Ausbildung
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Chemie > Organisation > Ausbildung
  

Die neue Ausbildungsverordnung

1. Was hat sich für den Ausbildungsbetrieb verändert?
1.1 Es gibt spezifische Pflichtqualifikationen
1.2 Der Ausbildungsbetrieb muss 6 Wahlqualifikationseinheiten festlegen.
1.3 Es gibt nicht mehr Fachrichtungen für Chemielaboranten
1.4 Da die Ausbildungsordnung für Chemielaboranten, Biologielaboranten und Lacklaboranten gültig ist, gibt es gemeinsame, integrativ zu vermittelnde Qualifikationen
2. Was hat sich für die Schule verändert?
2.1 Es gibt keine klassischen Unterrichtsfächer mehr (Mathematik, Organische Chemie, Physik)
2.2 Es gibt Lernfelder