Bielefeld 2000plus
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Bielefeld 2000plus > Veröffentlichungen Bielefeld 2000plus
  

Veröffentlichungen 01 - 10 

-> DP 1:
Prof. Dr. Thorsten Spitta, 1997, Universität Bielefeld:
Informationsverarbeitungs-Controlling in mittelständischen Unternehmen
(nur als Printversion verfügbar)

-> DP 2:
Prof. Dr. Herwig Birg, 1998, Universität Bielefeld:
Nationale und internationale Rahmenbedingungen der Bevölkerungsentwicklung Bielefelds im 21. Jahrhundert
(nur als Printversion verfügbar)

-> DP 3:
Dr. Bernd Adamaschek, 1998, Bertelsmann-Stiftung, Gütersloh:
Zwischenbehördliche Leistungsvergleiche - Leistung und Innovation durch Wettbewerb
(nur als Printversion verfügbar)

-> DP 4:
Prof. Dr. Hermann Glaser, 1998, Technische Universität Berlin, ehemaliger Kulturdezernent der Stadt Nürnberg:
Der ästhetische Staat - Arbeit und Arbeitslosigkeit, Tätigkeitsgesellschaft (Diskussionspapier zum Vortrag Kulturpolitik in Erwartung des 21. Jahrhunderts)
(nur als Printversion verfügbar)

-> DP 5:
Dipl.-Kfm. Ralf Wagner, Dipl.-Kffr. Claudia Bornemeyer, cand. rer. pol. Stephan Kerkojus, 1999, Universität Bielefeld:
Imageanalyse des Bielefelder Einzelhandels
(nur als Printversion verfügbar)

-> DP 6:
Prof. Dr. Helge Majer, 1999, Universität Stuttgart:
Die Ulmer Lokale Agenda 21 und der Beitrag der Wirtschaft

-> DP 7:
Prof. Dr. Franz Lehner, 1999, Institut für Arbeit und Technik Gelsenkirchen:
Zukunft der Arbeit

-> DP 8:
Prof. Dr. U. Schulz, Dr. H. Kerwin, 1999, Universität Bielefeld:
Fahrradpotential in Bielefeld

-> DP 9:
Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Dr. Werner Müller, 1999:
Politische und administrative Rahmenbedingungen zur Stützung und Förderung der Biotechnologielandschaft in der Bundesrepublik Deutschland

-> DP 10:
Dipl.-Soz. Katrin Golsch, 2000, Universität Bielefeld, Diplomarbeit:
Im Netz der Sozialhilfe - (auf-)gefangen?
(nur als Printversion verfügbar)

Kontakt 

Interesse, (An-) Fragen oder Kritik? Bielefeld2000plus können Sie hier kontaktieren.