Fakultät für Chemie - Chemie und Didaktik der Chemie I
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
 english
Uni von A-Z
  
Universität Bielefeld > Fakultät für Chemie > Chemie und Didaktik der Chemie I

 

Master-Arbeiten:

 

 

Masterarbeiten bei Frau Prof. Dr. Lück

 

 
 
Februar 2017 Mike Attila Prugger
„Teilchenvorstellung wie und wann? - Ein Überblick über die fachdidaktische Aufarbeitung der Teilchenvorstellung und der Umsetzung in Lehrplänen“
 
Juli 2016 Florian Höhner
„Begleitforschung zur zweiten Phase des „Welcome Science“ Projektes der Universität Bielefeld“
 
Juli 2016 Jan Felix Schnelle
„Empirische Untersuchung zur Verminderung von Fehlvorstellungen bezüglich chemischer Modelle bei Lernenden durch kooperative Lernmethoden“
 
Juni 2016 Annika Neuber
„Begleitforschung zu „Welcome Science“ – Analyse der Ursachen für die unterschiedliche Akzeptanz der Experimentierangebote“
 
Juni 2016 Merle Sieker
Berufsvorbereitung innerhalb des Chemieunterrichts im Kontext des MINT-Fachkräftemangels
 
Juni 2016 Nico Kromer
„Chemie AG mit Berufsbezug an einer Bielefelder Hauptschule“
 
Januar 2016 Sven Grügelsiepe
„Mittel des Lebens - Empirische Untersuchung eines Unterrichtsvorhabens für den NaWi-Unterricht zur Unterstützung der Ernährungsbildung unter Verwendung chemischer Inhalte in der 6. Jahrgangsstufe an Gesamtschulen“
 
Februar 2015 Jana Petersmeyer
„Feedback im Chemieunterricht – Eine empirische Studie über den lernfördernden Einsatz von Feedback in der 9. Chemieklasse eines Gymnasiums“
 
Juli 2014 Severine May
Farbstoffe I - Die Entwicklung einer Versuchsreihe für die Grundschule im teutolab Chemie der Universität Bielefeld
 
Juli 2014 Kerstin Stratmann
Milch II - Die Entwicklung einer Versuchsreihe für die Sekundarstufe I im teutolab Chemie der Universität Bielefeld
 
Juli 2014 Verena Meyer
Farbstoffe III - Entwicklung einer Versuchsreihe für die Oberstufe im teutolab Chemie an der Universität Bielefeld
 
Januar 2014 Miriam Brüggemeyer
Bildung in Schule und Massenmedien: Woher haben Studienanfängerinnen und Studienanfänger ihre meisten chemischen Kenntnisse?
 
Oktober 2013 Dennis Maleck
Fachorientiertes Wahlverhalten von Sachunterrichtsstudierenden - eine empirische Studie zu ausgewählten Aspekten
 
August 2013 Julia de la Chevallerie
Eine Untersuchung zur Einstellung und Haltung von Eltern zur Wissenschaft Chemie, zum Chemieunterricht sowie zum Berufsfeld Chemie
 
Juli 2013 Katharina Lins
-Zum Image der Chemie- Eine Untersuchung der naturwissenschaftsbezogenen Einstellungen und Haltungen von Eltern - Schwerpunkt geschlechterspezifische Unterschiede
 
September 2011 Helene Jantzen
Evaluierung des Workshops "Einfache und anschauliche Experimente für den Kinder- und Jugendfreizeitbereich" für MitarbeiterInnen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
 
August 2011 Christian Sielermann
Sicherheit in der Chemie - Die aktuelle EU-Chemikalienwirtschaft und die Einbindung des Themas "Sicherheit" in einer Unterrichtseinheit im Fach Chemie
 
Juni 2011 Lisa Kalnins
Die Einstellung von Schülern gegenüber Chemie im Vergleich zu Biologie. Eine empirische Studie in der 6. und 7. Klasse des Gymnasiums
 
