Ba- und Ma- Arbeiten

Überblick:
  • Betreuungsangebot für studentische Bachelor- und Masterarbeiten durch Dr. Claas Wegner
  • persönliche Absprache zwecks freier Termine und möglicher Themen erforderlich
  • zeitlicher Ablauf der Betreuung und des Schreibprozesses (Fristen beachten!!!)
  • Projektvorschläge und -beispiele
  • passwortgeschützter Bereich mit Tipps und Formalien („Tutorial zum Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten“)

Es besteht die Möglichkeit, unter meiner Betreuung die eigene Bachelor- oder Masterarbeit zu schreiben. Da pro Jahr nur eine gewisse Anzahl an Arbeiten von mir betreut werden kann, sprecht die Frage nach freien Plätzen und möglichen Themen bitte rechtzeitig mit mir ab.

Zeitlicher Ablauf:

1.) Termin ausmachen

Um zu klären, ob die eigene Bachelor- oder Masterarbeit von mir betreut werden kann, bitte zuallererst einen Termin vereinbaren und zu mir ins Büro kommen.

2.) Themenfindung

Selbst gewählte Themen sind oft spannend und werden gerne von mir nach Prüfung der Realisierbarkeit betreut. Es ist immer ganz wichtig, dass ihr euch mit dem Thema, über das ihr eine Abschlussarbeit schreiben wollt, identifiziert. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, in einem von meinen „Projekten“ (Kolumbus-Kids, Experimentier AG, Regionalakademie OWL, Biologie-hautnah, Meeresbiologie usw. …)

eine Arbeit zu schreiben. Über die Projekte könnt ihr euch schon über die Homepage informieren, ich gebe euch aber gerne noch ein paar weitere Informationen und kann euch bei einem Gespräch weitere Details zu den Projekten nennen. Unter dem Punkt „Referenzen“ könnt ihr unter den betreuten Arbeiten ebenfalls einen Überblick über bereits gelaufene Arbeiten finden und bekommt Ideen für eigene Projekte.

3.) Erste Absprache

Habt Ihr euch entschieden, in einem Projekt oder allgemein eine Arbeit bei mir zu schreiben, setzen wir uns zusammen und erstellen ein vorläufiges Konzept der Arbeit, welches die Grundlage des weiteren Vorgehens darstellt. Dieses Konzept kann während der Bearbeitungsphase immer wieder verändert werden, es hat also keine starre Struktur.

4.) Konzept

Um ein Konzept zu erstellen, ist es notwendig, dass ihr euch für ein Projekt entscheidet oder euch zu eurem Thema genaue Gedanken macht. Habt ihr euch entschieden bei mir zu schreiben, erhaltet ihr von mir die Daten zum passwortgeschützten Bereich dieser Homepage, in dem ihr weitere Hilfestellungen und Materialien zum Erstellen einer Arbeit bei mir findet.

5.) Weiterer Verlauf

Der weitere Verlauf hängt von der Art der Arbeit ab und wird individuell besprochen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Arbeiten zu zweit oder zu dritt zu schreiben. Hier ist zu beachten, dass die individuellen Leistungen am Ende klar zu erkennen sein müssen.



Derzeitige Ma-und Ba-Kandidaten:

Im Folgenden werden die derzeitigen Master- und Bachelor- Kandidaten aufgeführt, die sich zur Zeit mit einer Abschlussarbeit oder in dem auf die Arbeit vorbereitenden Projektmodul in einem der vielen Projekte von „Kolumbus-Kids“, „Biologie-hautnah“, „der Regionalakademie OWL“ oder der „Experimentier-AG“ befinden:

BA-Kandidaten
Dominique Dorn
Javier Waldmann
Joshua Carr
Katharina Hoffmann
Thomas Werneke
Fabian Krause
Thomas Funk
Marc Löseke
Hanna Feld
Colin Peperkorn
Jessica Lohne
Jonas Tillmann
Maurice Dresselhaus
MA-Kandidaten
Johannes Twele
Rico Dumcke
Julia Menze
Amelie Selker
Sarah Schmidt
Nils Schünemann
Antonia Gerling
Anna Klöpper
Alena Schulte
DoktorandInnen
Katharina Spintzyk
Stephanie Ohlberger
Mario Schmiedebach
Bereits abgeschlossene Arbeiten finden sich unter dem Punkt Referenzen in der oberen Menüleiste.


 
Wir bedanken uns bei: