Bielefeld 2000plus
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Bielefeld 2000plus
  

AKTUELLES 

Klimareport 2014 und 2015 für die Region Bielefeld - Änderung der Starkregenverteilung aufgrund des Klimawandels

Wie war das Wetter in den Jahren 2014 und 2015 in der Region Bielefeld? Welche Besonderheiten gab es? Führt der Klimawandel auch in Bielefeld zu deutlichen Temperaturänderungen? Regnet es wirklich hier inzwischen häufiger, länger und intensiver? Diese und weitere Fragen beantwortet der Klimareport 2014 und 2015 für die Region Bielefeld. Er widmet sich damit weiterhin der systematischen Analyse der stadtklimatischen Situation von Bielefeld. Dieses Mal mit einem besonderen Fokus auf das Phänomen Starkregen, das durch neue Methoden hoch aufgelöst untersucht wird. Zu den zentralen Ergebnissen des aktuellen Reports zählt, dass das Jahr 2015 sowohl im Vergleich zum Vorjahr 2014 als auch im bundesweiten Vergleich etwas zu nass war. Außerdem waren beide Jahre im Durchschnitt zu warm. Die Sonnenscheindauer lag 2014 leicht unter und 2015 leicht über dem Durchschnitt.

Kontakt 

Interesse, (An-) Fragen oder Kritik? Bielefeld2000plus können Sie hier kontaktieren.