März 2011 Miriam Schmidt
Bezug der Lebenswelt von in der sozialen Jugendarbeit tätigen Personen zu naturwissenschaftlich-didaktischen Inhalten
 
November 2010 Katrin Enns
Überlegungen zur Einflussnahme von Eltern mit Migrationshintergrund auf die Wertschätzung ihrer Kinder zur Naturwissenschaft Chemie
 
November 2010 Karsten Zurheide
Schokolade im Chemieunterricht – experimentell aufgearbeitet und empirisch evaluiert
 
Oktober 2010 Insa Kissing
Ernährungsbildung am Beispiel „Chemie und Backen“ im Chemieunterricht an Hauptschulen in Nordrhein-Westfalen
 
Oktober 2010 Tim Schubert
Die ’Besten‘ an die Schule - Motivation und Interesse am und im Chemie-Lehramtsstudium.Wie kann eine effektive Studienwahl für das Lehramt Chemie gefördert werden?
 
Oktober 2010 Michael Iseke
Experimente und Hintergründe zum Thema „Küchenmythen & Lebensmittelweisheiten“ für den Chemieunterricht der Realschule
 
November 2009 Monika Lehmkühler
Der Genderaspekt im Chemieunterricht - Beispielhaft an einer Gesamt- und Hauptschule
 
September 2009 Katarzyna Zöllner
Chemieunterricht in Polen - ein Bildungssystem im Übergang
 
Juli 2009 David Wege
Auswirkungen einer Stärkung des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts auf den Chemieunterricht in der Sekundarstufe I/II - Eine empirische Untersuchung einer naturwissenschaftlichen AG in der Grundschule
 
September 2008 Annika Schwager
Experimente als Sprechanlässe für Kinder einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache
 
September 2008 Ines Gießelmann
Radioaktivität - Der Einfluss einer Unterrichtsreihe auf Schülervorstellungen
 
September 2008 Mareike Wehmeier
Überlegungen zur Gestaltung eines „Sinn-vollen“ Chemieunterrichts
 
Juni 2008 Peter Dirks
Chemieunterricht in Russland - Bestandsaufnahme, Analyse und Vergleich zu Deutschland
 
September 2007 Jasmin Nadine Mnich
Wege in die Chemie - Eindrücke und Erfahrungen von Chemiestudentinnen und -studenten
 
Juli 2007 Nicole Dürschke
Das Thema Bauchemie im Chemieunterricht der Sekundarstufe I
 
Juli 2007 Melanie Fleer
Azeptanz des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts im Primarbereich der Förderschulen für Erziehungshilfe mit dem Schwerpunkt der emotionalen und sozialen Entwicklung
 
April 2007 Helge Kluger
Überprüfung von terminologischen Metaphern auf ihr erkenntnisförderndes und erkenntnisverhinderndes Potential

 

 

 

 

 

 

 

Masterarbeiten bei Frau Dr. Schwedler

 

 
Sept. 2017 Lucas Althoff
Unterstützung von Studienanfängern der Chemie bei der Entwicklung mentaler Modelle durch submikroskopische Simulation
 
August 2017 Michael Lyczek
Wie kann eine BIRC-Lerneinheit zur idealen Gastheorie konzipiert sein, um eine Verknüpfung von mathematischer Repräsentation und submikroskopischer Ebene zu fördern?
 
Februar 2017 Verena Biela
Welche mentalen Modelle zur Entropie haben fachwissenschaftlich Studierende im 3. Semester und welche erfassten Fehlvorstellungen werden in einer bereits entworfenen BIRC-Lerneinheit aufgegriffen?
 
Februar 2017 Sebastian Thele
Das Chaos um die Entropie - Entwicklung einer Computersimulation zum thermodynamischen Entropiebegriff

 

 

 

 

 

 

 

 

Bachelor-Arbeiten:

 

 

Bachelorarbeiten bei Frau Prof. Dr. Lück

 

 
Okt. 2017 Jan Holtmann
Qualitative Untersuchung zur Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse durch den Fachuntericht Chemie
 
Sept. 2017 Lutz Deppermann
Schülervorstellungen zu Haushaltschemikalien
 
Sept. 2017 Patrick Zumkehr
Kinder mit Förderbedarf im Vorschulalter und naturwissenschaftliche Experimente
 
Sept. 2017 Katharina Beck
Untersuchung des Einflusses experimentzentrierter Berufsorientierung auf die Berufswahl von Mädchen in der Sekundarstufe I
 
August 2017 Janine Schlottmann
Neue naturwissenschaftliche Medien für Kindergartenkinder
 
August 2017 Patrick Ruhs
Wann sollte der Chemiefachunterricht beginnen? Eine Untersuchung zur Bedeutung des Zeitpunktes der Einführung von Chemiefachunterricht
 
März 2017 Miriam Schälte
„Die Berufswahl von Chemie-Lehramtsstudent/innen: Qualitative Untersuchung zu Studien- und Berufswahlmotiven sowie der Entscheidungssicherheit Studierender des ersten Semesters“
 
Dezember 2016 Simon Krämer
„Dokumentenanalyse von berufsorientierenden Inhalten in Schulbüchern der neunten und zehnten Klassen an Haupt- und Realschulen im Bereich Chemie“
 
November 2016 Regina Sartisohn
„Nahrungsmittel in der TV-Werbung: Kritische Reflexion der chemiebezogenen Aussagen im Hinblick auf gesunde Ernährung"
 
Juli 2016 Sarah Kristin Riepe
„Naturwissenschaftlicher Sachunterricht auf dem Schulhof“
 
Juni 2016 Franziska Altmann
Steigerung des Chemieanteils des naturwissenschaftlichen Unterrichts der 5. Jahrgänge der Gesamtschulen in NRW
 
März 2016 Charlotte Schulenburg
Dokumentenanalyse der teilnehmenden Beobachtungen des Projektes "Welcome Science"
 
November 2015 Kristina Schöning
Empirische Untersuchung zum Anteil chemischer Unterrichtselemente im Natur-wissenschaftsunterricht der fünften und sechsten Klasse an Gesamtschulen in NRW anhand der Klassenbuchanalyse
 
Oktober 2015 Sören Ledig
Das Konzept choice2learn zur Veränderung von Schülerfehlvorstellungen - Erfahrungsbericht und Untersuchung der Wirksamkeit in der Sekundarstufe I
 
Juli 2015 Michael Lyczek
"Experimentierstation Walde" Außerschulisches Experimentierprojekt zur unbelebten Natur für Kinder und Jugendliche
 
Juli 2015 Sarah Kristin Riepe
Naturwissenschaftlicher Sachunterricht auf dem Schulhof. Eine empirische Studie über die Umsetzung und Durchführung von chemischen Experimenten im Freien
 
Januar 2015 Sandra Kolbe
Gegenüberstellung der naturw. Anteile des Bachelorstudiengangs Sachunterricht der universitären Lehrerausbildung an den Universitäten des Landes Nordrhein-Westfalen
 
Januar 2015 Katharina Kiesel
Der Genderaspekt im naturwissenschaftlichen Unterricht - Emp. Untersuchung zum Experimentierverhalten von 2.- und 3.-Klässlern
 
Januar 2015 Tamara Maria Koch Lopez
"Wie viel an Wissen schafft es vom Kindergarten in die Grundschule?"
 
Juli 2014 Till Neuberger
Vergleich der kognitiven und affektiven Lernwirksamkeit von Sachgeschichten der Sendung mit der Maus und experimentellem naturwissenschaftlichen Sachunterricht
 
Juli 2014 Merle Pattberg
Empirische Untersuchung zum Gendereinfluss auf die Wertschätzung chemischer Grundbildung
 
Juli 2014 Mona Verlsteffen
Konzeption, Durchführung und Auswertung einer Unterrichtseinheit an einer Grundschule mit hohem Migrationshintergrund
 
Juli 2014 Laura Carlina Blißenbach
Empirische Untersuchung zum Anteil chemischer Unterrichtselemente im Sachunterricht der Grundschule und dessen Entwicklung der letzten zehn Jahre anhand der Klassenbuchanalyse
 
Juli 2014 Jan Felix Schnelle
Entwicklung einer Versuchsreihe zum Thema Nanotechnologie für die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe
 
Juli 2014 Nico Kromer
Bachelor-Thesis / Empirische Untersuchung zum Zusammenhang zwischen dem Nutzen der außerschulischen Angebote und häuslicher Aktivitäten von Eltern mit ihren Kindern und ihrer Wertschätzung zur Chemie
 
Juli 2014 Merle Sieker
Fernsehen oder experimentieren? Empirische Studie zum Vergleich der affektiven und kognitiven Auswirkungen von Wissenssendungen und Schülerversuchen bei Kindern - Am Beispiel der Sendung "Wissen macht Ah!"
 
Juli 2014 Maj Birte Fink
Sprachförderung durch naturwissenschaftliche Experimente im Sachunterricht
 
Juli 2014 Annika Neuber
Empirische Untersuchung zur Förderung des Werksinns durch selbstständiges Herstellen von Produkten beim Experimentieren in der Grundschule
 
Juli 2014 Marlen Hunkenschroer
Chemie - (k)ein Thema für den Sachunterricht - Empirische Untersuchung zur Relevanz chemischer Themen im Sachunterricht und deren Entwicklung zwischen 2003 und 2013
 
Juli 2014 Markus Tillmann
Empirische Untersuchung zur kognitiven und affektiven Akzeptanz von naturwissenschaftlichen Experimenten und ihrer Deutung in einer Schule für Gehörlose
 
Juni 2014 Ramona Siebeking
Empirische Untersuchung zum chemiebezogenen Selbstkonzept von Eltern und dessen Einfluss auf ihre Kinder - Eine Befragung von Eltern und ihren Kindern im Grundschulalter
 
Februar 2014 Julian Krömker
Erfahrungen und Einstellungen Älterer zum Lernen naturwissenschaftlicher Kontexte
 
Oktober 2013 Dennis Kriegs
Die Einstellung von Eltern zum Unterrichtsfach Chemie
 
März 2013 Sören Meese
Implementation von Lerngelegenheiten aus der "unbelebten Natur" in der Stufe I der Primarstufe der Laborschule Bielefeld
 
Februar 2013 Anne Reh
Untersuchung der Effizienz von Videosequenzen zur Unterstützung von Lernprozesssen - Selbstgesteuertes Lernen von chemischen Sachverhalten
 
Januar 2013 Nadine Großmann
Geschlechtsspezifisches Lehrerverhalten - Empirische Untersuchung zum Genderaspekt in einer gymnasialen Sekundarstufe I
 
November 2012 Dominik Schilling
Evaluierung von Chemieschulbüchern der Sekundarstufe I im Hinblick auf Verständlichkeit und Umsetzbarkeit von Versuchsbeschreibungen für Schülerversuche
 
Oktober 2012 Miriam Brüggemeyer
Außerschulische Experimentierangebote zur Steigerung der kognitiven Fähigkeiten und affektiven Einstellung von Kindern aus sozial benachteiligten Schichten in der Naturwissenschaft Chemie
 
September 2012 Carina Diana Hornjak
Untersuchung alltagsnaher Versuche als Mittel zur Förderung des Interesses am Chemieunterricht - Untersuchung in einer gymnasialen Sekundarstufe I
 
August 2012 Julia de la Chevallerie
Alltagsbezogene Hausaufgaben - Untersuchung über den Einsatz alltagsbezogener und aktueller Themen als Hausaufgaben zur Motivationssteigerung Hausaufgaben im Unterrichtsfach Chemie zu erledigen
 
August 2012 Katharina Lins
Der Wissenszuwachs bei sehbehinderten und nicht sehbehinderten Schülerinnen und Schülern im naturwissenschaftlichen Sachunterricht im Vergleich
 
August 2012 Lennart Pamp
Umsetzung von Chemieunterricht in der Primarstufe einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
 
Juli 2012 Jessika Dziony
Alltagsbezug im Chemieunterricht - Eine Chance das Interesse und die Beliebtheit am Chemieunterricht zu steigern?!
 
