Fakultät für Erziehungswissenschaft
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Erziehungswissenschaft > AG 3 : Schultheorie > Lernwerkstatt der AG 3 : Schultheorie mit dem Schwerpunkt Grund- und Förderschulen
  

Workshops der Lernwerkstatt im Wintersemester 2017/18

 

November 2017

 

Andrea Meyer

Differenzieren von Anfang an – Eine Ideenbörse: Medien und Angebote zu unterschiedlichen Fächern

Mittwoch, 15.11.2017, 16-18 Uhr

Nikolas Meyer

Tod und Trauer in der Grundschule, Teil 1: Zugänge zum Thema anhand ausgewählter Bilderbücher. (Teil 2 folgt im Sommersemester)

Donnerstag, 16.11.2017, 16-18 Uhr

Werner Johanning

Impulse im Schulalltag aus der Sicht eines Beratungslehrers für Suchtprävention (mit Materialtisch von der BZGA)

Dienstag, 21.11.2017, 14-16 Uhr

Bettina Streese

Planvoller Umgang mit herausforderndem Verhalten in der Schule mithilfe der Herner Materialien

Mittwoch, 22.11.2017, 14-16 Uhr

 

 

 

 

 

 

René Schroeder

Ressourcenorientierte Diagnostik mit Hilfe der Lehrereinschätzliste Sozial- und Lernverhalten (LSL)

Donnerstag, 23.11.2017, 16-18 Uhr

 

Petra Trawinski (Ergotherapeutin):

Lernen mit den Sinnen – Förderung von Wahrnehmung, Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Impulskontrolle. Tipps und Tricks aus der egotherapeutischen Schatzkiste

Mittwoch, 29.11.2017, 14.00 - 16 Uhr

 

Katharina Mau

Das Prinzip Lernreise - Bielefelder Studierende auf Reisen zu

gelingenden Schulen, Infos unter: https://lernreisebielefeld.wordpress.com/

Donnerstag, 30.11.2017, 16-18 Uhr

 

Dezember 2017

Herbert Blaschke (Schriftsetzer) und Brigitte Kottmann:

Weihnachtsliches Dtucklen mit der Freinet Druckerei.

Dienstag, 05.12.2017, 14-16 Uhr

Katrin Gottwald:

"Kleine kreative Schreibwerkstatt" - ideen für Schreibanlässe finden und ausprobieren.

Mittwoch, 06.12.2017, 14-16 Uhr

René Schroeder:

Individuelle Entwicklungsdiagnostik mit den Intelligenz- und Entwicklungsskalen für Kinder von 5-10 Jahren (IDS)

Donnerstag, 07.12.2017, 16-18 Uhr

Thomas Must

"Alterität und Fremdverstehen": Überlegungen und Konzepte für die Praxis im Sach-/Politik- und Geschichtsunterricht.

Dienstag, 12.12.2017, 14-16 Uhr

 

Özlem Yanar, Jugendamt Bielefeld, Fachstelle Kinderschutz:

Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule: Verfahrenswege im Jugendamt und Verfahrensabsprachen mit Grundschulen.

Mittwoch, 13.12. 2017, 14.00-16 Uhr

Benedikt A. Rathmer:

Kamishibai - das japanische Erzähltheater im Unterricht der Grundschule.

Bitte USB-Stick (2GB) mitbringen!

Montag, 18.12.2017, 16.00-18 Uhr

Svenja Lesemann:

DEMAT 2+ als standardisiertes Verfahren zur Erfassung mathematischer Kompetenzen - Anwendung, Chancen und Kritik.

Mittwoch, 20.12.2017, 16.00-17.30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Januar 2018

 
 
 
 
 

zum Seitenanfang

InformationAnmeldung
Eine persönliche verbindliche Anmeldung in der Lernwerkstatt ist ab 4 Wochen vor dem jeweiligen Workshoptermin unbedingt erforderlich. Lehrerinnen und Lehrer können auch per Email Anmeldungen vornehmen.

Im Ausnahmefall ist die Anmeldung auch telefonisch möglich: während der Öffnungszeiten Montag, Dienstag und Mittwoch von 12-16 Uhr, Donnerstag 12-14 Uhr.

Bitte warten Sie immer eine Bestätigung ab.