Drucken
 
 
Background picture
Background picture
Uni from A-Z
Universität Bielefeld > Drucken
  

 

 

Umstellung der Druck-, Kopier- und Scandienste

 

Ab dem 14.12.2015 werden die Druck-, Kopier- und Scandienste an der Universität Bielefeld durch einen neuen Betreiber erbracht. Betroffen hiervon sind alle Multifunktionskopierer im Vorraum des Hochschulrechenzentrums und in der Bibliothek. Dies hat zur Folge, dass bis zum 23.12.2015 sämtliche Geräte ausgetauscht werden und auf den Pool-Rechnern des Hochschulrechenzentrums sowie den öffentlichen PC-Arbeitsplätzen in der Bibliothek eine neue Drucksoftware installiert wird.

 

19.02.2016
Windows-Druckertreiber für Studierende stehen zur Verfügung

Eine Kurzanleitung für die Installation der Windows-Druckertreiber steht unter folgendem Link zur Verfügung: Link zur Installationskurzanleitung

Die Windows-Treiber (32-Bit und 64-Bit) finden Sie unter folgendem Link: Link zu den Treibern

22.12.2015
Druckfunktion von öffentlichen PCs in Bibliothek und HRZ freigegeben

Seit heute steht auf den neuen Ricoh-Multifunktionskopierern auch die Druckfunktion von den öffentlichen PCs in Bibliothek und Hochschulrechenzentrum (HRZ) zur Verfügung. Das Drucken von Privat-PCs ist derzeit noch nicht möglich.

Kurzanleitung

Nach der Aktivierung der Druckfunktion kann ausgewählt werden, ob ein Farb- oder Schwarz/Weiß-Dokument ausgedruckt werden soll.



Geben Sie nun die Kartennummer der UniCard (Rückseite, unten rechts) oder die Nummer der Servicecard (ohne den Schrägstrich und ohne die Ziffer hinter dem Schrägstrich) ein. Für die Druckfunktion an den Ricoh-Multifunktionskopierern wird kein Kennwort mehr benötigt! Die Eingabe eines Dokumentennamens ist nicht erforderlich, da der Dokumentenname im weiteren Verlauf anonymisiert wird.



Klicken Sie auf "Weiter". Das Dokument steht jetzt 24 Stunden lang zum Ausdrucken bereit.



Über die Funktion "Druckjobliste" können Sie ihre Druckaufträge online verwalten.

Sie erreichen die Druckjobliste ebenfalls per Rechtsklick auf das Q-Pilot-Symbol in der Task-Liste und anschließend über "Druckjobliste".



 

Rückgabe der Canon-Kopierkarten

a) Verwaltungskarten

Die Canon-Kopierkarten der Verwaltung können noch bis zum 30.06.2016 in der Zentralen  Vervielfältigung oder beim Infopunkt abgegeben werden.

Bei Kartenabgabe geben Sie dort bitte Ihren Namen, Ihre Einrichtung, die Verbuchungsstelle (Kostenstelle oder PSP-Element) und wenn bekannt auch das Kartenguthaben an. 

Die zurückgegebenen Karten werden  gesammelt und zum 31.03.2016 bzw. 30.06.2016 an Canon geschickt, die dann den auf den Karten noch vorhandenen Betrag auslesen und an die Universität Bielefeld überweisen.

Danach wird Ihnen das Guthaben Ihrer Karte auf die von Ihnen angegebene Verbuchungsstelle erstattet.

b) Gästekarten

Sollten Sie noch im Besitz einer alten Gästekarte(tdm Gästekarte) sein, haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, diese bis spätestens 30.06.2016 zurückzugeben:

Bitte senden Sie die Gästekarte an die

Canon Deutschland GmbH

z. Hd. Herrn H. Ploch

Europark Fichtenhain A10

47807 Krefeld

und übermitteln bitte Ihren Namen und Ihre vollständige Bankverbindung.

Die Canon Deutschland GmbH wird das Kartengutenhaben auslesen und Ihnen das Pfand und den Guthabenbetrag auf Ihr Konto überweisen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Rückzahlung einige Wochen in Anspruch nehmen wird. Hintergrund ist, dass die Karten über einen Zeitraum von mehreren Wochen gesammelt und die Überweisungen an die Zahlungsläufe der Firma gekoppelt werden.

