Fakultät für Chemie - Chemie und Didaktik der Chemie I
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  
Universität Bielefeld > Fakultät für Chemie > Chemie und Didaktik der Chemie I

 

Liste der Veröffentlichungen


1. Monographien

2. Beiträge in Fachzeitschriften und Sammelbänden

 

3. Mitarbeit an wissenschaftlichen Arbeiten und Berichten

 


 

1. Monographien

 

LÜCK, GISELA:
Leichte Experimente für Kinder. Herder-Spektrum, Freiburg, 2016.
 

LÜCK, GISELA:
Kunos coole Kunststoffkiste. Verband Kunststofferzeugende Industrie (Hrsg.), Frankfurt am Main, erscheint 2016 in Englisch.
 

LÜCK, GISELA:
Natur Phänomene erleben – Experimente für Kinder und Erwachsene. Herder, Freiburg, 2013

LÜCK, GISELA:
15 Minuten Experimente – fragen, machen, staunen. Kosmos-Verlag, 2013

LÜCK, GISELA:
Handbuch der naturwissenschaftlichen Bildung. Theorie und Praxis für die Arbeit in Kindertageseinrichtungen. Herder, Freiburg, Neuauflage 2009. (erschienen in folgenden Sprachen: Polnisch, Chinesisch, Koreanisch)

LÜCK, GISELA:
Forschen mit Fred – Experimentierfreunde 1/2 – Experimentieren, Beobachten, Begreifen. Finken-Verlag, Oberursel, März 2009

LÜCK, GISELA: Leichte Experimente für Eltern und Kinder. Herder-Spektrum, Freiburg, Neuauflage 2008. (erschienen in folgenden Sprachen: Polnisch, Chinesisch, Koreanisch)

LÜCK, GISELA:
Was Schweizerkäse mit Metallen zu tun hat. Herder-Spektrum, Freiburg, Januar 2008 (erschienen in folgenden Sprachen: Polnisch, Chinesisch, Koreanisch)

LÜCK, GISELA:
Forschen mit Fred - Naturwissenschaften im Kindergarten. Finken-Verlag, Oberursel 2007

KÖSTER, HILDE; LÜCK, GISELA (Hrsg):
Sachunterricht konkret. Physik und Chemie im Sachunterricht (Lernmaterialien). Westermann, Oktober 2006

LÜCK, GISELA:
Was blubbert da im Wasserglas? Herder, Freiburg, 2006 (erschienen in folgenden Sprachen: Polnisch, Chinesisch, Koreanisch)

LÜCK, GISELA:
Neue leichte Experimente für Eltern und Kinder. Herder-Spektrum, Freiburg, 2005 (erschienen in folgenden Sprachen: Polnisch, Chinesisch, Koreanisch)

LÜCK, GISELA; GAYMANN, PETER:
Eiweisheiten, Experimente rund ums Hühnerei. Herder-Spektrum, Freiburg, 2005 (erschienen in folgenden Sprachen: Polnisch, Chinesisch, Koreanisch)

LÜCK, GISELA; HAUSHERR, CORNELIA; SÖRENSEN, BARBARA:
Tüfteln, forschen, staunen. KgCH, CH-Höllstein, 2004.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaften im frühen Kindesalter. Untersuchungen zur Primärbegegnung von Vorschulkindern mit Phänomenen der unbelebten Natur. In: Naturwissenschaften und Technik – Didaktik im Gespräch. Bd. 33. Münster, LIT, 2000.

LÜCK, GISELA:
Kunos coole Kunststoffkiste. Verband Kunststofferzeugende Industrie (Hrsg.), Frankfurt am Main, 2001.

LÜCK, GISELA; MENZEL, PETER:
Bausteine/Grundschule: 2. Sonderheft. „Wenn aus Rotkohl Blaukraut wird“, Aachen, 2000.

LÜCK, GISELA:
Warum schwimmt Eis auf dem Wasser? Mit Kindern der (unbelebten) Natur auf der Spur. Sonderheft. Bausteine Kindergarten/Grundschule. Aachen, 1997.

