Fakultät für Erziehungswissenschaft
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Erziehungswissenschaft > AG 7 > Weiterbildender Masterstudiengang Supervision und Beratung
  

Weiterbildender Masterstudiengang Supervision und Beratung

Die Universität Bielefeld bietet in Kooperation mit dem Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Bielefeld e. V. (ZWW)  einen weiterbildenden Masterstudiengang "Supervision und Beratung" an, gleichzeitig erwerben die Absolventen die Berechtigung der Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Supervision e. V. (DGSv).

Das Studienangebot orientiert sich an den Vorgaben der DGSv und interdisziplinären beratungswissenschaftlichen Standards. Es wird der Abschlussgrad "Master of Arts" vergeben, dieser Abschluss brechtigt zur Promotion.

Der weiterbildende Masterstudiengang "Supervision und Beratung" ist als berufsbegleitendes Teilzeitstudium mit Präsenz- und Selbststudienelementen angelegt. Hinzu treten modulübergreifende Studienelemente, wie: Lehrsupervision, Balintgruppen und Studiengruppen. Während des Masterstudiums erarbeiten sich die Studierenden durch eigene Supervisionsprozesse die nötige praktische Erfahrung in Akquisition, Gestaltung, Prozesssteuerung und Reflexion als Supervisiorinnen und Supervisioren. Die Studierenden führen während des Studiums bereits eigene, angeleitete Supervisionsprozesse durch.

Mehr Inforamtionen zum Bildungscheck finden sie hier

Kurzinformation:

 

Weitere Angebote des WBM Supervision und Beratung:

 

Psychoanalytische Kolumne
Von Wolfgang Schmidbauer