 

Zentrale Vervielfältigung

Während der Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten sind wir für Sie erreichbar!

Der Eingang zur Zentralen Vervielfältigung befindet sich rechts vom Infopoint. Bitte durch
die Tür gehen, einmal links abbiegen und dann auf der rechten Seite.

Die Zentrale Vervielfältigung bietet Ihnen eine Vielzahl von Dienstleistungen an:

  • ein- und zweiseitige Schwarzweiß- und Farbdrucke (DIN A3 / DIN A4 / DIN A5)
  • Endverarbeitung:
  • lochen - heften - schneiden - laminieren - kuvertieren
  • Druck von Broschüren, Flyer und Plakaten (bis DIN A3)
  • Visitenkarten und Türschilder
  • Buchbinden / Bindomatik / Ringbindung
  • Plotten (Plakatdruck)

 

Unsere Abteilung ist in das Uni-Netzwerk eingebunden, so dass Sie Ihre Drucksachen auf Speichermedien oder per E-Mail: zvstelle@uni-bielefeld.de an die Druckerei weiterleiten können.

Bitte verwenden Sie dafür folgendes Auftragsformular: Auftragsformular


Bitte geben Sie bei der Beauftragung per E-Mail die Kostenstelle oder das PSP-Element an, über das abgerechnet werden soll (- bei Rechnungserstellung bitte die komplette Rechnungsadresse).

Für Studierende steht hierfür ein Terminal zur gewohnten Bezahlung mit der UniCard zur Verfügung.

Selbstverständlich können wir auch Ihre auf Papier befindlichen Vorlagen drucken. Im Bereich Layout und Satztechnik unterstützen und beraten wir Sie bei der Vorbereitung Ihrer Veröffentlichungen. Darüber hinaus erstellen wir für Sie gegen Gebühr die dafür nötigen Druckvorlagen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Team der ZV-Stelle
Öffnungszeiten: Mo - Fr 8.00 - 12.15 und 13.15 - 15.00 Uhr (Zur Zeit ist die ZV-Stelle mittwochs und freitags vormittags geschlossen!).
Raum: T0-103 | Tel. 106-67022 / 6380 / 12842/ 67259/ 4271/ 12842

 

Dezentrale Kopiersysteme

Der Canon Copy-Shop ist nunmehr ausgezogen, so dass die Versorgung der dezentralen Kopiergeräte mit neuem Toner und Resttonerbehältern jetzt anders geregelt werden musste.

Das Lager für diese Materialien befindet sich ab sofort in einem dafür eingerichteten Lagerraum in der Zentralen Vervielfältigungsstelle in T0-103.

Sie können sich innerhalb der Öffnungszeiten der ZV-Stelle (Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 12.15 Uhr sowie 13.15 Uhr bis 15.00 Uhr) das benötigte Material dort abholen, sobald Ihr Gerät eine entsprechende Meldung anzeigt.

Im Lagerraum hängt eine Liste aus, der Sie entnehmen können, welchen Toner bzw. Resttonerbehälter Sie für Ihr Gerätemodell verwenden müssen.

Dafür halten Sie bei Abholung bitte die Modellnummer Ihres Kopiersystems bereit, die auf dem Gerät vermerkt ist oder die Artikelnummer des benötigten Materials.

Die leeren Resttonerbehälter können Sie ebenfalls in der ZV-Stelle abgeben. In dem Lagerraum befindet sich ein dafür vorgesehener Sammelbehälter.

Sollte es sich bei Ihrem Kopiersystem um ein Modell handeln, bei dem ein Techniker den Resttonerbehälterwechsel durchführen muss, bitte ich bei entsprechender Meldung am Gerät die Canon-Servicenummer 030-91589012 anzurufen.

Bitte halten Sie dafür die Seriennummer (3 Buchstaben u. 5 Zahlen) Ihres Gerätes bereit, die Sie dem Canon-Aufkleber auf Ihrem Kopiersystem entnehmen können.

Der Techniker kommt dann mit dem passenden Resttonerbehälter zu Ihnen.

Im Falle einer Störung an dem Kopiersystem können Sie Canon ebenfalls über die angegebene Servicenummer kontaktieren.