Forschungsprofil

Die Fakultät für Erziehungswissenschaft genießt national wie international seit Jahren eine außerordentlich hohe Reputation als ausgewiesen forschungsstarker Fachbereich und erlangt in nationalen Forschungsrankings regelmäßig Spitzenpositionen. Forschung an der Universität ist grundlagen- und anwendungsorientiert. In einer sich globalisierenden Welt nimmt die Fakultät individuelle und gesellschaftliche Entwicklungen in den Blick und untersucht Lebensperspektiven aus erziehungswissenschaftlicher Sicht. Mit den zehn Arbeitsgruppen und Forschungskooperationen zu Zentren und Einrichtungen der Universität Bielefeld entsteht ein mannigfaltiges Bild interdisziplinärer Forschung. Hinzu kommen als Bielefelder Besonderheit die wissenschaftlichen Einrichtungen der Laborschule und des Oberstufen-Kollegs.


Ausgewählte Laufende Projekte

Forschungstag der Erziehungswissenschaft

Weitere Forschungsschwerpunkte und Projekte finden Sie auf den Seiten der Arbeitsgruppen.