Juni 2012 Christin Eschenbach
Empirische Untersuchung zum außerschulischen Projekt "Experimentier' nach 4" hinsichtlich der Teilnahme und der intrinsischen Motivation
 
April 2012 Friederike Zimmermann
Das Experiment als Diagnoseinstrument im Klassenverband
 
März 2012 Christian Hüsing
Nachhaltigkeit im Chemieunterricht
 
Februar 2012 Maren Ostermeier
Duftstoffe im Chemieunterricht der Sekundarstufe I
 
November 2011 Philipp Diebels
Apfelkrieg und chemisches Gleichgewicht. Eine empirische Studie zum Modelleinsatz im Chemieunterricht
 
November 2011 Lena Maren Heinrich
Motivation im Chemieunterricht
 
September 2011 Severine Machoczek
Entwicklung einer Versuchsreihe für Teutolab zum Thema Textilfarbstoffe
 
September 2011 Marina Böing
Naturwissenschaftliche Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund im Nachmittagsbereich von Offenen Ganztagsgrundschulen
 
September 2011 Christian Fißmeyer
"Feuer und Flamme" Naturwissenschaftliche Experimente zum Brandschutz in der Schuleingangsphase mit und ohne experimentellen Hausaufgabenanteil
 
August 2011 Thomas Janzing
"Chemische Experimente für blinde und sehbehinderte Schülerinnen und Schüler"
 
April 2011 Yvonne Therese Friesen
Unterrichtseinstiege in den Chemieunterricht
 
März 2011 Maiga-Skaidrite Teichreb
Heilpflanzen im Chemieunterricht und als Heilmittel zu Hause
 
März 2011 Dennis Maleck
Das integrative Fach "Naturwissenschaften" der 5. und 6. Jahrgangsstufe des Gymnasiums bzw. der sechsjährigen Grundschule
 
Januar 2011 Janine Rewig
Naturwissenschaftliche Themen in der Primarstufe an Sprachförderschulen
 
Oktober 2010 Magdalena Wolf
Chemie lernen durch Lehren - Analyse eines gemeinsamen Projekts von Gymnasiasten und Grundschülern zu biochemischen Inhalten
 
September 2010 Jennifer Kahleis
Bestandsaufnahme des naturwissenschaftlichen Wahlpflichtkurses in NRW – bisher unentdecktes Potential für den Chemieunterricht?
 
Mai 2010 Anna-Maria Hetzel
Heranführen muslimischer Mädchen aus bildungsfernen Familien an naturwissenschaftliche Phänomene
 
Februar 2010 Christine Thielscher
Denkspiel im Chemieunterricht - Verwendung von Denkspielen zur Deutung und Reflexion von naturwissenschaftlichen Phänomenen
 
Januar 2010 Mathias Müller
Außerschulische Experimentierangebote zur Förderung von sozial benachteiligten Lernenden am Beispiel der Elektrochemie
 
September 2009 Michael Iseke
Konzeption einer Experimentierreihe zum Thema "Molekularküche" für den Chemieunterricht der Realschule
 
März 2009 Kathrin Jensen
Texteinsatz im Chemieunterricht als Möglichkeit zur Förderung von Schülern und Schülerinnen mit Migrationshintergrund
 
Oktober 2008 Karsten Zurheide
Das Projekt 21st Century Science - auch für den deutschen Naturwissenschaftsunterricht geeignet?
 
