Fakultät für Erziehungswissenschaft
 
Thematisches Piktogramm
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Erziehungswissenschaft > AG 6 | Home > Studium
  

Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten

Liste Abschlussarbeiten 2017

  • Düllmann, Maya (2017): Coaching als Methode der Führungskräfteförderung. Eine Untersuchung aus konstruktivistischer Sicht. Bachelorarbeit. (Lobe/Stania)
  • Kempa, Anja-Lena (2017): Die Bedeutung von Eltern für den Berufswahlprozess von Jugendlichen. Eine literaturbasierte Untersuchung von geschlechtsstereotypen Berufswahlen als Folge elterlicher Beeinflussungen. Bachelorarbeit.  (Kaiser/Lobe)
  • Köhnemann, Tim (2017): Die Bedeutung von Beziehungsgestaltung im Führungshandeln. Veränderung von Führung und die Relevanz der Mitarbeiter-Führungskraft-Beziehung. Masterarbeit. (Walber/Jütte)
  • Meier, Miriam (2017): Kompetenzanforderungen und Kompetenzgenese von Führungskräften. Bachelorarbeit. (Lobe/Jütte)
  • Michalke, Maxi (2017): Bildung für nachhaltige Entwicklung im Rahmen von Personalentwicklung. Bachelorarbeit. (Lobe/Jütte)
  • Preißler, Ronja (2017): Interaktionale Professionalisierungsprozesse von Masterstudierenden der Weiterbildung. Eine qualitative Untersuchung an der Universität Bielefeld. Masterarbeit. (Jütte/Walber)
  • Schöll, Franziska (2017): Inklusion in der Erwachsenenbildung. Teilhabe von Menschen mit Behinderung in der allgemeinen Erwachsenenbildung und Bedeutung für das Bildungsmanagement. Bachelorarbeit. (Lobe/Walber)
  • Schultze, Larissa (2017): Die Zukunft der dualen Ausbildung in der Bundesrepublik. Ansatzpunkte zur Erschließung einer neuen Zielgruppe. Bachelorarbeit. (Walber/Lobe)
  • Wistinghausen, Melanie (2017): Forschungsschwerpunkte in der wissenschaftlichen Weiterbildung – Eine empirisch induzierte Kategorisierung. Bachelorarbeit. (Lobe/Walber)

Liste Abschlussarbeiten 2016

  • Ambrosy, Isabell (2016): Pferdegestützte Trainings für Führungskräfte als moderner Personalentwicklungs-ansatz ? Eine empirische Studie zur Nachhaltigkeit. Masterarbeit (Jütte/Lobe)
  • Aug, Miriam (2016): Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Erwartungen unternehmensinterner Talente unterschiedlicher Hierarchieebenen an das Talentmanagement. Masterarbeit (Jütte/Lobe)
  • Ax, Hannah (2016): Biografiearbeit in der Erwachsenenbildung als Möglichkeit des Kompetenzerwerbs in Führung und Leitung. Bachelorarbeit. (Lobe/Jütte)
  • Becker, Julian (2016): Kommunikative Aspekte der Mitarbeiterbeurteilung. Erarbeitung eines Mitarbeiterbeurteilungskonzeptes im Kontext von Mitarbeitergesprächen am Beispiel eines mittelständischen Pharmaunternehmens. Diplomarbeit (Timmermann/Lobe)
  • Bökmann, Katharina Josefine (2016): Innovative Beratungs- und Weiterbildungskonzepte für die Gestaltung einer gesundheitsförderlichen betrieblichen Ausbildungspraxis am Beispiel des Ausbildungsberufes Kaufmann/-frau im Einzelhandel. Masterarbeit (Jütte/Walber)
  • Capriani, Anna (2016): Altersbilder und Erwerbstätigkeit. Eine qualitative Untersuchung zum Einfluss der beruflichen Arbeit auf das Selbstbild älterer Arbeitnehmer. Masterarbeit (Jütte/Lobe)
  • Großewinkelmann, Sarah (2016): Generationensensibles Wissensmanagement in Unternehmen. Weitergabe von Erfahrungswissen älterer Mitarbeiter_Innen durch intergenerationales Lernen. Masterarbeit (Jütte/Lobe)
  • Hoffmann, Elisa (2016): Neue Lernformen der Zukunft. Eine qualitativ-empirische Untersuchung der Bedingungen multimedialer Lernformen im Hinblick auf Industrie 4.0 und Lernmotivation der Beschäftigten am Beispiel der Unternehmensgruppe Weidmüller. Diplomarbeit (Timmermann/Kaiser)
  • Schmidt, Kathrin (2016): Lernpotenziale am Arbeitsplatz. Eine empirische Studie am Beispiel der Vertretungsarbeit in Unternehmen. Masterarbeit (Jütte/Walber)
  • Schmitz, Sonja (2016): Anredeverhalten von Führungskräften im Kontext der Unternehmenskultur ? eine empirische Studie am Beispiel der pronominalen Anrede. Masterarbeit (Jütte/Walber)
  • Svonarev, Olga (2016): Übergang vom Studium in den Beruf. Die Rolle von Netzwerken in der Berufseinmündung im Feld der Weiterbildung. Universität Bielefeld: Masterarbeit (Jütte/Lobe)

Liste Abschlußarbeiten 2015

  • Berger, Julia (2015): Veränderungskompetenzen von Führungskräften in Change Management Prozessen. Eine qualitative Untersuchung. Masterarbeit (Jütte/Bühner)
  • Bohnhorst, Felix (2015): Lernende Organisationen und Weiterbildung. Die Bedeutung betrieblicher Weiterbildung für das Lernen von Organisationen aus systemtheoretischer Perspektive. Diplomarbeit (Jütte/Walber)
  • Dobieszewski, Olivia (2015): Mentoringprogramme und ihr Beitrag zur Förderung von Chancengleichheit für Frauen in Führungspositionen. Bachelorarbeit (Graff / Bühner)
  • Ermler, Francesca (2015): Die Balance zwischen Beruf, Ehrenamt und weiterem Privatleben am Beispiel der Freiwilligen Feuerwehr Bielefeld. Eine quantitative Untersuchung mit Blick auf die Aus- und Fortbildung im ehrenamtlichen Engagement. Masterarbeit (Walber/Bühner)
  • Fährmann, Katharina (2015): Action Learning als Maßnahme zur Teambildung – Eine theoretische Untersuchung. Bachelorarbeit (Bühner/Walber)
  • Klose, Katja (2015): Lernen in Veränderungsprozessen. Empirische Betrachtung des Kompetenzlernens von Führungskräften in Veränderungssituationen. Diplomarbeit (Jütte / Bühner)
  • Kretschmer, Mathias (2015): Humor im Kontext pädagogischen Handelns. Diplomarbeit (Jütte/Walber)
  • Martisiv, Tetiana (2015): Interkulturelles Coaching und Interkulturelles Training – Eine Kontrastrierung. Bachelorarbeit (Bühner / Walber)
  • Pricking, Jana (2015): Professionelles Handeln von E-Trainern in der Weiterbildung. Eine qualitative Untersuchung am Beispiel der WBS Training AG. Masterarbeit (Walber / Bühner)
  • Schönhuth, Carla (2015): Neue Formen im Umgang mit Freiwilligenarbeit durch Kooperation. Netzwerke der regionalen Engagementlandschaft. Masterarbeit (Jütte/Bühner)

 

Liste Abschlußarbeiten 2014

  • Barohn, Sebastian (2014): Kompetenzentwicklung von Expatriates. Bachelorarbeit (Bühner / Walber)
  • Ernst, Annika (2014): Wissenstransfer im Rahmen der Musiktherapie. Bachelorarbeit (Bühner / Jütte)
  • Finger, Christian (2014): Teilnahmebereitschaft und mediale Erreichbarkeit von jungen Erwachsenen des prekären Milieus in der Weiterbildung. Bachelorarbeit (Bühner / Walber)
  • Gardner, Christopher Scott & Thielen, Sebastian (2014): Didaktische Prinzipien für E-Learning. Masterarbeit (Timmermann / Bühner)
  • Halbig, Laura (2014): Personalentwicklung zu Zeiten des demografischen Wandels. Herausforderungen für Unternehmen in Deutschland mit Fokus auf Erhalt und Steigerung der Lernfähigkeit älterer Arbeitnehmer. Diplomarbeit (Timmermann / Bühner)
  • Kleinmann, Nadine (2014): Kompetenzentwicklung von Expatriates. Eine qualitative Fallstudie am Beispiel des Chemiekonzerns Evonik. Masterarbeit (Walber / Bühner)
  • Krause, Lauriene (2014): Anerkennung lehren am Beispiel des Zuhör- und Informationstelefons „Nightline Bielefeld“. Bachelorarbeit (Jütte / Müller-Commichau)
  • Loose, Sabine (2014): Positive Peerkultur – Peerberatung junger Menschen in Einrichtungen der „Erzieherischen Hilfen“. Bachelorarbeit (Böhner / Jütte)
  • Naunova, Angela (2014): Der Wandel der Arbeitswelt – Anforderungen an die beruflichen Kompetenzen einer neuen Generation. Diplomarbeit (Timmermann / Bühner)
  • Penner, Anna (2014): Interkulturelle Kompetenztrainings als Gegenstand der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Zur Bedeutung interkultureller Kompetenz im pädagogischen Handlungsfeld. Bachelorarbeit (Bühner / Walber)
  • Pirl, Tabea (2014): Zum Potential des lösungsfokussierten Ansatzes für die studentische Schreibberatung. Diplomarbeit (Böhner / Jütte)
  • Schäffer, Dennis (2014): E-Learning als Teil des persönlichen, intentionalen Lernraumes im Studium. Diplomarbeit (Jütte / Bühner)
  • Schliep, Anne (2014): Wissensmanagement in produzierenden Unternehmen des Mittelstandes – Erarbeitung eines Konzepts zum Wissenstransfer am Beispiel der Karl Otto Braun GmbH & Co. KG. Diplomarbeit (Jütte / Walber)
  • Schweitzer, Katharina (2014): Kompetenzen von Lehrenden in der Weiterbildung im Hinblick auf neue Medien. Eine empirische Untersuchung am Beispiel der IHK-Akademie Ostwestfalen. Masterarbeit (Walber / Bühner)
  • Seiwald, Anna (2014): Ein Soll-Ist-Vergleich der Kompetenzen bei medizinischen Fachangestellten in den Arztpraxen. Diplomarbeit (Timmermann / Bühner)
  • Stecker, Johannes (2014): Motivationsstrukturen zur erfolgreichen Implementierung und Anwendung von E-Learning-Konzepten bei einem Automobilzulieferer. Diplomarbeit (Jütte / Sander)
  • Stolarczyk, Jolanta (2014): Transkulturelle Kompetenzen im Klinikalltag. Bachelorarbeit (Bühner / Jütte)
  • Strecker, Jacqueline (2014): Kooperatives Lernen in der Erlebnispädagogik – Möglichkeiten der Kompetenzentwicklung durch Outdoor-Training. Masterarbeit (Timmermann / Bühner)
  • Thielen, Sebastian & Gardner, Christopher Scott (2014): Didaktische Prinzipien für E-Learning. Masterarbeit (Timmermann / Bühner)
  •  
  • Topp, Philipp (2014): Anforderungsprofil von „Webinar“-Dozenten. Eine empirische Untersuchung aus Teilnehmeranforderungen. Diplomarbeit (Walber / Jütte)
  • Vormann, Sandra Marion (2014): Geschlechtsspezifische Berufswahl. (Berufsorientierungs-)Maßnahmen zur Steigerung des Frauenanteils im MINT-Bereich am Beispiel von Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover. Diplomarbeit (Jütte / Bühner)
  • Wildeis, Stefanie (2014): Berufswahl und berufliche Wertorientierungen von Studierenden der Erziehungswissenschaft. Masterarbeit (Walber / Bühner)
  • Wójcik, Julia (2014): Barrieren im IT-gestützten Wissensmanagement aus Mitarbeitersicht. Eine empirische Untersuchung am Beispiel der itelligence AG. Diplomarbeit (Walber / Jütte)
  • Zurwieden, Katharina (2014): E-Learning in der beruflichen Weiterbildung. Eine Darstellung des Blended Learning IST-Zustandes und eine daraus ableitbare Perspektive für die Hörmann KG Verkaufsgesellschaft. Bachelorarbeit (Bühner / Timmermann)

 

Liste Abschlußarbeiten 2013

  • Ates, Fatma (2013): Coaching für international agierende Führungskräfte. Die Betrachtung des Weiterbildungsprozesses von Führungskräften aus Sicht des Coaches. Masterarbeit (Jütte / Bühner)
  • Beule, Luisa (2013): Wissensmanagement im Krankenhaus: Die Förderung einer organisationalen Wissensbasis im Rahmen der Organisationsentwicklung. Bachelorarbeit (Walber / Bühner)
  • Bökmann, Katharina (2013): Die Berufswahl – ein multifaktorieller Prozess. Eine theoretische Auseinandersetzung mit möglichen Einflußfaktoren der Berufswahl Jugendlicher unter spezieller Berücksichtigung belastungstheoretischer und identitätspsychologischer Ansätze. Bachelorarbeit (Walber / Jütte)
  • Förster, Alexandra (2013): Talent Management in Zeiten des demografischen Wandels – innovative Konzepte zur Förderung und Entwicklung von Fachkräften. Diplomarbeit (Jütte / Walber)
  • Franz-Tzimoulis, Thomas (2013): Online Lernen an der Hochschule. Diplomarbeit (Walber / Jütte)
  • Heidkamp, Sven (2013): Die Bedeutung von Reflexion im Kontext des professionellen Handelns im Coaching in der Erwachsenenbildung. Diplomarbeit (Walber / Sander)
  • Heinz, Julian Frederik (2013): Mobbing am Arbeitsplatz – Welchen Beitrag vermag die Personalentwicklung zu leisten? Bachelorarbeit (Bühner / Walber)
  • Klinkisch, Ulrike (2013): Interkulturelle Kompetenz in der Berufsausbildung. Eine Befragung zur Selbsteinschätzung Auszubildender unter Einbeziehung des internationalen Diskurses. Masterarbeit (Jütte / Munley)
  • Mutschler, Anna Friederike (2013): Selbstgesteuertes Lernen und wirksame Führung. Eine empirische Untersuchung zum selbstgesteuerten Kompetenzerwerb erfolgreicher Führungskräfte unter Berücksichtigung fördernder und hemmender Rahmenbedingungen der Lernkultur im Unternehmen. Diplomarbeit (Jütte / Bühner)
  • Osterhorstmann, Katrin (2013): Qualitätskriterien im E-Learning aus Lernersicht. Ein Vergleich zwischen LernNetz Live® und Präsenzseminaren am Beispiel von SAP Weiterbildungen bei der WBS Training AG. Masterarbeit (Walber / Borgstedt)
  • Raddy, Frauke (2013): Institutionelle Elternbildung und ihre Bedeutung für die Teilnehmenden. Eine qualitativ-empirische Untersuchung des Elternkurses „Starke Eltern – starke Kinder“® Diplomarbeit (Jütte / Walber)
  • Sandmann, Sophie (2013): Personenbezogene Weiterbildungsberatung im Kontext des lebenslangen Lernens. Bachelorarbeit (Walber / Borgstedt)
  • Spieker, Nicole (2013): Männer als Zielgruppe in der betrieblichen Gesundheitsförderung. Lösungsmöglichkeiten für eine männerspezifische Gestaltung von Gesundheitsangeboten auf der Grundlage einer Analyse subjektiver Wahrnehmungen von Gesundheit. Masterarbeit (Walber / Jütte)
  • Tappert, Antje (2013): Weiterbildungskompetenz als Konstrukt. Masterarbeit (Jütte / Walber)
  • Vassmer, Nina (2013): Glück als Unterrichtsfach. Kann man Glück lernen? Masterarbeit (Ziegler / Jütte)
  • Weinstock, Ronja (2013): Das Leistungspotenzial älterer Arbeitnehmer/innen. Zur Notwendigkeit von Weiterbildung in der zweiten Lebenshälfte. Diplomarbeit (Timmermann / )

 

Liste Abschlußarbeiten 2012

  • Babic, Samira (2012): Akzeptanz von E-Learning bei Führungskräften. Diplomarbeit (Jütte / Valdorf)
  • Barthelmeus, Kim Saskia (2012): Einflussfaktoren der betrieblichen Weiterbildungsbeteiligung. Eine theoretische Darstellung mit anschließendem Praxisbezug auf die Unternehmensgruppe Weidmüller. Diplomarbeit (Timmermann / Jütte)
  • Bock, Erik (2012): Lehr-Lernkultur im Zweiten Bildungsweg: Eine qualitative Studie zur Erfassung der Bedingungen von Teilhabe an einem Abendgymnasium. Diplomarbeit (Jütte / Behrens)
  • Demir, Yasemin (2012): Erfolgsfaktoren beim betrieblichen E-Learning. Kriterien des erfolgreichen Abschlusses von Online-Kursen in der betrieblichen Weiterbildung von Marktmitarbeitern und deren Zufriedenheit. Diplomarbeit. (Timmermann / Walber)
  • Dreps, Philipp (2012): Von Mensch zu Mensch. Hochschullehrer als Beziehungsgestalter in Lehr-Lern-Prozessen. Masterarbeit. (Jütte / Treumann.)
  • Ermler, Francesca (2012): Entwicklung einer Seminarplanung für Führungskräfte zum betrieblichen Gesundheitsmanagement. Abgeleitet aus einem Vergleich von Arbeitsunfähigkeitsprofilen der AOK am Beispiel des Evangelischen Johanneswerk e.V. Bachelorarbeit (Jütte / Walber)
  • Friesen, Anna (2012): Identifikation in Organisationen - Determinanten und Einflussfaktoren am Beispiel der Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH. Diplomarbeit. (Timmermann / Sander)
  • Gausling, Pia (2012): Der Wissenstransfer beim Fach- und Führungskräftewechsel vor dem Hintergrund des demographischen Wandels. Möglichkeiten einer Pragmatisierung des Transfers durch einen methodischen Vergleich. Bachelorarbeit (Jütte / Borgstedt)
  • Gertke, Alexandra (2012): Coaching von Führungskräften zur Erweiterung ihrer Fähigkeiten, Mitarbeiter zu motivieren – Chancen einer PE-Maßnahme und Folgerungen für ein Konzept. Diplomarbeit (Timmermann / Heeren)
  • Isaak, Nelly (2012): Selbstevaluation in der Weiterbildung von Führungskräften. Diplomarbeit (Jütte / Sander)
  • Jaruschowitz, Kira (2012): Selbstgesteuerte Lernprozesse in der betrieblichen Berufsausbildung. Eine qualitative Studie am Beispiel der SIMONSWERK GmbH. Diplomarbeit (Walber / Jütte)
  • Kalinin, Veronika (2012): Regionale Netzwerke im Kontext des lebenslangen Lernens. Eine professionelle Handlungsstrategie in Form eines regionalen Bildungsnetzwerkes. Bachelorarbeit (Jütte / Borgstedt)
  • Korte, Nina (2012): Kollegiale Beratung aus konstruktivistischer Perspektive. Bachelorarbeit (Walber / Borgstedt)
  • Kowert, Danielle (2012): Vorstellungsgespräche mit Ausbildungsbewerbern – Konzeption eines Vorstellungsgesprächsleitfadens unter Berücksichtigung der Zielgruppe am Beispiel der technischen Ausbildung der Miele & Cie. KG – Werk Bielefeld. Diplomarbeit (Timmermann / Behrens)
  • Laskowski, Alette (2012): Die Beziehung freiberuflicher Trainer zu ihren Auftraggebern. Eine Untersuchung zu den Besonderheiten des Tätigkeitsfeldes und dessen Einflüsse auf die Zusammenarbeit, exemplarisch skizziert anhand der Gildenhaus Seminare Institut für betriebliche Weiterbildung. Diplomarbeit (Walber / Jütte)
  • Lerchl, Michael (2012): Coaching für Nachwuchsführungskräfte in Unternehmen. Ein pädagogisches Handlungsfeld. Diplomarbeit (Jütte / Walber)
  • Lin, Chia-Wang (2012): Lernerorientierte Evaluation des Bildungsprozesses als Bestandteil der Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung. Diplomarbeit (Jütte / Walber)
  • Lüker, Larissa (2012): Nachhaltige Weiterbildung – Theoretische und empirische Aspekte nachhaltigen Lernens in der Erwachsenen- und Weiterbildung. Diplomarbeit (Timmermann / Behrens)
  • Nobbe, Dorothee (2012): Der Einfluß von interner Kommunikation auf die Mitarbeiterbindung. Eine empirische Untersuchung der Einflussnahme von Kommunikation auf Commitment (2012). Masterarbeit (Behrens / Walber)
  • Prazuk, Helena (2012): Trau, schau, wem – Vertrauensaufbau im Wissensmanagement. Von der Bedeutung des Vertrauensbegriffs im betrieblichen Wissensmanagement. Bachelorarbeit (Jütte / Timmermann)
  • Prokofieva, Julia (2012): Interkulturell orientierte Personalentwicklung öffentlicher Einrichtungen. Diplomarbeit (Jütte / Walber)
  • Richter, Gabriele (2012): Lernen als Lebensausgabe und Entwicklungsprozess im höheren Erwachsenenalter. Diplomarbeit (Jütte / Walber)
  • Rossié, Tonia (2012): Nachhaltigkeit des projekt- und Lerntransfers in der betrieblichen Weiterbildung. Das Beispiel eines Action Learning Programms bei der Deutschen Lufthansa AG. Bachelorarbeit (Jütte / Walber)
  • Sauvigny, Carla (2012): Supervision als Maßnahme der Personalentwicklung. Masterarbeit (Behrens / Ackermann)
  • Schäfer, Sandra (2012): Mitarbeiterbindung – Einflussfaktoren auf das Bindungsgefühl von Beschäftigten in der Arbeitnehmerüberlassung. Masterarbeit (Behrens / Walber)
  • Schnell, Nils (2012): Voraussetzungen von Erwachsenenbildnern für den Einsatz von konstruktiven Reflexionsprozessen in der Erwachsenenbildung. Diplomarbeit (Graeßner / Jütte)
  • Stermann, Kerstin (2012): Betriebssport als erlebnispädagogischer Vermittler und Förderer von Selbst- und Sozialkompetenz in der betrieblichen Ausbildung am Beispiel Judo. Ein innovatives Projekt in der betrieblichen Ausbildung beim Unternehmen Benteler. Diplomarbeit (Timmermann / Behrens)
  • Streck, Nelly (2012): Betriebliche Gesundheitsförderung als eine Personalentwicklungsstrategie zum Erhalt der lebenslangen Lernfähigkeit der Beschäftigten. Diplomarbeit (Timmermann / Behrens)
  • Suermann, Lisa (2012): Entwicklung eines Konzeptes zur Qualifizierung von Führungskräften zur Umsetzung der Work-Life-Balance Philosophie. Diplomarbeit (Timmermann / Walber)
  • Thoeren, Susanne (2012): Netzwerke für berufstätige und karriereorientierte Frauen. Diplomarbeit (Jütte / Walber)
  • Tiekötter, Natalie (2012): Die Bedeutung der Unternehmenskultur für den intergenerativen Wissenstransfer. Diplomarbeit (Jütte / Valdorf)
  • Tölle, Paul (2012): Betriebliche Führungskräfteentwicklung. Über die Notwendigkeit von Management Development und die Bedeutung der Anreizgestaltung zur Übernahme von Führungsverantwortung in sozialen Organisationen am Beispiel der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel
  • Urban, Lena (2012): Die Anforderungen des No Blame Approach an die Lehrkraft – eine kritische Betrachtung der Realisierbarkeit. Bachelorarbeit (Albus / Behrens)
  • Wehmhöner, Alina (2012): Werden Inhalte aus hochschuldidaktischen Weiterbildungen in die Lehre implementiert und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für das akademische Lehren und Lernen? Am Beispiel des Bielefelder Zertifikats für Hochschullehre. Bachelorarbeit (Jütte / Walber)
  • Wira, Ken (2012): Selbstgesteuertes Lernen mit neuen Medien. Bachelorarbeit (Walber / Jütte)
  • Zacharias, Antonia (2012): Akademisches Schreiben bei Studierenden. Eine empirische Studie zu individuellen und strukturellen Problem- und Lösungsdimensionen. Masterarbeit (Walber / Kunstmann)

