Redirect zu Digitaler Campus
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Gesamtinitiative Digitaler Campus: BIS 3.0 > Gesamtinitiative Digitaler Campus: BIS 3.0 > Redirect zu Digitaler Campus
  

News zum Ausbau BIS

Projekt Ausbau BIS

Ziel des Projektes ist die Absicherung des Betriebs der Campusmanagement-Anwendungen des BIS in den Bereichen Studiengangsmanagement, Studieninformation, Veranstaltungs-, Lehrraum- und Prüfungsmanagement bis mindestens 2022.

In diesem Zeitraum sollen notwendige zusätzliche Funktionalitäten entwickelt, aber auch Modernisierungen insbesondere im Bereich der Benutzeroberflächen umgesetzt werden.

Im Projekt wird mit halbjährlichen Planungs- und Berichtszyklen gearbeitet (s. Zeitplan im rechten Menü), dabei werden die folgenden Themencluster bearbeitet:

  • Ausbau der Studiengangsmodellierung und technische Unterstützung der Studiengangsentwicklung

  • Weiterentwicklung der Prüfungsverwaltung

  • Lehrveranstaltungsmanagement (Verbesserung der Planungsunterstützung für LehrplanerInnen, Raumvergabe und Teilnahmemanagement in Lehrveranstaltungen)

  • Schnittstellen und Integration

  • Datamining und Berichtswesen

  • Modernisierung der Benutzeroberflächen (inkl. App-Entwicklung)

  • Formale Anforderungen für einen regelkonformen Betrieb (Datenschutz, Sicherheit, Mitbestimmung)

  • Umsetzung der Ergebnisse des Projekts Promovierendenverwaltung, sofern sie sich auf BIS-Anwendungen beziehen

Für jedes Thema eines Clusters sind zunächst die fachlichen Anforderungen in der Universität abzustimmen und in Fachkonzepten zu dokumentieren. Aufbauend auf die Fachkonzepte erfolgt die technische Konzeption und die Implementierung.