 

 

2. Beiträge in Fachzeitschriften und Sammelbänden

 


a.) zum Themenbereich ‚Naturwissenschaften im frühen Kindesalter’

 


PAHL, ANGELIKA; LÜCK, GISELA :
Naturwissenschaftliches Experimentieren – Kinder frühzeitig und kompetenzorientiert fördern. In: Giest, Hartmut; Goll, Thomas; Hartinger, Andreas (Hrsg.). Sachunterricht – zwischen Kompetenzorientierung, Persönlichkeitsentwicklung, Lebenswelt und Fachbezug. Klinkhardt, Bad Heilbrunn 2016. S. 58 – 65.

LÜCK, GISELA; PAHL, ANGELIKA; WEHMEIER, MAREIKE:
Naturphänomene bewegen alle Kinder. In Hunger, Ina; Zimmer, Renate (Hrsg.) Bewegungschancen bilden. Hofmann, Schorndorf 2015. S. 86-99

LÜCK, GISELA; PAHL, ANGELIKA:
Kompetenzorientierte Experimentierangebote …. In Erziehung & Unterricht 9-10 | 2015, S. 783-791.

LÜCK, GISELA:
‚Experimentier‘ nach 4‘. In: Fortbildungsprogramm 2015/2016, Arbeitskreis Hochschule Wirtschaft Südhessen, 2015. S. 47-49.

LÜCK, GISELA; WEHMEIER, MAREIKE:
‚Experimentier‘ nach 4‘. In: Chemie & Schule, Heft 1, 2015. S. 5-9.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaftliche Bildungschancen für alle. In: Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz. Jahresbericht 2014 Migration und Bildung. S. 15.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaftliche Bildung für alle Kinder. Wie Inklusion auch im naturwissenschaftlichen Sachunterricht durch selbstständiges Experimentieren gelingen kann. In: Franz, Eva-Kristina; Trumpa, Silke; Esslinger-Hinz, Ilona (Hrsg.): Inklusion: Eine Herausforderung für die Grundschulpädagogik. Band 11. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren. 2014. S. 119-128

LÜCK, GISELA:
Förderung naturwissenschaftlicher Bildung. In: Stamm, Margrit & Edelmann, Doris (Hrsg.): Handbuch frühkindliche Bildungsforschung. Springer VS, Wiesbaden 2013 S. 557-572.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaftliche Bildung. In: Fried, Lilian & Roux, Susanna (Hrsg.): Handbuch Pädagogik der frühen Kindheit. Cornelsen, Berlin, 2013 S. 204-209.

LÜCK, GISELA:
Vom Stiefkind zum Liebling – Der naturwissenschaftliche Sachunterricht im Wandel. In: Grundschule. Westermann Verlag Braunschweig. Heft 5, 2012. S. 20-22.

LÜCK, GISELA:
Mit allen Sinnen: Experimentieren – Staunen – Begreifen. Integration durch naturwissenschaftliche Bildung. In: Hunger, Ina & Zimmer, Renate (Hrsg.): Frühe Kindheit in Bewegung – Entwicklungspotenziale nutzen. Hofmann, Schorndorf 2012 S. 70-74.

LÜCK, GISELA:
Experimentieren – jeder ist dabei. In: DGUV Kinder, Kinder. Universum Verlag Wiesbaden. Heft 4, 2011. S. 8-9.

LÜCK, GISELA:
The two cultures?! In: Nachrichten aus der Chemie, Zeitschrift der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Heft 59, 2011. S. 786

WALTHER, GERD; LÜCK, GISELA:
Zerkleinern – Modellieren als Brücke zwischen Sach- und Mathematikunterricht. In: Fischer, Claudia et al. (Hrsg.) Naturwissenschaften in der Grundschule. Neue Zugänge entdecken. Klett / Kallmeyer, Seelze, 2010

LÜCK, GISELA:
Das naturwissenschaftliche Experiment – ein Weg zur Selbstständigkeit. In: Herker, Susanne & Wiedner, Karl (Hrsg.) kph Graz: Selbstständigkeit durch Selbsttätigkeit. Leykam, Graz 2010, S. 239-244.

LÜCK, GISELA
Leitartikel „Das Internationale Jahr der Chemie als Chance für eine Chemie-Bildungsoffensive nutzen!“. In: Bunsenmagazin, Heft 6, Jahrgang 16, 2010, S. 225-226.

LÜCK, GISELA
Ziel chemiedidaktischer Forschung an der Universität Bielefeld: Schon früh für die Chemie begeistern und Chancengleichheit bei der Chemievermittlung etablieren. In: Universität Bielefeld-Sonderheft zur Bunsentagung 2010, S. 72-73

LÜCK, GISELA
Naturwissenschaftliche Bildung und Sprache. In: Hunger, Ina & Zimmer, Renate (Hrsg.): Bildungschancen durch Bewegung – von früher Kindheit an!. Hofmann, Schorndorf 2010 S. 78-89.

LÜCK, GISELA
Grundschule als Brückenbauer. In: Grundschulmagazin, Heft 1/10, 2010. S. 7-11.

LÜCK, GISELA
Naturphänomene sprachlich erfassen. In: NW im Unterricht Chemie, Heft 106/107, 2008. S. 84-87.

LÜCK, GISELA
Naturwissenschaftliche Bildung schon in frühen Jahren - Kinderleicht, aber eine Hürde für Pädagoginnen und Pädagogen. In: forum schule heute, Pädagogische Zeitschrift für die Schule in Südtirol, Heft 2, 2008. S. 19-21.

LÜCK, GISELA
Naturwissenschaften im frühen Kindesalter. In: Hunger, Ina & Zimmer, Renate (Hrsg.): Bewegte Kindheit – Bewegung-Bildung-Gesundheit. Hofmann, Schorndorf 2007, S. 59-69.

LÜCK, GISELA:
Warum wird ein Hühnerei beim Erhitzen hart? In: Grundschulzeitschrift, Heft 199/200, 2006. S. 16-18.

LÜCK, GISELA; RISCH, BJÖRN:
Naturwissenschaftlicher Unterricht im Anfangsunterricht. In: Gläser, Eva (Hrsg.): Lernen im Anschluss an den Kindergarten. Schneider, Baltmannsweiler 2006, S. 80-96.

LÜCK, GISELA:
Science learning and education. In: Jef J.van Kuyk (Ed.): The Quality of Early Childhood Education. Cito, Arnhem, NL. 2006. S. 153-164.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaftliche Bildung. In: Fried, Lilian u. Roux, Susanna (Hrsg.): Pädagogik der frühen Kindheit. Beltz Verlag Weinheim und Basel. 1. Auflage 2006. S. 200-205.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaften in der Grundschule. In: Grundschule, Heft 3, 2006. S. 20-21.

LÜCK, GISELA:
Geschichten erzählen im naturwissenschaftlichen Sachunterricht. In: Grundschule, Heft 3, 2006. S. 43-45.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaftliche Bildung. In: Pousset, Raimund (Hrsg.): Beltz Handwörterbuch für Erzieherinnen und Erzieher. Beltz Verlag Weinheim und Basel. 1. Auflage 2006. S. 290-293.

LÜCK, GISELA:
Luft ist viel mehr als nichts. In: Weltwissen Sachunterricht, Heft 1, 2006. S. 6-9.

LÜCK, GISELA:
Es liegt was in der Luft. In: kinder, kinder, Heft 1/2006, S. 3.

LÜCK, GISELA:
Nur scheinbar verschwunden. In: kinder, kinder, Heft 2/2006, S. 3

LÜCK, GISELA; BECKER, HANS-JÜRGEN:
Chemiedidaktik 2005 (Trendbericht). In: Nachrichten aus der Chemie. Zeitschrift der Gesellschaft Deutscher Chemiker. 54 (03) 2006. S. 308-312.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaftliche Bildung im frühen Kindesalter. In: Montessori Österreich. Heft 1, 2006. S. 4-9.

LÜCK, GISELA; RISCH, BJÖRN:
In allen Kindergärten. In: Nachrichten aus der Chemie. Zeitschrift der Gesellschaft Deutscher Chemiker. 53 (11) 2005. S. 1178-1179.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaften im Kindesalter. In: Praxis der Naturwissenschaften – Chemie in der Schule. Heft 1/54 („Kits for Kids“), 2005. S. 7-10.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaften im frühen Kindesalter - Zur Vertiefung von Sachinteresse zwischen Verschulung und Spielerei. In: Frühe Bildungsprozesse und Schulische Anschlussfähigkeit. Hrsg. von Toni Hansel. Centaurus Verlag, Herbolzheim (2004), S.118-135.

