Fakultät für Erziehungswissenschaft
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  Flagge  English
Universität Bielefeld > Fakultät für Erziehungswissenschaft > AG 4 - Arbeitsschwerpunkte
  

Forschungsbereiche der AG 4

Unser Forschungsbereich ist gegliedert in:

Laufende Projekte

_Biprofessional – Bielefelder Lehrerbildung: praxisorientiert – forschungsbasiert – inklusionssensibel (BMBF-Projekt FKZ 01JA1608; Laufzeit: 01.03.2016 bis 30.06.2019)

_DaZKom-Video: Performanznahe Messung von Deutsch-als-Zweitsprache-Kompetenz bei (angehenden) Lehrkräften. (BMBF-Projekt im Rahmen des Forschungsprogramms "Kompetenzmodelle und Instrumente der Kompetenzerfassung im Hochschulsektor – Validierungen und methodische Innovationen" (KoKoHs). Laufzeit 01.03.2017 bis 31.12.2019)

_Diadem - Diagnostik ableismuskritisch und dekonstruktiv mitdenken [ mehr ]

Vorstudien zum Projekt "Diadem" wurden von 2014-2015 von Annette Textor und Mai-Anh Boger durchgeführt. Ein Drittmittelantrag soll erarbeitet werden.

Fragestellung: Ziel des Projekts "Diadem" ist es, diagnostische Kategorien durch ableismuskritische Reflexionen zu hinterfragen und in Bewegung zu setzen. Hintergrund ist die Forderung nach "Dekategorisierung" im Kontext inklusiver Diagnostik.

In einer empirischen Vorstudie für das Projekt (Boger & Textor 2016) wurde bereits untersucht, wie das Vorhandensein oder Weglassen des Labels "ADHS" die Wahrnehmung eines Schülers durch Lehramtsstudierende verändert. Es wurden Effekte von etikettierenden Diagnosen auf Personwahrnehmung und Leistungsbeurteilung gefunden und pädagogische Konsequenzen für die diagnostische Praxis im Lehrerberuf abgeleitet.

Veröffentlichung: Boger, M.-A. & Textor, A. (2016): Das Förderungs-Stigmatisierungs-Dilemma – Oder: Der Effekt diagnostischer Kategorien auf die Wahrnehmung durch Lehrkräfte. In: Amrhein, B. (Hg.): Diagnostik im Kontext inklusiver Bildung - Theorien, Ambivalenzen, Akteure, Konzepte. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
[ schließen ]

_"Du sollst nicht Gedanken, sondern denken lernen" – Professionalisierung im Lehramtsstudium durch forschendes Lernen zu Reflexionsprozessen im Philosophieunterricht (Teilmaßnahme im Rahmen des BMBF-Projekts Biprofessional; Laufzeit: 01.03.2016 bis 30.06.2019)

_Lehramtsbezogene Fallarbeit im Übergangssystem (Kooperation "BAJ") (Teilmaßnahme im Rahmen des BMBF-Projekts Biprofessional ; Laufzeit: 01.03.2016 bis 30.06.2019)

_Habitusreflexion zur Bildungsbenachteiligung i.d. Sekundarstufe/Projekt "Tabula" (Teilmaßnahme im Rahmen des BMBF-Projekts Biprofessional ; Laufzeit: 01.03.2016 bis 30.06.2019)

_Schulentwicklung durch kulturelle Bildung? Governanceanalysen zu Steuerungseffekten auf Schulkultur und Bildungsprozesse im Kontext kultureller Bildung am Beispiel des Projekts "Kreativpotentiale" (gefördert von der Mercator Stiftung; Laufzeit: 02/2017 bis 01/2020)

_Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur wissenschaftlichen Gestaltung der Zeitschrift "DDS – Die Deutsche Schule" (gefördert von der Max-Traeger-Stiftung; Laufzeit: 2015-2017)

_Funktionen von Schulinspektion: Erkenntnisgenerierung, wissensbasierte Schulentwicklung und Legitimation (BMBF-Projekt FKZ 01JG1304A & 01JG1304B; Laufzeit: 2013-2016)

_"Elternarbeit aus Kindersicht" Promotionsprojekt von Theo Stiller zur Rekonstruktion der kindlichen Perspektive auf die Kooperation von Eltern und Lehrkräften mit Hilfe der Dokumentarischen Methode (Voraussichtliche Laufzeit: 2013 - 2018)

_VfL-Praxis (Vorbereitung auf das Forschende Lernen im Praxissemester) [ mehr ]

Das Forschungsprojekt befasst sich mit der Vorbereitung des Forschenden Lernens im Praxissemester. Es werden innerhalb des Projektes zwei Aspekte fokussiert. Zum einen werden Studienprojektberichte von Studierenden unter der Fragestellung analysiert, welche Fragestellungen sich für Studierende während des Praxissemesters in ihren bildungswissenschaftlichen Studienprojekten ergeben.
Zum anderen wird durch qualitative Interviews untersucht, welche Lerngelegenheiten Studierende während des Praxissemesters ergreifen und welche Rolle das Forschende dabei spielt.

