Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Bielefeld Graduate School
in History and Sociology
Logo der Einrichtung
Logo der Einrichtung

BGHS New Messages

BGHS-Magazin

Inhalt

Exzellent promovieren - Die BGHS geht ihren eigenen Weg

Forschung ermöglichen - Forschung im Hier und Jetzt der BGHS - für die Möglichkeiten des Dort und Dann

Eigeninitiative stärken - Die BGHS eröffnet Freiraum für die Ideen und Wünsche der Promovierenden

Annual Seminar - Die Jahrestagung der BGHS fördert den internationalen Austausch zwischen den Disziplinen

InterDisciplines - Das Onlinejournal fördert den interdisziplinären Austausch

Internationalität fördern ... - ...Internationalität leben

Ankommen, Andocken und Weitergehen - Die BGHS fördert ihre Promovierenden vor, während und nach der Promotion

Promovieren professionalisieren - Die BGHS entwickelt eine auf die Erfordernisse der Promotion ausgerichtete Struktur

Nachwuchsforschung kommunizieren - Die BGHS bringt die Forschungsprojekte ihrer Mitglieder in eine breite Öffentlichkeit

Editorial

BGHS-Magazin

End of Messages? - New Messages!

Im Februar 2009 widmete sich das 1. Annual Seminar der BGHS unter dem Titel End of Messages? der Frage, wie es um die Zusammenarbeit von Geschichtswissenschaft und Soziologie im Allgemeinen und an der Universität ­Bielefeld im Besonderen bestellt sei. Zwar blickte die inter­disziplinäre Kooperation der Fakultät für Soziologie und der Ab­teilung Geschichtswissenschaft auf eine lange gemeinsame Erfolgs­geschichte zurück, doch konnte man sich am Ende der 2000er-Jahre des Eindrucks nicht erwehren, die einzigartige Initiative habe an Fahrt verloren.

Gut sechs Jahre später lässt sich feststellen: Wir sind keineswegs am 'end of messages' angelangt, sondern es gibt im Gegenteil New Messages. A Dialogue between ­History and Sociology. Die Idee einer gemeinsamen, themen­offenen und internationalen Bielefeld Graduate School in History and Sociology (BGHS), die seit 2007 von der Exzellenz­initiative sowie der Fakultät für Soziologie, der Abteil­ung Geschichtswissenschaft und dem Rektorat der Universität Bielefeld finanziert wird, hat sich bewährt. Heute ist die BGHS ein zentraler Ort des Austauschs, ­Dialogs und Miteinanders zwischen den Disziplinen an der Universität Bielefeld. Und was auf der Ebene der Nachwuchs­wissen­schaftlerinnen und Nachwuchs­wissen­schaftler schon jetzt erfolgreich praktiziert wird, könnte in Zukunft auch ein Vorbild für eine intensivere Kooperation zwischen anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in den be­teiligten Ein­richtungen sein.

Mit dem Journal New Messages möchten wir Ihnen die Arbeit der BGHS vorstellen. Dabei kommen auch diejenigen zu Wort, um die es in erster Linie geht: die Promovieren­den, denen die BGHS exzellente Bedingungen zur Durchführung ihrer Forschungsprojekte bieten möchte und die ihrerseits den lebendigen Austausch zwischen den Disziplinen entscheidend befördern und mittragen. Es sind diese jungen, kreativen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die den ?BGHS spirit? leben und die dafür sorgen, dass es auch weiterhin 'new messages' gibt.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre

Thomas Welskopp und Ursula Mense-Petermann

Heftansichten

BGHS-Magazin


BGHS-Magazin


BGHS-Magazin

Download

Broschüre zum Download als PDF


-> weitere Meldungen

InterDisciplines

Current volume InDi

Gefördert durch:

Exzellenzinitiative zur Förderung der Hochschulen
(1. Förderphase 2007-2012,
2. Förderphase 2012-2017)



Gefördert durch: