Thematisches Piktogramm

AKTUELLES

Ausschreibung: Am Center for Interamerican Studies (CIAS) wird im Rahmen des Verbundprojektes "Maria Sibylla Merian Center for Advanced Latin American Studies in the Humanities and Social Sciences: Coping with Crises" (CALAS) zum 1. März 2019 in Teilzeit eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter angeboten (E13 TV-L, befristet). Bewerbungsschluss ist der 31.01.2019. Der Dienstort ist Guadalajara, Mexiko. Detaillierte Informationen sind für Interessierte als PDF hier abrufbar.


Ausschreibung: Am Center for Advanced Latin American Studies (CALAS) werden im Rahmen des Projektes "Visiones de paz: transiciones entre la violencia y la paz en América Latina" drei Promotionsstipendien verliehen. Einsendeschluss ist der 31.01.2019. Nähere Informationen sind hier und auf der Homepage des CALAS zu finden.


Announcement: Am Center for Advanced Latin American Studies (CALAS) sind derzeit mehrere Forschungsstipendien, eine Gastprofessur und Fördermöglichkeiten für Veranstaltungen für das Jahr 2019 in Guadalajara (Mexiko), Havana (Kuba), San José (Costa Rica), Quito (Ecuador) und Buenos Aires (Argentinien) ausgeschrieben. Genaue Informationen zu Bedingungen und Bewerbung finden sich unter www.calas.lat.


Fotoaustellung: "Black Matters", Urban Photography, Kommunale Gallerie Bielefeld, 17.10. bis 08.02.2019. Der Fotograf Wilfried Raussert gibt dazu ein Interview beim Campussender Hertz 87.9.