Hintergrundbild
Uni von A-Z
  english
Universität Bielefeld > Fakultät für Biologie > Tierökologie > Mitarbeiter

Dr. Christoph Ptatscheck

Christoph Ptatscheck  
Raum: VHF-149
Telefon: 0521 106 2705
Email: christoph.ptatscheck@uni-bielefeld.de

 

Lebenslauf

Dezember 2015 Dissertation:

Doktorarbeit: Small temporal waters in forest
ecosystems“

 
seit 2011 Doktorand in der Abteilung Tierökologie der Universität Bielefeld
 
Dec. 2010 Masterarbeit: „Settlement of water filled tree holes: Influence of food resources, location and position at the tree on the settlement and development of passive dispersed organisms“.
 
2008 - 2010 Masterstudiengang Ökologie und Diversität, Universität Bielefeld
 
Sep. 2008 Bachelorarbeit: „The influence of bottom feeding fishes on the meio- and macrobenthic communities during disturbance by breams (Abramis brama) and carps (Cyprinus carpio)“.
 
2005 - 2008 Bachelorstudiengang Biologie, Universität Bielefeld
 

Forschungsinteressen

Seit meiner Masterarbeit beschäftige ich mich mit den Metazoengemeinschaften in kleinen, temporären Gewässern. Nur wenige Tage nach der Entstehung werden solche aquatischen Systeme durch zahlreiche Organismen besiedelt. Vor allem Organismen der Meiofauna (z.B. Nematoden und Rotatorien) sind typische Erstbesiedler. Anders als Insekten, die aktiv Wasserkörper ansteuern und Eier ablegen, können diese kleinen Tiergruppen keine großen Distanzen aus eigener Kraft überwinden. Sie werden passiv über den Wind, Regen oder größere Tiere in Wasserkörper eingetragen.

Ich interessiere mich für den Umfang und die Reichweite eines solchen passiven Verbreitungsmechanismus. Welche Nematoden werden vom Wind verdriftet, woher kommen sie und welche Arten setzen sich während des Besiedlungsprozesses durch? Darüber hinaus untersuche ich die Bedeutung der Meiofauna als Nahrungsgrundlage für größere Tiergruppen wie Dipterenlarven.

 

Publikationen

Ptatscheck, C. (2017) Temporäre Kleinstgewässer im Ökosystem Wald. In: Schaefer, M. & Schlegel- Starmann, H. (Editors), Ergebnisse aus dem Stipendienschwerpunkt
"Forschung auf DBU-Naturerbeflächen - Ökologische Dynamik in Offenland und Wald"
, pp. 21-25, German Federal Environmental Foundation (DBU).

Ptatscheck, C., Dümmer, B. & W. Traunspurger (2015): Nematode colonisation of artificial water-filled tree holes Nematology 17: 911-921.

Ptatscheck C. & W. Traunspurger (2015): Meio- and macrofaunal communities in artificial water-filled tree holes: Effects of seasonality, physical and chemical parameters, and availability of food resources PLOS ONE 10: e0133447.

Ptatscheck, C., Kreuzinger-Janik, B., Putzki, H. & W. Traunspurger (2015): Insights into the importance of nematode prey for chironomid larvae Hydrobiologia 757: 143-153.

Ptatscheck, C. & W. Traunspurger (2014): The meiofauna of artificial water-filled tree holes: colonization and bottom-up effects Aquatic Ecology 48: 285-295.

Spieth, H. R., Möller, T., Ptatscheck, C., Kazemi-Dinan, A., Traunspurger, W. (2011): Meiobenthos provides a food resource for young cyprinids. Journal of Fish Ecology 78: 138 - 149.