Fakultät für Chemie - Bewerbung Master Chemie
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  
Universität Bielefeld > Fakultät für Chemie > Studium und Lehre > Bewerben, Einschreiben > Bewerbung Master Chemie

Hinweise zur Bewerbung - Masterstudiengang Chemie (M.Sc. Chemie)

Bewerbungszeiträume


Wenn Sie den Hochschulabschluss, der Sie für den Masterstudiengang qualifiziert, in Deutschland erworben haben oder erwerben werden:

Wenn Sie den Hochschulabschluss, der Sie für den Masterstudiengang qualifiziert, außerhalb von Deutschland erworben haben oder erwerben werden:

Eine spätere Bewerbung ist möglich. Sie mag jedoch zu einer Zusage/Absage nach Beginn der Vorlesungszeit führen, was eine Verzögerung im Studium zur Folge haben kann.

Wer kann sich bewerben?

 

Der Masterstudiengang Chemie der Universität Bielefeld bietet drei stark verschiedene Profile (Schwerpunkte) an, für die unterschiedliche Vorkenntnisse notwendig sind. Daher spricht dieser Studiengang nicht nur Bewerber mit einer grundständigen Ausbildung in Chemie an, sondern auch Bewerber mit eingeschränkten Chemiekenntnissen, welche stattdessen umso mehr Kenntnisse in Physik und Mathematik besitzen.

Die Zugangsvoraussetzungen für den Masterstudiengang Chemie an der Universität Bielefeld sind in den Fächerspezifischen Bestimmungen für das Fach Chemie (s. http://www.uni-bielefeld.de/chemie/studlehr/ordnungen/) geregelt. Eine grundlegende Zugangsvoraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss eines Hochschulstudiums mit mindestens sechssemestriger Regelstudienzeit, typischerweise ein Bachelorstudium. Wenn Sie diese Voraussetzung erfüllen, dann können Sie gleich zum Abschnitt "Wenn Sie ein Abschlußzeugnis vorlegen können"weitergehen.

Viele von Ihnen werden zu Beginn des Bewerbungszeitraumes Ihr Bachelorstudium oder ein vergleichbares Hochschulstudium jedoch noch nicht abgeschlossen haben. Dennoch können Sie sich um eine vorläufige Zusage für die Aufnahme in den Masterstudiengang Chemie an der Universität Bielefeld bewerben. Bei der Bewerbung um eine vorläufige Zusage beachten Sie bitte die Richtlinien, die in den Abschnitten

formuliert sind.

Bewerber, die im Bachelor ein Fach studieren:

und

Bewerber, die im Bachelor das gleiche Fach in Kern- und Nebenfach studieren:

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, dann gehen Sie zum Abschnitt "Was soll Ihre Bewerbung enthalten, wenn Sie noch kein Abschlußzeugnis vorlegen können?" weiter.

Bewerber, die im Bachelor in Kern- und Nebenfach zwei verschiedene Fächer studieren:

Beispiele: Chemie als Kernfach und Mathematik, Physik oder ein nicht-naturwissenschaftliches Fach wie Geschichte oder Sport als Nebenfach

Hinweis: In den meisten Fällen wird eine Zusage der Aufnahme in den Masterstudiengang nur mit einer Festlegung auf ein Profil oder mit Auflagen zur Angleichung des notwendigen Vorwissens erfolgen können.

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, dann gehen Sie zum Abschnitt "Was soll Ihre Bewerbung enthalten, wenn Sie noch kein Abschlußzeugnis vorlegen können?" weiter.


Was soll Ihre Bewerbung enthalten?

 

Wenn Sie ein Abschlusszeugnis vorlegen können

Was soll Ihre Bewerbung enthalten, wenn Sie ein Abschlusszeugnis vorlegen können?

Wenn Sie noch kein Abschlusszeugnis vorlegen können

Was soll Ihre Bewerbung enthalten, wenn Sie noch kein Abschlusszeugnis vorlegen können?
Sie studieren an der Universität Bielefeld:

Sie studieren nicht an der Universität Bielefeld:


Wohin schicken Sie Ihre Bewerbung?


Die Bewerbung findet papierlos online statt.
Wenn Sie den qualifizierenden Abschluss in Deutschland gemacht haben, sind hier die Links zum Bewerbungsantrag (online-Bewerbung) und zu weiteren Hinweisen.

Studienbewerber/innen, die ihre Studienqualifikation an einer nichtdeutschsprachigen Einrichtung erworben haben, finden die Links zum Bewerbungsantrag und zu weiteren Hinweisen hier.


Wie geht es nach Ihrer Bewerbung weiter?

 

Basierend auf Ihren eingereichten Unterlagen wird Ihnen eine vorläufige Zusage für den Zugang zum Masterstudiengang gegeben oder Ihre Bewerbung wird abgelehnt. Eine Antwort erfolgt typischerweise innerhalb von 4-6 Wochen. Die vorläufige Zusage gilt nur auf Basis der von Ihnen gemachten Angaben zu abgeschlossenen und geplanten Modulen. Für die endgültige Zusage müssen Sie Ihr Abschlusszeugnis einreichen. Bei Übereinstimmung der Angaben in Ihrer Bewerbung und Ihrem nachgereichten Abschlusszeugnis ist dies nur noch eine Formalität. Bei Abweichungen wird Ihre Bewerbung neu geprüft, wodurch sich Zugangsauflagen oder auch eine Ablehnung ergeben können.

Zum Einschreiben oder Umschreiben in den Masterstudiengang müssen Sie Ihr Abschlusszeugnis vorlegen.

 

Einschreibung in den Masterstudiengang


Information für Studierende in Bachelorstudiengängen der Universität Bielefeld

 

Wenn Sie sich für den Masterstudiengang Chemie an der Universität Bielefeld entschieden und Ihr Bachelorstudium zum Zeitpunkt der Rückmeldung für das folgende Semester (Juni/Juli für das Wintersemester; Januar/Februar für  das Sommersemester) noch nicht abgeschlossen haben:

Information für Bewerber, die noch nicht an der Universität Bielefeld immatrikuliert sind.

Wenn Sie von uns eine endgültige Zusage bekommen haben, dann können Sie sich für den Masterstudiengang Chemie im Studierendensekretariat einschreiben. Informationen dazu finden Sie auf den Internet-Seiten des Studierendensekretariats (on-line-Einschreibhilfe ). Dabei zählen Sie als Studienanfänger oder Studienanfängerin. (Der Masterstudiengang ist ein eigenständiger Studiengang und beginnt mit einem ersten Semester, deshalb Studienanfänger.)
Ihre Unterlagen zur Einschreibung müssen bis zum 30.09. (Wintersemester) oder 31.03. (Sommersemester) beim Studierendensekretariat eingegangen sein.