Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
 

BI.teach - Tag für die Lehre

Bei der Veranstaltung BI.teach - Tag für die Lehre steht die Lehre an der Universität Bielefeld im Mittelpunkt. Einen Tag lang nehmen Lehrende sich Zeit, gemeinsam die Lehre weiterzuentwickeln, Erfahrungen mit Lehr-Lernmethoden auszutauschen und über Lehrthemen zu diskutieren. Alle Lehrenden sind herzlich eingeladen, den Tag mit Workshops und Diskussionen mitzugestalten.

BI.teach 2017

Der zweite BI.teach - Tag für die Lehre findet am 8. November 2017 unter dem Titel "Zwischen Tafel und Tablet - Wieviel Digitalisierung braucht gute Lehre?" statt. Wie bereits im letzten Jahr sind alle Fakultäten und Einrichtungen herzlich eingeladen, sich an diesem Tag besonders mit den Möglichkeiten und Herausforderungen zu beschäftigen, die die Digitalisierung für ihren Bereich mit sich bringt. Der diesjährige Call for Participation wird voraussichtlich im April versandt.

PD Dr. Martin Ebner von der Universität Graz wird den diesjährigen BI.teach-Tag am Vormittag mit einer Keynote eröffnen. Danach haben die Fakultäten Zeit, sich fachbezogen mit dem Schwerpunktthema zu beschäftigen. Nach dem Mittagessen werden fachübergreifende Veranstaltungen angeboten, von Lehrenden für Lehrende, die sowohl einen Einblick in die digitalen Möglichkeiten an der Universität Bielefeld geben als auch zur Diskussion über den Einsatz digitaler Medien in der Lehre einladen. Auch Studierende sind in diesem Jahr eingeladen sich aktiv zu beteiligen und ihre Meinung zur Digitalisierung im Studium mit den Lehrenden zu teilen. Bei der Abschlussveranstaltung werden dann Lehrenden- und Studierendenperspektive zusammengeführt, bevor der Tag nach einer Abschlusskeynote beim gemeinsamen BI.teach-Buffet ausklingt.

Kontakt

bi.teach@uni-bielefeld.de

Dr. Kerrin Riewerts


Dr. Petra Weiß





SERVICE