Geographische und soziale Mobilität junger Frauen zwischen Russland und Deutschland
Christoph Seidel Organisationen als multinationale Unternehmen. Eine organisationssoziologische Perspektive auf multinationale Unternehmen
Thomas Müller Governance by the Few in International Society: a History of the Institution of Great Powers
Mathias Schafmeister Umgeschrieben-Selbstdeutung und Vergangenheitsbewältigung eines intellektuellen Mitläufers. Gerhard Nebel 1933-1951
Rena Schwarting Organisation der Rechtsprechung am Reichskammergericht (1495-1806). Eine empirische Untersuchung anhand der historischen Reichskammergerichtsforschung
Susan Banihaschemi Kontroverse Reproduktion. Legitimierungsweisen der Samenspende im reproduktionsmedizinischen Diskurs
Zoltán Simon History in Times of Unprecedented Change
Stephanie Bücherl Controlling - Anspruch und Wirklichkeit. Eine Untersuchung der Controlling-Praxis jenseits des betriebswirtschaftlichen Paradigmas
Tanja Stein Medizin ohne Grenzen. Die Globalisierungsmechanismen der Schulmedizin
Edgar Everardo Guerra Blanco Protest Organisation and Protest Actors: The Case of Popular Front Francisco Villa
Vanina Madeleine Kopp Der König und die Bücher. Sammlung, Nutzung und Funktion der königlichen Bibliothek am spätmittelalterlichen Hof in Frankreich
Dennis Köthemann Macht und Leistung als Werte in Europa. Über gesellschaftliche und individuelle Einflüsse auf Wertprioritäten
Jan Wollmann Islam in der Weltgesellschaft ? Strukturbildungen, Konfliktausdifferenzierung und Deeskalation. Vom 'nahen Feind' über den 'Kampf der Kulturen' zum 'arabischen Frühling'
Maren Jenny Tribukait Gefährliche Sensationen. Die Visualisierung von Verbrechen in deutschen und amerikanischen Pressefotografien 1920 - 1970
Sandrine Gukelberger Whose Rainbow Nation? Local Politics and Belonging in Cape Town, South Africa
Ulf Ortmann Arbeiten mit RFID. Zum praktischen Umgang mit unsichtbaren Assistenten
Eva-Maria Walker Rationalitätsvorstellungen 'nachhaltiger' Aktieninvestoren: Eine empirische Analyse und Kritik des Verständnisses 'sozialer Repräsentationen' in der Finanzsoziologie
Stephan Isernhagen Susan Sontag und die New Yorker Intellektuellen. Die Kunst der Grenzüberschreitung
Moritz von Gliszczynski New ideas of basic social protection ? How social cash transfers changed global development agendas
Leif-Hagen Seibert Religious credibility under fire. A praxeological analysis of the determinants of religious legitimacy in postwar Bosnia and Herzegovina
Lukas Rehm Politische Gewalt in Kolumbien. Die Violencia in Tolima, 1946-1964
Philip Knäble Ecclesia saltans? - Ambivalente Tanzpraktiken im kirchlichen Kontext des Spätmittelalters
Ruben Quaas Fairer Handel und Kaffee - Eine global-lokale Verflechtungsgeschichte
Melanie Hyll (Steiner) Neue Karriereformen jenseits der Kaminkarriere? Zur individuellen und organisationalen Strukturierung von Karrieren in Wirtschaftsorganisationen
Britta Leisering Gestaltungsgrenzen und Grenzverschiebungen. Zur Universalisierung der Menschenrechte in der westeuropäischen Ausländerpolitik
Hannah Mormann Organisationsmuster der Globalisierung. Wie Software die Welt von Organisationen modelliert
Verena Molitor Von fremden Muttersprachen und involvierten Außenbeobachtern: Die Konstruktion von Zugehörigkeiten in deutschsprachigen Radiosendungen in Ostbelgien und Oberschlesien
Manuela Pfinder Social Inequalities and Health- Intergenerational Consequences of Prenatal Alcohol Exposure
Dominik (Dana) Mahr Partizipative Feldornithologie im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Zur Genese und Umsetzung tiergeografischer Forschungsobjekte im Kontext einer populären Wissenschaft
Carolin Kölzer Aber man geht als Hauptschüler?" die (Über-)Lebenschancen von Jugendlichen mit ,Hauptschulhintergrung' in der Arbeitswelt. - Ihre Vorstellungen, Unsicherheiten und Bewältigungsstrategien als Herausforderungen für eine sozialwissenschaftliche Bildung
Jens-Ole Köhrsen Innappropriate Spirits - Religious Tastes and Styles among Middle Class Pentecostals in Argentina
Silja Behre Bewegte Erinnerung. Deutungskämpfe um '1968' in deutsch-französischer Perspektive
Jörn Richert Constructing a Theory of Global Energy Politics
Stefan Scholl Trennungsgründe. 'Wirtschaft' und 'Politik' im 20. Jahrhundert
Hauke-Hendrik Kutscher Politisierung des Rechts oder Verrechtlichung des Politischen? Verfassungsgerichtsbarkeit zwischen Weimarer Republik und Bundesrepublik Deutschland
Gregor Lax Das 'Lineare Modell der Innovation' ini Westdeutschland. Eine Diskursanalyse der Hierarchiebildung zwischen Grundlagen- und Anwendungsforschung nach 1945
Carsten Sauer The Factorial Survey - Method and Application for Studying Attitudes and Behavior
Gleb Jurievič Albert Das Charisma der Weltrevolution. Revolutionärer Internationalismus in der frühen Sowjetgesellschaft, 1917 - 1927
Julia Breittruck Vogel-Mensch-Beziehungen. Eine Geschichte der Haustiere und der Pariser Aufklärung
Sezer Özcan Evolution of the European Union's Energy Securitization Process: 'Analysis of the European Discourses to the Energy Crisis of the 1973/1979 Oil Crisis and the 2006/2009 Natural Gas Crisis
Christoph Raneberg Frankreich im Zuckerstreit. Die globale Wirtschaftsdynamik um Rohr- und Rübenzucker von Napoleon bis zum Zweiten Weltkrieg
Sebastian Teupe Die Gesetze des Marktes. Preispolitik, Wettbewerb und der Handel mit Fernsehgeräten in der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika, 1945-1985
Thomas Steller Volksbildungsinstitut und Museumskonzern. Das Deutsche Hygiene-Museum 1912-1930
Eveline Reisenauer Soziale Nähe bei physischer Distanz: Transnationale persönliche Beziehungen von türkischen MigrantInnen in Deutschland
Susanne Koch (Steiger) The Impact of Foreign Experts on Policymaking in Young Democracies - A Comparative Analysis of South Africa and Tanzania
-> weitere Meldungen

InterDisciplines

Current volume InDi

Gefördert durch:

Exzellenzinitiative zur Förderung der Hochschulen
(1. Förderphase 2007-2012,
2. Förderphase 2012-2017)



Gefördert durch: