E-Tool-Sammlung
Logo der Einrichtung
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Faculty of Educational Science > Service Center Selbststudium > SCS-Angebot für Studierende > E-Tool-Sammlung
  

E-Tools zur Unterstützung des selbstgesteuerten Lernens

Um das eigene Lernen - allein oder in Gruppen - zu gestalten, gibt es viele Möglichkeiten. Die folgenden Seiten verstehen sich als Hinweisschilder durch den Dschungel der Alternativen. Der Leitgedanke ist dabei die Unterstützung bei der Entwicklung einer Persönlichen Lernumgebung. Neben der Beschreibung der Methoden sind mindestens ein konkretes Instrument, mit dem die Methode umsetzbar ist, sowie weiterführende Links zu finden.

Offene Fragen beantworten wir gern im Rahmen unseres Beratungsangebots. Hinweise auf und Wünsche zu weiteren Methodenbeschreibungen nehmen wir gern unter scs@uni-bielefeld.de entgegen.

Ein Glossar zum E-Learning finden Sie auf den Seiten von e-teaching.org.

Wir weisen darauf hin, dass es laut Verordnung vom Rektorat nicht gestattet ist, vertrauliche dienstliche Daten außerhalb der Universität zu speichern. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

 

Document Processors

Mit Document Processors können Sie Dokumente online erstellen und bearbeiten. Dieses können Sie auch in Zusammenarbeit tun bzw. die einzeln erstellten Dokumente ausgewählten Nutzern zugänglich machen. [mehr]

 

Eigene Websites

Auf Webseiten können Sie Inhalte veröffentlichen und organisieren. So werden diese Inhalte einem großen Publikum zugänglich und können Grundlage (und Ergebnis) von inhaltlichem Austausch sein. [mehr]

 

Literaturverwaltung

Onlineanwendungen können Ihre persönliche Literatur verwalten, aber auch in Literaturdatenbanken Recherchearbeit leisten. Vor allem für komplexere Aufgaben des fortgeschrittenen Studiums kann diese Organisation Ihnen eine grundlegende Hilfe sein. [mehr]

 

Mind-Maps

Mind-Maps eignen sich besonders für die Zusammenarbeit in Gruppen, in der Ideen strukturiert und präsentiert werden sollen. Neben der Möglichkeit mit „Zettel und Stift“ zu arbeiten, können Sie zahlreiche Softwarelösungen und Webanwendungen benutzen, die eine komfortable Erstellung von Mind-Maps ermöglichen. [mehr]

 

Online-Lernumgebungen

Mithilfe von online-Lernumgebungen können Sie sich mit Lehrenden und anderen Lernenden in einer virtuellen Welt austauschen, auch wenn sich diese an einem anderen realen Ort befinden. Eine online-Lernumgebung kann also als Schnittstelle zwischen Lehrenden und Lernenden fungieren sowie die Organisation des kooperativen Lernens erleichtern. [mehr]

 

Online-Präsentationen

Mithilfe von Document Sharing können Sie Dokumente bzw. Präsentationen zu vielen verschiedenen Themen anschauen, aber auch eigene veröffentlichen. Diese vielfältigen Dokumente sind oft sehr anschaulich und können Ihnen so z.B. den Einstieg in eine Thematik erleichtern. [mehr]

 

Personalisierte Startseiten

Onlineanwendungen ermöglichen es Ihnen, eine individuelle Startseite mit den individuell wichtigsten Informationen zu erstellen. [mehr]

 

Soziale Lesezeichen

Mit diesen Anwendungen können Sie persönliche Lesezeichen online speicheren und verwalten. Zudem können Sie diese Sammlung anderen Nutzern zugänglich machen, bzw. die veröffentlichten Sammlungen anderer Nutzer besuchen. Dies kann Ihnen z.B. eine themenbezogene Suche erleichtern. [mehr]

 

Soziale Netzwerke

In sozialen Netzwerken können Sie sich mit anderen Lernern vernetzen, um z.B. kooperativ zu lernen, Studiengruppen zu organisieren oder Lernpartnerschaften aufzubauen. [mehr]

 

Wikis

Wikis ermöglichen es Ihnen, gemeinsam oder einzeln, Wissen zu organisieren, zu dokumentieren und es zu vernetzen. Durch gemeinsames (Er-)Arbeiten können Synergieeffekte entstehen bzw. genutzt werden. [mehr]

 

Zeitmanagement

Anwendung zum Zeitmanagement unterstützen die persönliche Zeitplanung und helfen Ihnen, sich effektiver zu organisieren. Zudem können Sie Aufgaben bzw. Erinnerungen auch an andere Personen senden. [mehr]