September 2008 Kristin Engelbrecht
Untersuchungen zur Steigerung des Interesses von Schülerinnen und Schülern am Chemieunterricht durch experimentelle Hausaufgaben
 
September 2008 Ina Berenbrinker
Hat das Fach Chemie Potential für einen fachübergreifenden Unterricht?
 
September 2008 Anna Pineker
Die Stellung des Themas Radioaktivität im Chemieunterricht der Sekundarstufe
 
August 2008 Lina Falcke
Einfluss der Experimentier-AG auf Interessenbildung und Interessenänderung bei Drittklässlern der Offenen Ganztagsschule Klosterplatz Bielefeld
 
September 2007 Lisa Bublitz
Präkonzepte und Vorstellungen von Erwachsenen über das Teilchenmodell
 
September 2007 Ines Gießelmann
Bauchemie im Sachunterricht der Grundschule und Chemieunterricht der Real- und Hauptschule
 
September 2007 Sascha Packhäuser
Chemie im Internet - Ausgewählte Internetpräsenzen für Schüler von 12 - 18 Jahren
 
September 2006 Dennis Möhlmeier
Mangelnde Chemieakzeptanz bei Erwachsenen
 
September 2006 Katharina Syring
Storytelling - eine narrative Unterrichtsmethode im Unterrichtsfach Chemie
 
Februar 2006 Marko Fischer
Chancen und Nachteile didaktischer Reduktion in Anbetracht ihrer Komplexität
 
September 2005 Helge Kluger
Überprüfung der Nachhaltigkeit und Effizienz eines handlungsorientierten Projektes im naturwissenschaftlichen Unterricht
 
August 2005 Nicole Dürschke
Naturwissenschaftliche Experimente mit Kindern im Grundschulalter in englischer Sprache

 

 

 

 

 

 

 

Bachelorarbeiten bei Frau Dr. Schwedler

 
 
Sept. 2017 Christoph Wöldecke
Entwicklung und Evaluation einer Lerneinheit nach dem Konzept von BIRC zum Thema der Wärmekapazität
 
August 2017 Matthias Braun
Eine Untersuchung zur Vorstellung der Ionenbindung von Schülerinnen und Schülern der zehnten Klasse und ob diese durch einen induzierten kognitiven Konflikt beeinflussbar sind.
 
August 2017 Marvin Kaldewey
BIRC-Lerneinheiten als Instrument zur Diagnose von Studierendenvorstellungen
 
März 2017 Marian Finckh
Das stöchiometrische Ausgleichen und submikroskopische Vorstellungen
 
September 2016 Ann-Kristin Fischer
Wenn Wärme nicht gleich Wärme ist
 
Mai 2016 Thomas Heidebrecht
Der Abstraktionsgrad von Bildern in Lehrbüchern der Chemie am Übergang zwischen Schule und Hochschule
 
April 2016 Tim Siesenop
Der Vorkurs in Chemie - Eine Untersuchung zur Unterstützungsfunktion des Vorkurses und zur Entwicklung der akademischen Selbstwirksamkeitserwartung von Studienanfängern an der Universität Bielefeld im Wintersemester 2015/16
 
April 2016 Markus Kremmelbein
Probestudium Chemie - Werbeveranstaltung oder Vorbereitung aufs Chemiestudium?
 
Februar 2016 Niklas Borris
Wie gestaltet sich die Studieneingangsphase an den Universitäten in Nordrhein-Westfalen?
 