 

Liste Abschlußarbeiten 2011

  • Ates, Fatma (2011): Sackgasse Arbeitsleben. Exit: berufliche Weiterbildung. Bachelorarbeit (Ziegler / Behrens)
  • Bender, Nathalie (2011): Lernkultur als Bestandteil der Organisationskultur in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Eine qualitative Einzelfallanalyse. Diplomarbeit (Jütte / Walber)
  • Blume, Stephanie (2011): Neue Medien in der Alphabetisierungsarbeit am Beispiel der Nintendo DS LITE. Masterarbeit (Sander / Walber)
  • Böhling, Julia (2011): Mitarbeiterbindung. Eine explorativ-qualitative Untersuchung bei der WKN Windkraft Nord AG zu bindungsrelevanten Faktoren mit besonderem Blick auf die Relevanz von Weiterbildung. Bachelorarbeit (Walber / Jütte)
  • Borgstedt, Angelika (2011): Studieren ohne Abitur. Faktoren der Bildungsaspiration im Dritten Bildungsweg. Diplomarbeit (Jütte / Walber)
  • Borstelmann, Laura (2011): Weiterbildungsmarketing durch den Einsatz von Social Media. Eine milieutheoretische Betrachtung. Bachelorarbeit (Jütte / Ackermann)
  • Bruhn, Ines (2011): Berufsorientierung in Zeiten der Spätmoderne: Biografiearbeit mit bildungsbenachteiligten Jugendlichen zur Erhöhung der individuellen Selbstwirksamkeit beim Übergang von der allgemeinbildenden Schule zur Berufsausbildung. Diplomarbeit (Wittwer / Walber)
  • Büker, Sabine (2011): Coaching im Kontext biografieorientierter Weiterbildung. Diplomarbeit (Walber / Jütte)
  • Friese, Annika (2011): Universitäre Begleitung des Übergangs Studium – Beruf. Am Beispiel von Career Services als Supportstrukturen für den Übergang aus der Universität in das Beschäftigungssystem. Diplomarbeit (Timmermann / Walber)
  • Friesen, Matthias (2011): Alkoholismus als Familienkrankheit. Kooperation der Suchthilfe mit Trägern der Kinder- und Jugendhilfe. Diplomarbeit (Ackermann / Jütte)
  • Hanschmann, Janine (2011): Die Ursachen verzerrter Selbstdarstellung im situativen Kontext des Assessment-Centers. Diplomarbeit (Ackermann / Jütte)
  • Hermann, Juliane (2011): Work-Life-Balance. Eine qualitative Studie zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei unteren und mittleren Führungskräften. Masterarbeit (Jütte / Ackermann)
  • Hillebrand, Christina (2011): Bewältigung von Angst in Prüfugnssituationen – Hilfe durch die pädagogische Praxis. Diplomarbeit (Ackermann / Jütte)