RISCH, BJÖRN; LÜCK, GISELA:
Lehrplananalyse des naturwissenschaftlichen Anfangsunterrichts der Primarstufe. In: Grundschule (2004) 10, S.63-66.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaften im frühen Kindesalter. In: Anschlussfähige Bildungsprozesse im Elementar- und Primarbereich. Hrsg. von Gabriele Faust, Margarete Götz, Hartmut Hacker, Hans-Günther Roßbach. Verlag Julius Klinkhardt, Bad Heilbrunn (2004), S. 78-89.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaften im frühen Kindesalter. In: Frühpädagogik international. Bildungsqualität im Blickpunkt. Hrsg. von W.E. Fthenakis; P. Oberhuemer. Opladen: Leske + Budrich. (2004).

LÜCK, GISELA:
Wenn die Sonne wirklich lacht. In: kinderleicht. (02/2004), S. 4-9.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaftliche Bildung im Kindergarten – Bedeutung und Umsetzung. In: kiga heute (2004) 1, S. 6-15.

FÖRSTER, HENDRIK; LÜCK, GISELA:
Chemie zum Anfassen. Chemieexponate in Science Centern. In: Grundschule 35 (2003) 6, S. 32-38.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaftliche Bildung und Erziehung. In: Weber, Sigrid (Hrsg.): Die Bildungsbereiche im Kindergarten. Basiswissen für Ausbildung und Praxis. Herder, Freiburg (2003), S.162-180.

LÜCK, GISELA:
Ästhetik und Naturphänomene bei Vorschulkindern. erscheint in: Pitton, Anja (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie. Probleme und Perspektiven. (2003).

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaften im frühen Kindesalter. In: Unsere Kinder.(2003) 4, S.101-104

LÜCK, GISELA:
Auch die unbelebte Natur ist ein Teil der Natur! In: KiTa spezial (2003) 3, S. 34-37.

LÜCK, GISELA:
Ästhetik und Naturphänomene bei Vorschulkindern. Pitton, Anja (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie. Probleme und Perspektiven. (2003).

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaftliches Interesse in den Kinderschuhen. In: forum schule heute. Pädagogische Zeitschrift für die Grund-, Mittel- und Oberschule in Südtirol. 17 (2003) 1, S. 36 f.

LÜCK, GISELA:
Mit naturwissenschaftlichem Experimentieren zum Zweitspracherwerb. In: Primar. Zeitschrift für Deutsch als Fremdsprache und Zweitsprache im Primarschulbereich. 11 (2002) 32, S. 41-48.

LÜCK, GISELA:
Interesse für die unbelebte Natur wecken. In: Grundschule 34 (2002) 2, S. 48–49.

LÜCK, GISELA:
‚Nichts‘ ist nicht nichts. In: Theorie und Praxis der Sozialpädagogik. 4, 2000, S. 48-53.

LÜCK, GISELA:
Interesse und Motivation im frühen Kindesalter. Untersuchungen zur Primärbegegnung mit Naturphänomenen im Vorschulalter. In: Brechel, Renate (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie. Probleme und Perspektiven. 2000, S. 32-44.

LÜCK, GISELA:
Faszination unbelebte Natur. In: Grundschule. 31 (1999) 12, S. 46-49.

STRUNCK, ULRICH; LÜCK, GISELA; DEMUTH, REINHARD:
Der naturwissenschaftliche Sachunterricht in Lehrplänen, Unterrichtsmaterialien und Schulpraxis - Eine quantitative Analyse der Entwicklung in den letzten 25 Jahren. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften. 4 (1998) 1, S. 69-80.

LÜCK, GISELA:
Luft und Lösungen. Experimente zur unbelebten Natur. In: Praxis Grundschule. 21 (1998) 4, S. 5-12.

LÜCK, GISELA:
Kleine Experimente mit großer Wirkung. Mit Kindern naturwissenschaftliche Phänomene entdecken. In: kinderleicht. (1998) 1, S. 10-12.

LÜCK, GISELA:
Naturwissenschaftliche Bildung schon im frühen Kindesalter. In: Nachrichten aus Chemie, Technik und Laboratorium. Zeitschrift der GDCh. 46 (1998) 5, S. 513-516.

