Hintergrundbild
Uni von A-Z
  english
Universität Bielefeld > Fakultät für Biologie > Tierökologie > Mitarbeiter

Janina Schenk

Janina Schenk  
Raum: VHF-146
Telefon: 0521 106 2489
Email: janina.schenk@uni-bielefeld.de

 

Lebenslauf

 

Seit 2016

Doktorandin in der Abteilung Tierökologie der Universität Bielefeld

Thema: "Establishment of next-generation sequencing with nematodes for biomonitoring approaches"
 

2012-2015

Masterstudiengang Ökologie und Diversität, Universität Bielefeld

Masterarbeit: 'Genetic diversity of widespread moss-dwelling nematode species  in German beech forests.'

   
2009-2012

Bachelorstudiengang Biologie, Universität Bielefeld

Bachelorarbeit: 'Influence of Tricolosan on free living nematode communities.'

 

Forschungsinteressen

Als Ergänzung der klassischen Taxonomie wird seit einigen Jahren die Molekulargenetik verwendet um (Nematoden-)Arten zu unterscheiden. Durch Analyse der genetischen Differenzen kann eine Aussage über den Verwandtschaftsgrad zwischen Arten getätigt werden und es können beispielsweise Rückschlüsse auf Verbreitungsmechanismen gezogen werden. Durch morphologische Bestimmung von Nematodenarten und anschließende Sequenzierung werden Referenzen für eine Datenbank gesammelt. Diese Datenbank soll final möglichst viele aquatische und terrestrische Nematodenarten enthalten und wird im Rahmen des German Barcode Of Life (GBOL) erstellt. Im Weiteren stellt die neue Technologie des Next-Generation Sequencings eine spannende neue Methode dar um Umweltproben um ein Vielfaches schneller, sauberer und kostengünstiger zu sequenzieren. Geplant ist das Next-Generation Sequencing, das derzeit vorwiegend für mikrobielle Gemeinschaften verwendet wird, auch auf Nematodenarten auszuweiten. Die praktische Anwendung kann im Biomonitoring stattfinden und bietet viele neue spannende Forschungsfragen.

 

Publikationen

Schenk, J., Hohberg, K., Helder, J., Ristau, K. & Traunspurger, W. (2017). The D3-D5 region of large subunit ribosomal DNA provides good resolution of German limnic and terrestrial nematode communities. Nematology 19: 821-837.

Schenk, J., Traunspurger, W. & Ristau, K. (2016). Genetic diversity of widespread moss-dwelling nematode species in German beech forests. European Journal of Soil Biology 74: 23-31.