Forschung
 
 
  english
Universität Bielefeld > Fakultät für Biologie > Biologiedidaktik - Botanik und Zellbiologie > Forschung
  

Forschung

In der Biologiedidaktischen Forschung beschäftigen wir uns mit der Entwicklung von Unterrichtskonzepten unter dem Gesichtspunkt des „Forschenden Lernens“. Dieser Ansatz bildet ein gemeinsames Dach unter dem recht unterschiedliche fachdidaktische Ansätze Platz finden. Schneider und Wildt 2009 formulieren hierzu sechs verschiedene Akzentuierungen:

Typ A: Forschendes Lernen durch praktische Einführung in empirisch-wissenschaftliches Arbeiten,

Typ B: Forschendes Lernen als Orientierung an dem Paradigma der ‚Praxisforschung’ bzw. ‚Aktionsforschung’,

Typ C: Forschendes Lernen als ‚Fallarbeit’,

Typ D: Forschendes Lernen im Rahmen der Reflexion eigener praktischer Erfahrungen inner- oder außerhalb von Unterricht,

Typ E: Forschendes Lernen mit dem Schwerpunkt der Reflexion biographischer Zugänge zum Lehrerberuf,

Typ F: Forschendes Lernen mit dem Schwerpunkt der interdisziplinären Integration von professionellem Lehrerwissen und -können.

Von besonderem Interesse für uns sind Typ A, B und D, die in drei Hauptprojekten umgesetzt werden:

  • Förderung naturwissenschaftlich begabter SchülerInnen (Kolumbus-Kids)
  • E-learing mit interaktiven Lernplattformen (nawi-interaktiv)
  • Fächerverbindender Experimentalunterricht (ZdI Schülerlabor Biotechnologie)