Fakultät für Erziehungswissenschaft
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Erziehungswissenschaft > BIE | Startseite
  

Infos zum Stundenplan - eKVV

 

+Anmeldeverfahren

Um an der Online-Bedarfserhebung teilzunehmen bzw. sich für ein teilnehmerbegrenztes Seminar einzutragen, müssen Sie sich mit Ihrer Matrikelnummer und dem HRZ-Passwort im eKVV anmelden.

Falls Sie sich noch im Umschreibeprozess befinden und daher noch keinen eigenen Zugang vom HRZ erhalten haben, richten Sie bitte einen eindeutig identifizierbaren Namen im Rahmen eines Gastaccounts im eKVV ein. Diesen Gastaccount können Sie später in einen regulären Studierendenaccount umwandeln.

Den Namen Ihres Gastaccounts geben Sie bitte bei Ihrem eventuellen Besuch in der Notfallsprechstunde mit an.

Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie unter "my eKVV" Ihren aktuellen Stundenplan ansehen. Veranstaltungen die Sie nicht mehr besuchen möchten, sollten Sie aus Ihrem Stundenplan entfernen.

Um Ihrem Stundenplan neue Veranstaltungen hinzuzufügen, wählen Sie unter dem Menüpunkt "Start" Ihren Studiengang aus. Alle angebotenen Veranstaltungen werden Ihnen nun aufgelistet und können über einen Klick auf das Diskettensymbol in Ihren persönlichen Stundenplan aufgenommen werden.

Um aus Ihrem Stundenplan Veranstaltungen zu entfernen bzw. sich von diesen abzumelden, klicken Sie unter "my eKVV" auf die kurze Stundenplanübersicht und wählen das Kreuz zum Löschen aus.

Weiterhin können Sie ebenfalls eine Emailadresse in "my eKVV" hinterlegen, die bei Informationsmails von den Lehrenden genutzt wird. Anschließend loggen Sie sich bitte wieder aus. Bei Fragen zum eKVV wenden Sie sich bitte direkt per Email an: bissupport@uni-bielefeld.de.

+Teilnahmestatus von teilnehmerbeschränkten     Veranstaltungen

In der kurzen Stundenplanansicht wird in der Spalte "Status" Ihr Teilnahmestatus für die jeweilige teilnehmerbeschränkte Veranstaltung angezeigt.

Sie haben einen Platz in dieser Veranstaltung erhalten.

Sie haben keinen Platz in dieser Veranstaltung erhalten.

Sie stehen bei dieser Veranstaltung auf der Warteliste.

Ihr Teilnahmestatus für diese Veranstaltung ist undefiniert.

-    Veranstaltung ohne Teilnehmermanagement im eKVV.

Wichtig:
Bitte beachten Sie die folgende Regelung: Wenn Sie in einer Lehrveranstaltung einen Platz erhalten haben und zur ersten Seminarsitzung nicht anwesend sind, verlieren Sie den Platz in dieser Veranstaltung. Achten Sie hier besonders auf den Beginn der Veranstaltungen, der von Veranstaltung zu Veranstaltung unterschiedlich sein kann. Noch freie und frei gewordene Plätze werden in der ersten Sitzung der Veranstaltung an anwesende Studierende in der Reihenfolge der Warteliste vergeben. In den vergangenen Semestern konnten so noch etliche Studierende einen Platz erhalten.

+Auswahlkriterien

Folgende Auswahlkriterien (mit absteigender Gewichtung) gelten für Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl, deren Plätze zu 80% vom eKVV automatisch zugeteilt werden:

  • Ihr Fachsemester (normalisiert auf die Dauer des Studienabschlusses, d.h. 2. FS im Master hat eine höhere Priorität als 2. FS im Bachelor)
  • Studierende aus Studiengängen, für die die Veranstaltung nicht explizit geöffnet ist, werden nachrangig behandelt
  • Ihre Veranstaltungspriorität im Stundenplan
  • Innerhalb einer Prioritätengruppe werden Studierende höherer Semester bevorzugt (bei gleicher Prioritätsgruppe und gleicher Semesterzahl entscheidet das Los)
  • Anzahl der bereits zugewiesenen Veranstaltungen (wem schon viele Veranstaltungen zugewiesen wurden, wird nachrangiger berücksichtigt)

Studierende, die durch dieses Verfahren aufgrund ihrer Semesterzahl keinen Platz erhalten, können sich in der Notfallsprechstunde um einen der Plätze bewerben.

