Fakultät für Chemie - Team
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
 english
Uni von A-Z
  
Universität Bielefeld > Fakultät für Chemie > Organische Chemie III > Team

Personendaten zu Dr. Sabine Schrader

  Dr. Sabine Schrader
Dr. Sabine Schrader
Akademische Oberrätin
Raum: F2-120
Telefon: 0521 106 2042
Fax: 0521 106 152042
E-Mail:

Vita

Sabine Schrader hat ihr Chemiestudium 1982 an der Universität Bielefeld begonnen. Nach einem Auslandsaufenthalt bei Prof. M. S. Baird in Newcastle upon Tyne/England schloss sie ihre Promotion mit dem Thema "Neue chirale Ammoniumsalze in der enantioselektiven Phasentransferkatalyse" Anfang 1992 ab. Seit 1989 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Chemie der Universität Bielefeld. Im Zuge der Umsetzung der Gefahrstoffverordnung wurde sie 1994 von der Fakultät zur Sicherheitsbeauftragten ernannt. Zur Unterstützung dieser Tätigkeit absolvierte sie 1995 die Lehrgänge zur Fachkraft für Arbeitssicherheit.




Mein aktuelles Profil


Die derzeitigen Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Lehre und der Ausbildungsleitung für Chemielaboranten der Fakultät für Chemie sowie auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes innerhalb der Fakultät und Universität sowie bundesweit durch die Mitarbeit in weiteren Gremien.

Der erste Arbeitsschwerpunkt "Lehre" beinhaltet die Gebiete Management und Praktikumsleitung aller Praktika der Organischen Chemie (Modul B 4 - Allgemeine Chemie II, Modul B 4 - Allgemeine Chemie II für MBT-Studierende; Modul V 6 - Organische Chemie/Praxis, Organische Chemie - Praxis, Fortgeschrittene und Bioorganische Chemie - Praxis, Fortgeschrittene). Seit dem Sommersemester 2004 habe ich in Kooperation mit Prof. Dr. A. Godt viel Zeit in die inhaltliche und organisatorische Umgestaltung der modularen Ausbildung der Praktika der Organischen Chemie der Modul B 4 und V 6 investiert.
Der zweite Arbeitsschwerpunkt ist die eigenverantwortliche Ausbildungsleitung der Chemielaboranten in der Fakultät für Chemie. Pro Ausbildungsjahr werden inzwischen 4 Ausbildungsplätze für Chemielaborantenauszubildende belegt, so dass die Fakultät zeitweise über 16 Auszubildende verfügt (2002 gab es insgesamt 6 Auszubildende). Im Zuge der neuen Ausbildungsordnung wurde viel Energie und Arbeit in die Umgestaltung der Ausbildung gesteckt: Zum Beispiel habe ich eine ganz neue Internetplattform für die Auszubildenden entwickelt.
Der dritte Arbeitsschwerpunkt "Arbeitssicherheit und Umweltschutz" steht für mich immer im Zusammenhang mit den vorangegangen Schwerpunkten "Lehre und Ausbildung". Durch meine doppelten Kompetenzen - Praxisverbundenheit durch die Arbeiten in den Praktika und das Theoriewissen über den Arbeitsschutz (Zusatzausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit) konnte ich in den vergangenen Jahren viele innovative Projekte erarbeiten und ausführen (siehe Schwerpunkte in der Forschung, Lehre und Arbeitssicherheit). Als Novum bundesweit kann meine Mitgliedschaft in der Bonner Runde, die Delegation der Hochschulrektorenkonferenz für den Arbeitskreis der Bundesunfallkassen zur Überarbeitung der "Regeln für Sicherheit und Gesundheit beim Umgang mit Gefahrstoffen im Hochschulbereich" gesehen werden sowie die Mitgliedschaft in der Arbeitsgruppe Gefahrstoffe in Praktika.


Highlights meiner Arbeit (1999-2007)


Zeitpunkt Highlight

seit 2007

Delegierte der Hochschulrektorenkonferenz im Ausschuss der Bundesunfallkassen zur Überarbeitung der "Umsetzung der Gefahrstoffverordnung an den Hochschulen"

seit 2006

Mitglied der Projektgruppe "Einführung eines AGU-Systems an der Uni Bielefeld" und der "Bonner Runde" für Arbeitssicherheit an Hochschulen

seit 2004

Ausbildungsleitung der Chemielaborantenausbildung, Mitglied des Prüfungsausschusses "Chemielaborantenausbildung der IHK Bielefeld"

seit 2001

Projektgruppe mit drei Hochschulen (TU Berlin, Marburg und Essen) "Handlungsanleitungen für den Umgang mit KMR-Stoffen in Praktika"

1999

Arbeitssicherheitsfilm "Kann denn Liebe Sünde sein"

 


Liste der besuchten Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen (2000-2011)


Fortbildung

Zeitraum

Nutzen für Arbeitsschwerpunkt

Ort der Fortbildung

Erfahrungsaustausch für Ausbilderinnen in Hochschulen

12.07.2011

Ausbildung

Hochschulübergreifende Fortbildung NRW in Hagen

Klartext! Strategische Kommunikation für Frauen

09.06.-10.06.2011

Ausbildungsleitung, Lehre und Arbeitssicherheit

Universität Bielefeld

25. Sicherheitsseminar

31.01.-01.02.2011

Lehre und Arbeitssicherheit

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Seminar "Sichere, Gesunde Hochschule - Problemstellungen, Interventionsmöglichkeiten und Perspektiven"

14.10.2010

Ausbildung, Arbeitssicherheit und Lehre

Unfallkasse Düsseldorf

Erfahrungsaustausch für AusbilderINNEN in Hochschulen

20.05.2010

Ausbildung

Hochschulübergreifende Fortbildung - HÜF NRW-Hagen

35. Jahresfachtagung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit der Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen

10.05-12.05.2010

Ausbildung, Arbeitssicherheit und Lehre

ZIF Bielefeld

Workshop für Prüferinnen und Prüfer der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

25.02.2010

Ausbildung

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

24. Sicherheitsseminar

01.02.-02.02.2010

Lehre und Arbeitssicherheit

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Praxisworkshop Personalgewinnung

26.11.-27.11.2009

Ausbildung

Universität Bielefeld

"Das geht auch leichter" - Erfolgsstrategien für den beruflichen Alltag in der Uni

04.06.-05.06.2009

Lehre, Ausbildungsleitung und Arbeitssicherheit

Universität Bielefeld

23. Sicherheitsseminar

02.02.-03.02.2009

Lehre und Arbeitssicherheit

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Endlich mal ein spannendes Meeting

13.11.-14.11.2008

Lehre, Ausbildungsleitung und Arbeitssicherheit

Universität Bielefeld

Interviewtraining

17.9.-18.09.2008

Ausbildungsleitung

Universität Bielefeld

Forum Arbeitssicherheit

22.09.- 24.09.2008

Lehre und Arbeitssicherheit

Universität Braunschweig

Strukturierte Personalauswahl- Basisseminar

08.04-09.04.2008

Ausbildungsleitung

Universität Bielefeld

Visualisieren, Strukturieren, Gestalten –Didaktische Inhalte anschaulich präsentieren

18.02. -19.02.2008

Ausbildungsleitung

Universität Bielefeld

22. Sicherheitsseminar

27.01.-29.01.2008

Lehre und Arbeitssicherheit

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Forum Arbeitssicherheit

10.-12.09.2007

Lehre und Arbeitssicherheit

Universität Braunschweig

Kollegialer Umgang mit Krisen

28.02.2007 und 14.03.2007

Ausbildungsleitung

Universität Bielefeld

21. Sicherheitsseminar

28.01.-30.01.2007

Lehre und Arbeitssicherheit

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen gemäß Biostoffverordnung

05.09.2006

Arbeitssicherheit

Universität Bielefeld

Einführung in die neue Gefahrstoffverordnung

08.03.2006

Lehre und Arbeitssicherheit

LUK NRW

20. Sicherheitsseminar

29.01.-31.01.2006

Lehre und Arbeitssicherheit

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

19. Sicherheitsseminar

30.01.-01.02.2005

Lehre und Arbeitssicherheit

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Arbeitsschutz- eine Aufgabe für Führungskräfte aus dem akad. Mittelbau

24.11.-25.11.2004

Lehre und Arbeitssicherheit

LUK NRW

Berufs- und arbeitspädagogische Eignungsprüfung bei der IHK für die Laborantenausbildung

2 Wochen Kurs mit Abschlussprüfung am 17.06.2004

Ausbildungsleitung

IHK Bielefeld

BIACORE: Kinetic and Affinity Analysis using BIA,Level 2

25.10.2002

Forschung

Biacore

Workshop”Personalräte im Strukturwandel”

04. und 05.09.2002

Personalratsarbeit

TU Clausthal-Zellerfeld - ZTW

16. Sicherheitsseminar

03.02.-05.02.2002

Lehre und Arbeitssicherheit

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Workshop: Chemische Praktika

17.-19.09.2001

Lehre und Arbeitssicherheit

Mitveranstalterin an der TU Clausthal-Zellerfeld ZTW

Praxisseminar: Chemische Praktika auf dem Prüfstand

18.-20.09.2000

Lehre und Arbeitssicherheit

Mitveranstalterin an der TU Clausthal-Zellerfeld ZTW

Unterweisungstechnik für Führungskräfte

26.10.-27.10.2000

Lehre und Arbeitssicherheit

LUK NRW

Kongress Arbeitsschutz

11.-13.10.2000

Lehre und Arbeitssicherheit

München

Weiterbildung „Umwelt-Auditoren“

16.05-17.05.2000

Lehre und Arbeitssicherheit

Universität Bielefeld

Beantragung und Abwicklung von EU-Forschungsprojekten

23.10.2000

Forschung

Universität Bielefeld

Interne Umwelt –Auditoren der Universität Bielefeld

16.05.-17.05.2000

Lehre und Arbeitssicherheit

Universität Bielefeld

14. Sicherheitsseminar

30.01.-01.02.2000

Lehre und Arbeitssicherheit

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

 

Schwerpunkte in der Forschung, Lehre und Arbeitssicherheit




Wissenschaftliche Veröffentlichungen (seit 1990)




Vorträge und sonstige Veröffentlichungen




Personendaten

Sie finden hier Kontaktdaten und Informationen zu den Arbeitsbereichen der Mitarbeiter des Arbeitskreises Organische Chemie III.

Sekretariat

Fr. Iris Dopheide
Raum:F2-139
Telefon:0521 106 6963
Fax:0521 106 8094
E-Mail:sekretariat.oc3@uni-bielefeld.de