Fakultät für Chemie - Gas Electron Diffraction (GED)
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
 english
Uni von A-Z
  
Universität Bielefeld > Fakultät für Chemie > Arbeitsgruppen > ac3-mitzel > Gas Electron Diffraction (GED)

GED-Projekte

 

Konformative Effekte auf Strukturen von Phosphorisocyanatstrukturen

 

Cl2PNCO
Cl2P(O)NCO

Unterschiedliche Effekte von freien Elektronenpaaren und Sauerstoffsubstituenten, Kooperation mit H. WILLNER

 

Strukturen und Konformationen von Pyroschwefelsäurederivaten

 

ClC(O)OS(O)2Cl
ClS(O)2OS(O)2Cl

Wichtige Intermediate in Atmosphärenchemie und Industrie, in Kooperation mit der Arbeitsgruppe von Carlos O. Della Védova, Universidad Nacional de La Plata, Argentina

 

Bismuth(III) alkylverbindungen

 


 BiR3 (R=iPr,tBu,CH2CHCH2,CHCH2)

 

 R2Bi-BiR2 (R=Me, weiter Folgen)

 

Substituenteneffekte...

...auf die S-C≡N Gruppe

 

Vergleichend mit Literaturdaten des zugrundeliegenden Moleküls H3C-SCN werden Studien mit verschiedensten Substituenten für das Wasserstoffatom durchgeführt: 

Weitere Analoge folgen.
   

DFG-Projekt in Kooperation mit der Arbeitsgruppe von Carlos O. Della Védova, Universidad Nacional de La Plata, Argentina

 

Bindungslängenisomerie?

Ti((ON(CH3)CH2)2

XRD: zwei Sets von Ti-O- und Ti-N-Abständen (Cs)
GED: ein Set von Ti-O- und Ti-N-Abständen (S4?)

 

OLEDs

Ir(ppy)3

 

Gerätezentrum gefördert durch die DFG

Materialien mit hoher Energiedichte


    (CH3)3C-CH2-ONO2
    (CH3)3Si-CH2-ONO2
        Vorhersagen über die Stabilität dieser Hochenergie-Materialien
        Kooperation mit T. M. KLAPÖTKE und R. TACKE