+Notfallsprechstunde

Nachdem 80% der zur Verfügung stehenden Plätze bei teilnehmerbeschränkten Veranstaltungen mit Hilfe der Auswahlkriterien verteilt wurden, werden die verbleibenden 20% der Plätze als "Notreserve" zurückgehalten, um auf besondere Fälle reagieren zu können. Wenn Sie aus besonders triftigen Gründen an einer teilnehmerbegrenzten Veranstaltung teilnehmen müssen, Ihnen aber kein Platz zugewiesen wurde, können Sie einen dieser freigehaltenen Plätze erhalten.

Wichtig:
Bitte bringen Sie zur Notfallsprechstunde am 28.09., 9:30-12:30 Uhr (Q0-122), das ausgefüllte Formular [DOC] und die notwendigen Bescheinigungen mit! Beachten Sie dazu auch die Email von Kristina Schröder.

Die auf dem Notfallsprechstundenzettel eingetragenen Veranstaltungen sollten Sie in Ihrem eKVV-Stundenplan ebenfalls eingetragen haben (das gilt auch für die angegebenen Alternativveranstaltungen).

Falls Sie sich noch im Umschreibprozess befinden und daher noch keinen eigenen Zugang vom HRZ erhalten haben, teilen Sie uns bitte Ihren Namen des Gastaccounts im eKVV mit!

Etwa eine Woche nach der Notfallsprechstunde können Sie in der Stundenplanansicht im eKVV in der Spalte "Status" sehen, ob Sie einen Platz in dem gewünschten Seminar erhalten konnten. Eine Erläuterung zu Ihrem Teilnehmerstatus finden Sie unter Anmeldeverfahren.

 

Weitere Informationen

Gründe für das Anmeldeverfahren [mehr...]

Mit Hilfe Ihrer Teilnahme am Anmeldeverfahren versuchen wir rechtzeitig Engpässe beim Lehrangebot zu erkennen und Probleme wie z.B. zu große Gruppen, fehlende Plätze bei teilnahmebeschränkten Lehrveranstaltungen, zu kleine Räume oder zeitliche Überschneidungen von Lehrveranstaltungen nachzubessern.

Bei teilnehmerbeschränkten Veranstaltungen wird die eingetragene Veranstaltung in Ihrem Stundenplan später bei der Veranstaltungsanmeldung für die Verteilung der Plätze gemäß den Auswahlkriterien genutzt.

Das elektronische Anmeldeverfahren hilft der Fakultät für Erziehungswissenschaft in folgenden Bereichen:

  • genauere Informationen über die Nachfrage in den einzelnen Modulen/ Studienbereichen,
  • bessere Planungssicherheit für die Lehrenden,
  • Möglichkeit der Nachsteuerung (z.B. Raumwechsel) bei Fehlplanungen,
  • Erleichterungen für die Prüfungsverwaltung im Bachelor/Master-Studiengang.

Datenschutz [mehr...]

Mit Hilfe Ihrer Matrikel-Nummer, mit der Sie sich unter "my eKVV" anmelden müssen, ermittelt die eKVV-Software aus den bestehenden Datenbanken der Universität zusätzlich folgende Daten:

  • Name und Vorname der Person,
  • Studiengänge, in die die Person immatrikuliert ist,
  • und Studiensemester der Person.

Jede/r Veranstalter/in einer Lehrveranstaltung und das für ihn/sie zuständige Sekretariat erhält Zugang zu der Teilnehmerliste der eigenen Lehrveranstaltung. Die Teilnehmerliste beinhaltet Ihre Matrikel-Nr., Name, Vorname, Studiengänge und Studiensemester. Ihre im eKVV eingetragene E-Mail-Adresse wird in einen veranstaltungsbezogenen E-Mail-Verteiler eingetragen. Die Lehrenden haben die Möglichkeit, E-Mails über diesen Verteiler zu versenden, allerdings erhalten sie nicht Ihre E-Mail-Adresse.

Zum Ende des Semesters werden Ihre erbrachten Leistungen (Studienleistungen oder Modulprüfungen) von den Lehrenden mit Matrikel-Nr., Name, Vorname, Art der Leistung, ggf. Thema der Leistung und Note an das Prüfungsamt weitergegeben. Diese Daten werden in eine Prüfungsdatenbank eingepflegt, so dass sie in Ihrem Transcript sichtbar werden.

zum Seitenanfang

Ausführliche Infos:

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema, schauen Sie sich die FAQ zur Onlinebedarfs-
erhebung
an.