Bielefeld 2000plus
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Bielefeld 2000plus > Ausgewählte Projekte
  

Kulturscheckheft 

Aus dem Arbeitskreis Kulturprojekte  entstand eine Arbeitsgruppe*, die unter Leitung von Frau Christiane Pfitzner das Ziel verfolgte, die Studienanfängerinnen und Studienanfänger der Universität verstärkt für die vielfältige Kulturlandschaft Bielefelds und der Region zu interessieren. Zu diesem Zweck hat die Arbeitsgruppe unter dem Titel "Kulturszene Bielefeld" ein Kulturscheckheft konzipiert, gestaltet und dessen Distribution organisiert. Das Heft wurde im Herbst 2006 erstmals an die neu eingeschriebenen Erstsemester der Universität gratis und exklusiv überreicht. Seitdem erscheint das Kulturscheckheft jedes Jahr zum Wintersemester und 2012/2013 wurde die nunmehr siebte Auflage fertiggestellt.

Das Gutscheinheft bietet den neuen Studierenden der Universität als Bielefelder "Willkommensgruß" exklusive Vergünstigungen für zwanzig städtische und regionale Kulturinstitutionen aus den Bereichen Theater, bildende Kunst, Film, Musik, Literatur und Stadtkultur, die es den Studierenden erleichtern sollen, die vielfältige Kulturlandschaft in Bielefeld kennen zu lernen.


*Mitglieder der ersten Arbeitsgruppe "Kulturscheckheft" waren:
Leitung: Christiane Pfitzner (Theater und Konzertfreunde Bielefeld e.V.),
Meike Bollhorst (Bielefeld Marketing GmbH),
Angela Bruning (Kunsthalle Bielefeld),
Prof. Dr. Joachim Frohn (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften,Universität Bielefeld),
Heike Herold (Theater Bielefeld),
Carl Peter Kleidat (Bielefeld 2000plus),
Dr. Annette Klinkert (Bielefeld Marketing GmbH),
Ulrich Laustroer (Kulturamt Bielefeld),
Dr. Heike Piehler (Ästhetisches Zentrum, Universität Bielefeld)