Modellprogramm Familiale Pflege unter den Bedingungen der G-DRG - Konzepte
Social IconsfacebookTwitterYouTube Kanal
 
Familiale Pflege unter den Bedingungen der G-DRG

Instrumente des Modellprojekts

Für die Arbeit mit pflegenden Angehörigen hat das Modellprogramm eine Reihe von standardisierten Instrumenten entwickelt, welche die Pflegetrainer_innen umsetzen.
Durch den Einsatz der Instrumente werden bei den Angehörigen Bildungs- und Beratungsprozesse initiiert und es gelingt so, die Angehörigen auf ihre neue Rolle als pflegende Angehörige vorzubereiten. Die Beschreibung der einzelnen Instrumente finden Sie rechts in der Liste.
Die Projektinstrumente funktionieren nach einem "Baukastenprinzip" und sind aufeinander bezogen (siehe hierzu auch "Das Prozessschema"). Für die Pflegetrainer_innen sind damit die Prozesse in den Familien besser planbar. Die pflegenden Angehörigen erhalten beim Durchlaufen aller Instrumente eine optimale Unterstützung für die Pflege zu Hause. Mit einem Qualitätscheck im Krankenhaus (neu seit 2016!) kann beispielsweise ermittelt werden, welche Pflegehilfsmittel für den_die Pflegebedürftige_n nach dem Krankenhausaufenthalt ggf. benötigt werden und wie der Wohnraum gestaltet werden müsste/könnte. Krisen durch eine eventuell unvorhergesehene Entlassung lassen sich damit im Vorfeld vermeiden.
Alle Instrumente können über das Projekt abgerechnet werden.
Für eine genauere Erläuterung der Instrumente des Modellprogramms und deren Abrechnung sei auf den Studienbrief Die praktische Konzeption und die Instrumente im Modellprojekt 'Familiale Pflege unter den Bedingungen der G-DRG verwiesen.







Prozessschema

Das Prozessschema skizziert problemorientiert den Aufbau des Förderprogramms und seiner einzelnen Bausteine ("Projektinstrumente") von der Beauftragung während des Krankenhausaufenthalts über die Entlassung hinaus und die abschließende Evaluierung.

Prozessschema

interner Bereich

Der folgende Link führt zum internen Bereich für am Modellprojekt teilnehmende Pflegetrainer*innen.

Zum Internen Bereich