Projektbeteiligte: Barbara Koch (Kassel), Birgit Holler-Nowitzki, Gabriele Klewin, Anne Köker, Jan Christoph Störtländer
[ schließen ]

_Wie beraten Berater? Externe Berater als Akteure der Schulentwicklung (DFG-gefördert)

_Externe Evaluation / Schulinspektion und Qualitätsentwicklung von Schulen (BMBF- gefördert)

zum Seitenanfang

Projekte der Wissenschaftlichen Einrichtung Laborschule

Alle zwei Jahre wird unter der Federführung der Wissenschaftlichen Einrichtung ein Forschungs- und Entwicklungsplan erstellt. Er ist durch die Projekte definiert, die in den nächsten zwei Jahren mit Ressourcen (insbesondere Forschungsstunden und studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräften) ausgestattet werden.

Die Forschungs- und Entwicklungsprojekte der Wissenschaftlichen Einrichtung beziehen sich auf die reformpädagogische Praxis der Laborschule. Das bedeutet, dass Fragen danach, wie das gemeinsame Lernen von Kindern unterschiedlicher Begabung, Herkunft und Leistungsfähigkeit besonders gut gelingen kann, wie die einzelnen Kinder und Jugendlichen intensiv und bedarfsgerecht gefördert werden können, wie ein Lernen ohne Aussonderung und ohne Noten zu organisieren sei, wie "Öffnung" von Schule und Erfahrungslernen besonders gut gelingen kann, das Erkenntnisinteresse sowohl der Lehrerschaft in der Versuchsschule wie auch der Wissenschaftlichen Einrichtung bestimmen.

[mehr...]

zum Seitenanfang

Projekte der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg

Forschung und Entwicklung der Wissenschaftlichen Einrichtung und der Versuchsschule Oberstufen-Kolleg wird in Projekten realisiert, in denen Lehrende des Oberstufen-Kollegs mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der wissenschaftlichen Einrichtung zusammenarbeiten.

[mehr...]

zum Seitenanfang

Abgeschlossene Projekte

_Partizipative Didaktik

_Bilaterale Kooperation mit dem Partnerland Türkei zum Thema Portfolio in der LehrerInnenbildung (DFG-gefördert)

_BIMIS

_Diagnostik-Projekt Boger/ Textor

_Professionelle Kompetenzen (angehender) LehrerInnen (Sek I) im Bereich Deutsch als Zweitsprache (DaZKom und DaZKom Video) (BMBF gefördert)

_DaZKom: Professionelle Kompetenzen angehender LehrerInnen (Sek I) im Bereich Deutsch als Zweitsprache (DaZ) (BMBF-Projekt im Rahmen des Forschungsprogramms "Kompetenzmodelle und Instrumente der Kompetenzerfassung im Hochschulsektor – Validierungen und methodische Innovationen" (KoKoHs). Laufzeit 01.03.2012 bis 28.02.2015)

_Studium und Beruf: Subjektive Theorien von Studierenden und Lehrenden zwischen Employability, Praxisbezug und Professionalisierung (STEP) (BMBF- gefördert; Laufzeit-Ende: 2011)

_Professionalisierung durch Praxisforschung (ProPraxis) (Laufzeit-Ende: 2011)

_Schulentwicklung: Sprachförderung (Laufzeit-Ende: 2010)

_Soziale Integration, Schulzufriedenheit und Schulleistungen in Klassen mit und ohne Integration von Schülern mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung (SISSI) (gefördert durch der Max-Treager-Stiftung und der Nachwuchsförderung der Fakultät für Erziehungswissenschaft und Soziologie der TU Dortmund; Laufzeit-Ende: 2010)

_Ministerielle Steuerung und Leistungsvergleichsstudien (MISTEL) (Laufzeit-Ende: 2006)

_Der Anlage-Umwelt-Diskurs in der bundesdeutschen Erziehungswissenschaft seit 1950 (Laufzeit-Ende: 2006)

zum Seitenanfang