Das Agilent 6220

... ist ein ESI-Flugzeitmassenspektrometer mit orthogonaler Beschleunigung. Es wird für die Bestimmung von exakten Massen genutzt, wenn die vorhergehende Analyse mit dem Esquire 3000 erfolgreich war.


Die Probe wird dazu über eine HPLC-Kopplung in den Massenspektrometer eingeführt. Dazu muss der Analyt in Acetonitril eine ausreichende Löslichkeit besitzen und darf nicht mit der stationären Phase der HPLC reagieren. Die Fragmentierung von Ionen ist mit diesem Gerät nicht möglich.