Eine aktuelle Studie von Simon Jetzschke, Norbert Boeddeker und Kollegen legt nahe, dass Menschenn für die visuelle und auditive Navigation ähnliche, optimale, probabilistische Verhaltensstrategien verwenden, um Landmarkeninformation zu integrieren und dabei Homing-Präzision und Richtigkeit ausbalancieren.

Jetzschke S, Fröhlich J, Ernst MO, Boeddeker N. Finding home: Landmark ambiguity in human navigation. Frontiers in Behavioural Neuroscience. 2017;11: 132.

Neue Arbeit mit Norbert Boeddeker, in der spezifische Nervenzellen im Gehirn der Honigbiene charakterisiert werden, die nicht nur für die Kontrolle von Fluggeschwindigkeit und Landung, sondern wahrscheinlich auch für den visuellen Streckenzähler der Honigbiene relevant sind.

Ibbotson MR, Hung Y-S, Meffin H, Boeddeker N, Srinivasan MV (2017) Scientific Reports 7(1).