Bielefeld 2000plus
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Bielefeld 2000plus > Ausgewählte Projekte
  

Nachhaltiges Wirtschaften in der kaufmännischen Ausbildung 

Die aus dem Arbeitskreis Nachhaltiges Wirtschaften gegründete, im Jahr 2010 entstandene Arbeitsgruppe "Nachhaltiges Wirtschaften in der Kaufmännischen Ausbildung"* beschäftigt sich mit der Verbreitung energieeffizienter und Ressourcen schonender Konzepte und der Senkung von Energiekosten in Betrieben und öffentlichen Einrichtungen in Bielefeld und der Region.

In Kooperation mit dem Rudolf-Rempel-Berufskolleg, dem Verein Energie Impuls OWL und der Stadt Bielefeld ist dieses Projekt darauf ausgerichtet, Aspekte des nachhaltigen Wirtschaftens und energieeffizienter Maßnahmen stärker in die kaufmännische Ausbildung einfließen zu lassen. Auf diese Weise sollen mittel- und langfristig neue Akteursgruppen als Promotoren für energieeffiziente Maßnahmen gewonnen werden. Gemeinsam entwickelten die Mitglieder des Arbeitskreises Unterrichtseinheiten zu den Themen "Energieeffizienz" und "nachhaltiges Bauen" für die Ausbildung der Immobilien- und der Bankkaufleute. Diese Themen wurden im Jahr 2011 zusammen mit außerschulischen Fachleuten in den Ausbildungsklassen erfolgreich eingeführt und sollen zukünftig im Unterrichtsprogramm für die anderen Auszubildenden fest verankert werden. Konkret wurden die Themenbereiche "Bestandspflege und Unterhaltung von Immobilien" , "nachhaltiges Bauen" und "Förderung für energetische Maßnahmen bei Sanierung und Neubau" gemeinsam mit Experten vermittelt.

Für Berufsschulen ist dies ein Novum und das Rudolf-Rempel-Berufskolleg in Bielefeld nimmt damit eine Vorreiterrolle in der kaufmännischen Ausbildung ein.


* Mitglieder der Arbeitsgruppe:
Leitung: Birgit Reher (Stadt Bielefeld),
Friederike Jansen-Heidsiek (Rudolf-Rempel-Berufskolleg Bielefeld),
Dr. Carl Peter Kleidat (Bielefeld 2000plus),
Henrike Küderling (Rudolf-Rempel-Berufskolleg Bielefeld),
Klaus Meyer (Energie Impuls OWL e.V.),
Gerlinde Timmermann (Rudolf-Rempel-Berufskolleg Bielefeld),
Björn Westerhold (Rudolf-Rempel-Berufskolleg Bielefeld)