September 2015 Marcel Krause
„Werden Studierende in einem physikochemischen Praktikum überfordert?“ ? Evaluation einer Lehrveranstaltung mit dem Schwerpunkt ‚Fehlbeanspruchung‘
 
Oktober 2014 Julia Roder
Chemische Fachsprache in Lehrbüchern der Chemie am Übergang zwischen Schule und Hochschule
 
Oktober 2014 Kristina Meyer
Darstellung von Abbildungen in Lehrbüchern der Chemie am Übergang zwischen Schule und Hochschule
 
September 2014 Theresia Ochmann
Selbstwirksamkeitserwartung in der Studieneingangsphase
 
September 2014 Alexander Hildebrandt
Einfluss einer berufsorientierten Vermittlung chemischer Inhalte auf ihre Akzeptanz in der Friseurausbildung

 

 

 

 

 

 

 

 

Examenskandidaten/innen und ihre Arbeiten

 

November 2006 Malte Schmidt
Der Einfluss des NaWi-Unterrichts in Klasse 5/6 des Gymnasiums NRW auf die Akzeptanz des Chemieunterrichts in der Sekundarstufe I
 
November 2005 Daniel Prüßner
Untersuchungen zur Akzeptanz chemischer Phänomene und deren Deutung bei sehbehinderten Schülerinnen und Schülern
 
Oktober 2005 Stefan Mense-Oesterdiek
Evaluierung von Fortbildungen zum Thema "Chemie in der frühen Kindheit"
 
Juni 2005 Daniela Rolfsmeier
Untersuchungen zur Heranführung an Chemiephänomene und ihre Deutung bei gehörlosen Grundschulkindern
 
Juni 2005 Mandy Körprich
Naturwissenschaftliche Bildung im Montessori-Kindergarten
 
Dezember 2004 Ann-Kristin Schulze
Die Rolle des Experiments im Chemieunterricht in den weiterführenden Schulen des Kreises Lippe - Eine Studie auf Grundlage von Klassenbuchanalysen bzw. Interviews
 
November 2004 Eva Roswitha Wugk
Untersuchung zum intuitiven naturwissenschaftlichen Wissen von 7jährigen - Warmes und kaltes Wasser - Saugfähige Materialien
 
November 2004 Isabel Köhler
Evaluierung von Interviewtechniken zum Naturwissenschaftsverständnis im heilpädagogischen Vorschulbereich
 
November 2004 Carolin Steffmann
Intuitives Wissen von Zweijährigen im naturwissenschaftlichen Bereich
 
November 2004 Anke Müller
Freies Forschen und Experimentieren mit geistig behinderten Vorschulkindern
 
Oktober 2004 Hendric Klipp
Integrierter naturwissenschaftlicher Unterricht in den Anfangsjahren der weiterführenden Schulen - Lehrplananalyse sowie Erarbeitung eines Unterrichtsbeispiels
 
Oktober 2004 Anke Hinrichs
Der Einfluss einer frühzeitigen Heranführung an Naturphänomene auf die spätere Berufswahl - Eine Biografiestudie -
 
Juni 2004 Maren Gronostay
Experimentelle Einführung der Begriffe "Löslichkeit", "Mischen", "Trennen" im Sachunterricht der Grundschule
 
Mai 2004 Julia Verspohl
Experimentelle und empirische Untersuchungen zu Nachweisreaktionen für den naturwissenschaftlichen Sachunterricht in der 1. und 2. Klasse der Grundschule
 
Mai 2004 Cathrin Hanhörster
Untersuchungen von Interviewtechniken zur Akzeptanz naturwissenschaftlicher Phänomene bei Kindern in heilpädagogischen Einrichtungen
 
Mai 2004 Mareike Hill
Chemische Inhalte in der Elementarpädagogik - Ein europäischer Vergleich
Chemistry as a subject in the kindergarten education - a European Approach
 
Mai 2004 Stephanie Seutter
Chemische Exponate für Science Center - Optimierung und Evaluierung von Experimenten für Kinder im Grundschulalter
 
Dezember 2003 Sonja Schekatz
Untersuchung zur Akzeptanz ausgewählter naturwissenschaftlicher Experimente im frühen Kindesalter
 
Oktober 2003 Ralf Troschka
Untersuchung zur Akzeptanz ausgewählter naturwissenschaftlicher Experimente im frühen Kindesalter
 
Mai 2003 Axel Schulz
Das Thema Körperpflegemittel und Kosmetika im naturwissenschaftlichen Sachunterricht