Faculty of Educational Science
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
University from A-Z
Bielefeld University > Faculty of Educational Science > AG 1 ǀ
  

Pädagogisches Museum

Das Pädagogische Museum wurde im Sommersemester 1982 aus privaten Sammelbeständen als zentrale Einrichtung der Fakultät für Pädagogik eröffnet und über Jahre hinweg in seinem Bestandsgut weiter komplettiert.

In seiner heutigen Gestalt umfasst es:

Die hier u.a. angelegte Sammlung historischer Schulbücher enthält bibliophile Kostbarkeiten, zu denen zahlreiche Erstdrucke aus dem 18. und 19. Jahrhundert gehören.

Das Pädagogische Museum stellt mit seinen historischen Schulbänken, den Anschauungsobjekten und Demonstrationsgeräten, sowie den Lehr- u nd Arbeitsmaterialien den Typus einer einklassigen Dorfschule dar, wie er zur Kaiserzeit um 1900 und noch Jahrzehnte darüber hinaus in allen kleinen Ortschaften Westfalens und Lippes existiert hat.

Das Pädagogische Museum steht allen Schulklassen, Seminaren und anderen interessierten Gruppen nach vorheriger Terminabsprache offen.

Terminvereinbarungen über Friederike Heyen

Kontakt: Dr. Volker Wehrmann, Tel. (0521) 106-4288

Büro: V1-161 (Die Räume des Museums finden Sie auf der Galerie im Bauteil V, neben dem angegebenen Büro von Herrn Dr. Wehrmann.)