LÜCK, GISELA; DEMUTH, REINHARD:
Naturwissenschaften im frühen Kindesalter. In: CHEMKON. 5 (1998) 2, S. 71-78.

LÜCK, GISELA:
„...hier kommt die Maus“. In: Behrendt, Helga (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie. Probleme und Perspektiven. Alsbach, 1998, S. 200-202.

LÜCK, GISELA:
Mit Feuereifer bei der Sache. In: Chemie heute. Ausgabe 1997/98, S. 108-111.

BANK, GABY; LÜCK, GISELA; DEMUTH, REINHARD:
„Naturwissenschaftliche Experimente im Kindergarten - Wie Kinder spielend die Faszination der Naturgesetze erfahren und einfache Naturzusammenhänge verstehen lernen.“ In: kinderleicht. (1995) 4, S. 16-18.

 

 

b.) zum Themenbereich ‚Animismen’


PÜTTSCHNEIDER, MARTIN; LÜCK, GISELA:
„Die Rolle des Animismus bei der Vermittlung chemischer Sachverhalte - eine empirische Untersuchung zum motivationalen und kognitiven Einfluss von Animismen im Anfangsunterricht Chemie". In: CHEMKON, 2004, 11, Nr. 4, S. 167-174.

LÜCK, GISELA:
Von einsamen Elektonenpaaren – Oder: Warum es auch in der Chemie ‚menschelt’, In: Wenn der Geist die Materie küsst. Verlag Harri Deutsch, Frankfurt, 2004, S.163-175.

GEBHARD, ULRICH; LÜCK, GISELA:
Die Vertrautheit der Dinge. Symbolische Deutung der belebten und unbelebten Natur als Element des Heimatgefühls. In: Die Welt zur Heimat machen? Hrsg. Von Wolf Engelhardt und Ute Stoltenberg. Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Bd. 12. Verlag Julius Klinkhardt, Bad Heilbrunn, 2002, S. 97–109.

LÜCK, GISELA:
Wenn die unbelebte Natur im Sachunterricht beseelt wird. Die Rolle der Animismen im Vermittlungsprozess. In: Wissen, Können und Verstehen – über die Herstellung ihrer Zusammenhänge im Sachunterricht. Hrsg. von Joachim Kahlert und Elke Inckemann. Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Bd. 11. Verlag Julius Klinkhardt, Bad Heilbrunn, 2001, S. 149–159.

 

c.) zum Themenbereich ‚Textilien/Bekleidung’


LÜCK, GISELA: Stoffstromanalyse in der textilen Kette. In: Friege, Henning; Engelhard, Claudia und Henseling, Karl Otto (Hrsg.): Das Management von Stoffströmen. Geteilte Verantwortung - Nutzen für alle. Berlin, 1998, S. 90-100.

LÜCK, GISELA: Die textile Kette - Ein Untersuchungsfeld der Enquete-Kommission ‘Schutz des Menschen und der Umwelt’. In: Praxis der Naturwissenschaften - Chemie. 46 (1997) 5, S. 2-11.

LÜCK, GISELA: Wege zu einer neuen Stoffpolitik. Abschlußbericht der Enquête-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt. In: Praxis der Naturwissenschaften - Chemie. 44 (1995) 3, S. II.

LÜCK, GISELA: Die Stoffe, aus denen unsere Kleider sind. In: Universitas. 49. (1994) 8, S. 755-765.

 

d.) zum Themenbereich ‚Chemiedidaktische Aufbereitung fachwissenschaftlicher Themenfelder’


LÜCK, GISELA; WALTHER, GERD:
Zerkleinern - Modellieren als Brücke zwischen Sach- und Mathematikunterricht. In: Fischer, Claudia et al.(Hrsg.).Naturwissenschaften in der Grundschule. Neue Zugänge entdecken. Klett/Kallmeyer, Seelze, 2010

LÜCK, GISELA:
Bekleidung – ein hautnahes Thema mit vielen Umweltaspekten. In: Sache, Wort, Zahl. 28 (2000) 34, S. 35–39.

LÜCK, GISELA:
Was in unseren Nahrungsmitteln steckt – oder: Sind Nahrungsmittel nun ökologisch, biologisch oder chemisch? In: Sache, Wort, Zahl. 28 (2000) 32, S. 15–18.