  • Junger, Eva (2011): Lernen und Lehren in einer Online-Schule am Beispiel der „Lernen-auf-Reisen“-Schule. Diplomarbeit (Walber / Sander)
  • Junghans, Daniela Nicole (2011): Kompetenzmanagement im Hochschulsystem. Diplomarbeit (Walber / Timmermann)
  • Kahle, Katrin (2011): Lernende Organisationen und der demografische Wandel im Kontext pädagogischen Handelns. Bachelorarbeit (Jütte / Behrens)
  • Kurrek, Maria (2011): Kompetenzentwicklung zur Förderung eines beruflichen Selbstkonzepts. Diplomarbeit (Walber / Jütte)
  • Krüger, Desirée (2011): Partizipatives Unternehmenstheater – aus pädagogischer Sicht. Diplomarbeit (Jütte / Nolte)
  • Kurz, Raphael (2011): Leitfaden zur Entwicklung eines Blended Learning Konzepts in der beruflichen Weiterbildung, unter besonderer Berücksichtigung des Gender Mainstreaming Ansatzes. Masterarbeit (Stührenberg / Walber)
  • Nieder, Gesa Anne Eva (2011): Wissensmanagement aus pädagogischer Perspektive. Diplomarbeit (Jütte / Walber)
  • Nuschke, Kerstin (2011): Studiengruppen an der Universität Bielefeld. Eine empirische Untersuchung des didaktischen Potenzials. Diplomarbeit. ((Jütte / Walber)
  • Rau, Anastasia (2011): Strategische Personalentwicklung in mittelständischen Unternehmen. Diplomarbeit (Timmermann / Walber)
  • Scheding, Dorothée M. (2011): Die Tanzschule als Lernort. Versuch eines Überblicks über Potenziale und Herausforderungen. Diplomarbeit (Jütte / Rumpold)
  • Staden, Katharina (2011): Coaching – eine geeignete Methode zur Begleitung von Übergangsprozessen? Über den Beitrag eines pädagogisch-orientierten Coachings am Übergangsprozess von der Schule in Ausbildung/Studium. Diplomarbeit (Walber / Jütte)
  • Tittel, Ellinor (2011): Wissensmanagement in der dualen Ausbildung. Eine Gegenüberstellung subjektiver Wahrnehmungen Auszubildender verschiedener Ausbildungsrichtungen zum (individuellen) Umgang mit der Ressource Wissen. Masterarbeit (Böhm-Kasper / Walber)
  • Westerholt, Nina (2011): „Echte“ Begegnungen durch Life-Seeing? Möglichkeiten und Grenzen einer wenig beachteten Angebotsform in touristischen Begegnungsreisen unter besonderer Beachtung des deutschen Quellmarktes. Diplomarbeit (Zacharaki / Jütte)
  • Winterkamp, Sarah (2011): Der Einfluss von Emotionen auf den Lernprozess bei Erwachsenen. Eine explorative Studie zu Emotionen in der beruflichen Bildung. Diplomarbeit (Jütte / Walber)