Forschung

Die Universität Bielefeld zeichnet sich seit ihrer Gründung durch einen disziplinenübergreifenden Forschungsansatz aus. Das Center for InterAmerican Studies bündelt eine Vielzahl von interdisziplinär angelegten Forschungsprojekten, welche die Amerikas erforschen.

Das vom BMBF geförderte Projekt Center for Advanced Latin American Studies (CALAS) wird federführend vom CIAS in Kooperation mit folgenden Hochschulen durchgeführt:  Universidad de Guadalajara, Universität Kassel, Leibniz Universität Hannover, Friedrich Schiller Universität Jena, FLACSO Ecuador, Universidad Nacional de San Martin in Buenos Aires, Universidad de Costa Rica.

Das vom BMBF geförderte Projekt  "Die Amerikas als Verflechtungsraum" ist im CIAS angesiedelt.


Das CIAS ist Teil des Verbundprojektes "Kompetenznetz Lateinamerika. Ethnicity - Citizenship - Belonging".


Eine Übersicht zu weiteren interamerikanisch konzipierten Verbundprojekten finden Sie hier.


Eine Übersicht zu den am CIAS angesiedelten Einzelprojekten finden Sie hier.