Bielefeld 2000plus
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Bielefeld 2000plus > Ausgewählte Projekte
  

Medientage 

In Bielefeld wird seit 2005 alle zwei Jahre ein Medientag ausgerichtet, bei dem sich Bielefeld 2000plus über den Arbeitskreis Neue Medien engagiert. Im Folgenden bekommen Sie einen Überblick über die Medientage von 2011, 2009 und 2007.

Medientag 2011 

Der Arbeitskreis "Neue Medien" bereitete ab Februar 2010 Konzept und Programm des Bielefelder Medientages 2011 vor, der im März 2011 erneut als Kooperationsprojekt verschiedener Institutionen der Stadt und der Universität Bielefeld in der Ravensberger Spinnerei ausgerichtet wurde.

Im Mittelpunkt der Tagung wurden neuere Konzepte zum Thema "Bildung 2.0 - Lern-und Wissensmanagement" mit Hilfe von Vorträgen vorgestellt und in Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene erlernt und diskutiert. Zielgruppen der Veranstaltung waren insbesondere Lehrerinnen und Lehrer, denen Lernwerkzeuge, Lernplattformen und Ausstattungskonzepte erklärt, Möglichkeiten der individuellen Förderung im mediengestützten Unterricht vermittelt und didaktische und methodische Konsequenzen dieser Unterrichtsform aufgezeigt wurden.

Medientag 2009 

Der Medientag 2009 wurde unter dem Motto "Lernen und Leben mit Medien" als Kooperationsveranstaltung der Institutionen Universität Bielefeld, Medienzentrum Bielefeld, Bielefeld 2000plus und dem Kompetenzteam Bielefeld durchgeführt.

Im Mittelpunkt des Medientages stand ein breites Angebot an praxisnahen Veranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer, Lehramtsstudierende, Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. Das Workshop-Programm zur Steigerung der Medienkompetenzen reichte thematisch von rechtlichen Fragen zur Internetnutzung im Schulalltag über die Kommunikation im Web 2.0 und das Lernen mit mobilen Anwendungen bis hin zur Behandlung von Plagiaten im schulischen Kontext.

Der Medientag 2009 war auch die Premiere für das Bielefelder Projekt: "Surfen mit SIN(N) - Sicherheit im Netz", das alle Facetten des Internets behandelt und zum Schutz vor Internet- und Computerkriminalität Eltern und Lehrkräften Aufklärung und praktische Hinweise über Chancen und Sicherheitsrisiken im Umgang mit Online-Medien bietet. Der Webauftritt Surfen mit SIN(N) wurde im Rahmen des Medientages 2009 offiziell gelauncht.

Eine "Live Hacking"-Performance des Instituts für Internetsicherheit der FH Gelsenkirchen rundete das Programm ab. Hier wurde auf anschauliche und unterhaltsame Weise demonstriert, welche Sicherheitsrisiken im Umgang mit dem Internet zu beachten sind.

Medientag 2007 

Die Tagung "Medientag 2007" wurde von einer Arbeitsgruppe im Rahmen des Arbeitskreises "Neue Medien" unter Leitung von Herrn Michael Wenzel konzipiert, organisiert und im März 2007 von Universität Bielefeld und Stadt Bielefeld und unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Eberhard David in einer Kooperationsveranstaltung ausgerichtet.

Beteiligte Partner waren das Medienzentrum Bielefeld, das Zentrum für Lehrerbildung, das AVZ, die Stadtbibliothek, die Universitätsbibliothek, das Kompetenzteam Bielefeld, die Sparkasse Bielefeld und Bielefeld 2000plus.

Thematisch befasste sich der "Medientag 2007" mit "Lesen - Schreiben - Hören - Sprechen = Medien mit allen Sinnen erleben". Lehrerinnen und Lehrern sowie Studierenden in Lehramtsfächern wurde ein kostenloses und breit gefächertes Workshop-Programm geboten, das sich auf die Förderung der medienpädagogischen Kompetenzen mit einem unmittelbar praktischen Nutzen für den Schulunterricht richtete. Thematisch befassten sich die Workshops zum Beispiel mit dem Umgang mit Hypertextstrukturen in der Grundschule oder der Vermittlung von Informationskompetenz in der Sekundarstufe II. Darüber hinaus wurde eine begleitende Fachmesse organisiert, auf der namhafte Institutionen und Firmen in der zentralen Halle der Universität rund um das Thema "Medien in Schule und Unterricht" informierten. Des Weiteren wurden herausragende, modellhafte medial unterstützte Unterrichtsprojekte Bielefelder Schulen zum Thema "Lesen - Schreiben - Hören - Sprechen" vorgestellt und gekürt.