REDLIN, KIRSTEN; LÜCK, GISELA:
Kunststoff-Versuche – für alle Schularten geeignet. In: Praxis der Naturwissenschaften – Chemie. 49 (2000) 4, S. 40-45.

LÜCK, GISELA; REDLIN, KIRSTEN:
Phänomene der unbelebten Natur. Experimente zum Thema Kunststoffe. In: Grundschulunterricht. 46 (1999) 11, S. 2-6.

LÜCK, GISELA; DEMUTH, REINHARD:
Nachwachsende Rohstoffe. Bedeutung für die Bundesrepublik Deutschland - Eine Übersicht. In: Praxis der Naturwissenschaften - Chemie. 45 (1996) 6, S. 2-8.

LÜCK, GISELA:
Klimakonferenz Berlin. In: Praxis der Naturwissenschaften - Chemie. 44 (1995) 5, S. II.

 

e.) zum Themenbereich Chemiedidaktik und Philosophie


LÜCK, GISELA:
Dissertation: Nietzsches Kritik der Erkenntnis als Verfestigung. Untersuchung zu Nietzsches Analyse von Philosophie, Sprache und Historie. Dissertationsdruck, 1985.

LÜCK, GISELA:
Nietzsches Naturwissenschaftskritik. In: Elke Sumfleth (Hrsg.): Chemiedidaktik im Wandel – Gedanken zu einem neuen Chemieunterricht. Festschrift für Altfried Gramm. Münster, 1999, S. 66-90.

LÜCK, GISELA:
„Vom Sinn der Sinne“ und der Bedeutung der Sprache im Vermittlungs- und Lernprozeß. In: Renate Brechel (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie. Probleme und Perspektiven. Alsbach, 1999, S. 112-114.

 

 

3. Mitarbeit an wissenschaftlichen Arbeiten und Berichten


RÖMPP-CHEMIE-LEXIKON, Hrsg.: Jürgen Falbe und Manfred Regitz, 9., erweiterte und neu bearbeitete Auflage, Stuttgart, New York: Georg Thieme Verlag, 1990-1992 (Stichwortbearbeitung: Biographien, Firmendarstellung)

RÖMPP-CHEMIE-LEXIKON, Hrsg.: Jürgen Falbe und Manfred Regitz, 10. Auflage, Stuttgart, New York: Georg Thieme Verlag, 1996-1999) (Stichwortbearbeitung: Biographien)

FOLIENSERIE DES FONDS DER CHEMISCHEN INDUSTRIE, NR. 14, „TENSIDE“, Frankfurt am Main, 1987 (Überarbeitung der 1. Auflage für die Henkel KGaA, Düsseldorf).

HENKEL-REFERATE, VERÖFFENTLICHUNGEN AUS DER HENKEL-FORSCHUNG, Nr. 26 - 28, Düsseldorf, 1990 - 1992 (verantwortliche Redaktion).

HENKEL-REFERATE, EXCERPTS OF HENKEL RESEARCH PAPERS, No. 26 - 28, Düsseldorf, 1990 - 1992 (verantwortliche Redaktion).

VERANTWORTUNG FÜR DIE ZUKUNFT. WEGE ZUM NACHHALTIGEN UMGANG MIT STOFF- UND MATERIALSTRÖMEN. Zwischenbericht der Enquete-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt - Bewertungskriterien und Perspektiven für umweltverträgliche Stoffkreisläufe in der Industriegesellschaft.“, Bonn: Economica Verlag 1993. (Mitarbeit an den Kapiteln 4.3.4 „Bedürfnisfeld Textilien/Bekleidung“ S. 225-271 und 5 „Bewertung und Management von Stoffströmen“ S. 277-289).

DIE INDUSTRIEGESELLSCHAFT GESTALTEN. PERSPEKTIVEN FÜR EINEN NACHHALTIGEN UMGANG MIT STOFF UND MATERIALSTRÖMEN. Bericht der Enquete-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt - Bewertungskriterien und Perspektiven für umweltverträgliche Stoffkreisläufe in der Industriegesellschaft.“, Bonn: Economica Verlag 1994. (Mitarbeit an den Kapiteln 4.2.4 „ Stoffstrombetrachtung entlang der textilen Kette“ S. 101-222 und 5 „ Bewertung von Stoffströmen“ S. 427-544).