Drucken

grünes Logo der Universität Bielefeld

Arbeitsschwerpunkte in Lehre und Forschung

Die AG 1 befasst sich mit grundlagentheoretischen Fragestellungen der Erziehungswissenschaft. Die Mitarbeiter*innen setzen sich in historisch-systematischer Perspektive und entlang sozial- und kulturwissenschaftlicher Zugänge mit pädagogischen und erziehungswissenschaftlichen Grundbegriffen auseinander. Ihre Forschungsarbeiten sind vor allem in der Kindheits-, Jugend- und Geschlechterforschung sowie der Pädagogischen Anthropologie angesiedelt.

Grundlagentheorien der Erziehungswissenschaft
Differenzierung, Normierung und Normalisierung in Kindheit und Jugend
Erziehungswissenschaftliche Kinder- und Jugendliteraturforschung
Pädagogizität von Ernährung

Aktuelles

Fachtagung"Genderpädagogik in der Jugendarbeit - ein Diskurs zwischen Forschung und Praxis" März 2017

Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums:
"Prävention, Kinderschutz und Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen"



Drucken