Forschung

Unterschiedliche Forschungsansätze im OZHB.

Forschung

Von der Diagnostik bis hin zur Unterrichtsevaluation, hier finden Sie unsere aktuellen Forschungsprojekte des OZHB.

Forschung

Von der Diagnostik bis hin zur Unterrichtsevaluation, hier finden Sie unsere aktuellen Forschungsprojekte des OZHB.

Forschung

Von der Diagnostik bis hin zur Unterrichtsevaluation, hier finden Sie unsere aktuellen Forschungsprojekte des OZHB.

Innerhalb des OZHB werden unterschiedliche Forschungsansätze verfolgt, die sich mit naturwissenschaftlicher Begabung und Hochbegabung beschäftigen und dabei die Entwicklung von fachlichen Unterrichtskonzepten unter Gesichtspunkten des "Forschenden Lernens und Lehrens" umfassen. Das OZHB bildet ein gemeinsames Dach, unter dem unterschiedliche fachdidaktische Ansätze Platz finden. Die aktuellen Forschungsschwerpunkte, die auch im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten durchgeführt werden können, werden in den einzelnen Projekten ("Kolumbus-Kids", "Biologie hautnah" etc.) umgesetzt.

Als aktuelle Forschungsschwerpunkte sind hier folgende Bereiche zu nennen:

  • Diagnostik - Entwicklung naturwissenschaftlicher Diagnostikelemente
  • Naturwissenschaftliche Neigung - Naturwissenschaftliche Neigung bei Kindern im Vorschul- und Kindergartenalter
  • Begabungsforschung - Naturwissenschaftliche Biografieforschung
  • Internationale Klassen - Untersuchung von Sprachförderkonzepten in internationalen Klassen
  • ZScience-Klassen - Konzeptionelle Begleitung von Science-Klassen
  • Fächerübergreifender Unterricht - Evaluation von fächerübergreifenden Unterrichtsmodulen
  • Reanimation - Evaluation und Implementierung von Reanimationsunterricht
  • Bilinguale Module - Untersuchung der Effektivität von bilingualen Modulen im Biologieunterricht
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hinweis schließen