14
Arylsulfatase G (ASG) ist eine neu entdeckte Sulfatase des Menschen, die innerhalb der Zelle in den Lysosomen vorkommt und dort den Abbau von Sulfatestern katalysiert. Das Bild zeigt eine 3D-Struktur des Enzyms, die auf Grundlage der Homologie zu Arylsulfatase A, dem nächsten Verwandten von ASG, modelliert wurde. Im Hintergrund ist eine menschliche Fibroblastenzelle gezeigt, die ASG produziert (detektiert durch indirekte Immunfluoreszenz-Mikroskopie). Welche Substrate ASG in den Lysosomen umsetzt und zu welchem Krankheitsbild ein Verlust der Funktion von ASG beim Menschen führt, ist Gegenstand unserer aktuellen Forschung (M.-A. Frese, S. Schulz and T. Dierks (2008) J. Biol. Chem. 283, 11388-11395).[mehr ..]