Campus Festival 2017
 
 
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Campus Festival 2017
  

Was?

Campus Festival:
Mischung aus Live-Musik, Kultur & Party,
jährlich, eintägig

Termin 2017:
Donnerstag, 22. Juni

4 Outdoor-Bühnen

Uhrzeit:
15.30 Uhr Einlass
16.00 Uhr Beginn

Aufbau ab Anfang der Woche | Abbau am folgenden Tag

Wer?

Das "Campus Festival" ist eine Kooperation der Universität mit der Fachhochschule sowie der Bielefeld Marketing GmbH. Durchführender Veranstalter ist die erfahrene Bielefelder Konzertagentur Vibra.

Was bedeutet das für Beschäftigte und Studierende?

Bei der Größenordnung der Veranstaltung werden Vorbereitung und Durchführung nicht ohne Folgen für den Universitätsbetrieb bleiben. Nach ausführlicher Beratung über die Erfahrungen aus den letzten beiden Jahren und mit der Zielsetzung, möglichst wenig Lehrveranstaltungen zu beeinträchtigen oder ausfallen zu lassen, hat das Rektorat für das kommende Festival daher keinen grundsätzlich lehrfreien Nachmittag beschlossen. Es hat sich gezeigt, dass in den Bereichen, die nicht ans Veranstaltungsgelände grenzen, keine Lärmstörung zu erwarten und Lehre damit möglich ist. Allerdings stehen ab 16 Uhr die Seminarräume und Hörsäle, die an das Festivalgelände grenzen, nicht mehr zur Verfügung. Wenn eine Verlegung in einen anderen Raum nicht möglich ist, müssen die betroffenen Veranstaltungen ausfallen. Durch diesen Kompromiss reduziert sich die Zahl der ausfallenden Lehrveranstaltungen sehr deutlich.

Wege ins Universitätshauptgebäude und ins Gebäude X

Ab 15 Uhr wird das Gebäude X geschlossen. Dies betrifft auch die Bibliothek und das Hörsaalzentrum. Die Öffnungszeiten der Bibliothek am Festivaltag finden Sie hier. Ausgang ist ab 14 Uhr nur noch über die Magistrale zum Sozialen Feld möglich. Bitte bedenken Sie für Ihren Zeitplan, dass sich nach der Schließung des Festivalgeländes um 14 Uhr die Wege zwischen den Gebäuden deutlich verlängern, da die Wiese nicht mehr überquert werden kann. Im Universitätshauptgebäude (UHG) sind die Zu- und Ausgänge in den Zähnen D, E und F sowie zwischen diesen Zähnen ab 14 Uhr geschlossen. Der Haupteingang (Interim) und sämtliche anderen Ein- und Ausgänge des UHG können regulär genutzt werden. Selbstverständlich stehen im Notfall auch die gesperrten Türen als Notausgänge zur Verfügung.

Parkplätze für PKW und Fahrrad

Bereits am Mittwoch, 21. Juni ab 22 Uhr, werden die Tiefgarage des Gebäude X sowie die Parkplätze vor dem Gebäude X gesperrt. Diese Parkplätze stehen ab Freitag, 23. Juni 6 Uhr wieder zur Verfügung. Auch das Parkhaus 3 ist am Veranstaltungstag von 6 bis 23.59 Uhr gesperrt (Ausfahrt ist bis 14 Uhr möglich). Teile des Parkplatzes am Cebitec (Gebäude G) werden bereits am Samstag, 17. Juni gesperrt. Weitere Parkbuchten am Gebäude G werden zusätzlich ab Dienstag, 20.6. nicht mehr zur Verfügung stehen. An der Morgenbreede/Konsequenz kann am Veranstaltungstag aufgrund des Halteverbots ebenfalls nicht geparkt werden. Am 22. Juni wird das Veranstaltungsgelände ab 14 Uhr durch einen blickdichten Zaun abgesperrt. Eine große Anzahl der Fahrradständer befindet sich dann auf dem Gelände. Dies betrifft die Fahrradständer vor dem Gebäude X, zwischen den Zähnen D und E sowie den Zähnen E und F. Die Fahrräder müssen bis zum Abend des 21. Juni entfernt werden. Wichtig: Sie sind danach nicht mehr zugänglich! Und: Fahrräder, die sich am Donnerstag auf dem Veranstaltungsgelände befinden und dort ein Sicherheitsproblem darstellen, werden kostenpflichtig entfernt. Die Universität übernimmt für die Fahrräder keine Haftung. Bereits am Dienstag, 20. Juni werden zwischen den Parkhäusern 2 und 3 (unter der Brücke) mobile Fahrradständer aufgestellt. Bitte beachten Sie: Diese werden ab Freitag, 23. Juni, 11 Uhr wieder abgebaut.

Gesperrte Straßen

Am Vorabend der Veranstaltung (Mittwoch, 21. Juni, ab 22 Uhr) wird die Straße Vermittlung (zwischen Gebäude X und dem Parkhaus 3) gesperrt. Die Universitätsstraße wird somit am Veranstaltungstag zur Sackgasse. Die Morgenbreede bzw. Konsequenz wird am Veranstaltungstag ab 8 Uhr gesperrt bzw. zur Einbahnstraße (Ausnahme: Baustellenverkehr, Anlieferung). Hier ist dann nur noch die Ausfahrt zur Voltmannstraße möglich.

Anreise mit Bus und Bahn

Es wird empfohlen, am Festivaltag möglichst mit der Straßenbahn oder dem Bus zur Universität zu kommen. Die Bahnen fahren am Veranstaltungstag bereits nachmittags im 5-Minuten-Rhythmus. Auch nach der Veranstaltung wird MoBiel den Rhythmus der Bahnen bis 1 Uhr auf fünf Minuten erhöhen. Die letzte Bahn Richtung Innenstadt fährt um 1.09 Uhr.

Pfeil Ausführliche Informationen zum Campus Festival unter: www.campusfestival-bielefeld.de

Pfeil Die Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek am 22. Juni finden Sie im:
UB Bielefeld Blog