Atmospheric and Physical Chemistry
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Bielefeld University  |  Faculty of Chemistry

Outreach


Kinder-Uni

Kinder-Uni-Fuchs
  Hier findest du Informationen zur Kinder-Uni Vorlesung vom 22.02.08.:

Warum regnet es so viel in Bielefeld?
von Prof. Dr. Thomas Koop.

Dokumente

Die Bauanleitung für den Regenmesser (748 kb).


Links

Wetterkurs für Kinder
Klimadiagramme weltweit



Naturwissenschaft und Musik

Üblicherweise wählen NaturwissenschaftlerInnen die grafische Form, um ihre Daten darzustellen. Die Darstellung von Beobachtungen und Messergebnissen in einer unüblichen Form, nämlich der akustischen, kann allerdings den Sinn sowohl für das Phänomen als auch die Daten schärfen. Da der Mensch akustische Signale mit hoher Präzision analysiert, können große Datenmengen zum Klingen gebracht werden, um schnell Unregelmäßigkeiten zu identifizieren. Dies wird am Beispiel des Wassers deutlich gemacht, und zwar in Form von Schwingungs- und Rotationsübergängen einzelner Wassermoleküle, durch Molekulardynamiksimulationen von Wasserclustern und durch die akustische Darstellung von Zirrus-Wolken.

Diese Projekt findet statt im Rahmen der AG Wasser der Jungen Akademie unter dem Titel

Wasser - kann man Wolken hören?

in Zusammenarbeit mit Dieter Trüstedt (Physiker und freischaffender Künstler) - Fridhelm Klein (Künstler) - Jutta Köhler (Theoretische Chemikerin) - Jörg Schäffer (Biochemiker und Komponist) - Katharina Landfester (Organische Chemikerin) - Thomas Koop (Physikalischer Chemiker) sowie mit dem Musischen Zentrum der Universität Ulm und dem Musiklabor München.

Das Musikstück "Zirrus"
Uraufführung im Stadthaus Ulm, 21. Juli 2005: Flyer

Eine auf ca. 5 Minuten gekürzte Fassung aus der General-Probe: mp3-file (5:19 min; 5 Mb).
Vortragsmitschrift zum Zirrus-Datensatz: "Wolkenflieger" (242 kb)
Radio-Bericht zum Projekt (produziert von Peter Reuter), gesendet im WDR5-Kulturmagazin Scala am 21.12.2005: mp3-file (6:24 min; 6 Mb)

Zum Projekt findet vom 3. Nov. 05 - 13. Apr. 06 eine Ausstellung in der Galerie "The Laboratorium" der Universität Ulm statt.
Poster der Ausstellung zum Zirrus-Datensatz: "Wolkenflieger" (2.3 Mb)

Note: This page is available only in German.